Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Maserati Ghibli

2013 steigt Maserati in die Oberklasse ein: Als neue Einstiegs-Baureihe geht die Limousine Ghibli an den Start, die unterhalb des Quattroporte positioniert ist und die deutsche Premium-Oberklasse ins Visier nimmt. Neben Modellen mit serienmäßigem Hinterradantrieb gibt es auch einen Maserati Ghibli Q4 mit Allradantrieb. Als Antrieb dient zunächst ein Turbo-V6 mit 410 PS, später folgen ein Diesel und ein Hybrid.

Maserati Ghibli Facelift (2016): Preis

Elektronik-Upgrade im frischen Ghibli

Das Facelift des Maserati Ghibli (2016) feiert ihren Marktstart bei Preisen von 66.000 Euro. Die Italiener haben vor allem an der Elektronik Hand angelegt.