Citroën C5

Citroën C5

Das Mittelklassemodell Citroën C5 ist in der zweiten Generation seit 2008 auf dem Markt. Mit dem ersten Facelift 2010 erhielt er LED-Tagfahrlicht, einen neuen Benziner und zwei neue Dieselmotoren. 2012 passten die Italiener die Optik des Citroen C5 an das neue Marken-Design an. Außerdem ist der Citroën C5 auch als Kombi, Tourer genannt, erhältlich. 2014 kam die Modellvariante Citroen C5 Crosstourer hinzu, bei dem es sich um einen höhergelegten Kombi handelt. Die Top-Motorisierung ist ein 3,0-Liter-V6-Turbodiesel mit 240 PS. Auch bei den Benziner gibt es einen potenten Sechszylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen. Er leistet 211 PS. Die Schaltvorgänge übernimmt wie beim Top-Diesel ein 6-Gang-Automatikgetriebe.