Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Nissan

Nissan hat es nach ganz oben geschafft. Zumindest in Deutschland. Hier verkauft  das Unternehmen aus Yokohama mehr Autos als die japanische Konkurrenz. Auch bei den Elektroautos hat sich Nissan die Marktführung gesichert. Alleine der Leaf verkaufte sich weltweit über 175.000 Mal. Den Erfolg in Europa hat man aber vor allem den viele Crossover und SUV, die Nissan anbietet, zu verdanken. Allen voran der Qashqai. Seit 2007 beherrscht er Nissans Verkäufe. Der Qashqai avancierte bereits kurz nach seiner Markteinführung zum Publikumsliebling. Kein Wunder, denn er ist für den europäischen Markt Maßgeschneidert worden. Er bietet neben kompakten Abmaßen und einer ansehnlichen Außenhülle auch in Europa beliebte Dieselmotoren an. Diese stammen von Konzernpartner Renault.

Keiner kommt am Nissan Qashqai vorbei

Der Qashqai hatte einen großen Vorteil auf seiner Seite. Der Crossover auf Kompakwagen-Basis erschien zu Beginn des SUV-Booms und konnte sich somit seine Position sichern. Mit der aktuellen Generation fiel zwar die um 21 Zentimeter gestreckte Version Qashqai+2 weg, dem Erfolg des SUV tat das aber keinen Abbruch. Für Kunden, die weiterhin nach sieben Sitzen verlangen, hat Nissan den designtechnsich dem Qashqai angeglichenen X-Trail im Programm. Für den Einsatz im Groben bietet Nissan den ausgewachsenen Geländewagen Pathfinder an, sowie die gerade erst auf den Markt gebrachte vierte Generation des Pick-Up Navara. Doch auch unterhalb des Qashqai hat Nissan noch Platz für einen Crossover gefunden. Der eigenwillige Juke entwickelte sich für einen Überraschungserfolg für die Japaner. Mit Note, Micra und Pulsar hat man zwar noch Fahrzeuge der Kleinwagen- und Kompaktklasse  im Angebot, doch die Kernkompetenzen bei Nissan liegen klar bei Crossovern und SUV, sowie Sportwagen. Mit dem 370Z und vor allem dem GT-R hält Nissan zwei faszinierende Sportwagen im Programm. Nissans Motorsportabteilung Nismo macht aus dem GT-R einen wahren Porsche-Gegner mit 600 PS.

Nissan Stagea als GT-R: Video

Nissan Stagea wird zum GT-R-Kombi

Wer schon immer mal wissen wollte, wie ein Nissan GT-R als Kombi aussehen könnte, sollte diese Interpretation eines Stageas nicht verpassen.