Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Maybach: Produktion wird Ende 2013 eingestellt

Daimler zieht Schlussstrich

Die zum Daimler-Konzern gehörende Marke Maybach wird zum Ende 2013 eingestellt. Stattdessen soll die Modellreihe der S-Klasse ausgebaut werden

Die Marke Maybach wird eingestellt. Dafür wird künftig die Modellreihe der S-Klasse ausgebaut. In Zukunft wird es von der Mercedes S-Klasse sechs Modellvarianten geben. Eine Normal-Version, eine Variante mit langem Radstand und den Pullmann mit gegenüber angebrachter Bestuhlung. Dazu gesellen sich das Coupé und als neue Varianten ein Cabrio und eine extralange Version.

Maybach: Produktion wird eingestellt

Mercedes war mit den Verkaufszahlen von Maybach nie zufrieden. Während Wettbewerber BMW mit seiner Nobelmarke Rolls Royce im vergangenen Jahr über 2.700 Autos verkaufte und einen neuen Verkaufsrekord aufstellte, schrieb Maybach immer rote Zahlen. Die bestehenden Aufträge werden noch erfüllt. 2013 soll die Produktion dann endgültig eingestellt werden.
Volker Koerdt