Alle Infos zum BMW X1

BMW X1 M35i xDrive (2022): Preis & Motor X1 M35i zeigt sich als Erlkönig

von Lisa Knobloch 03.12.2021

Erlkönig-Fotos zeigen den BMW X1 M35i (2022): Trotz Tarnfolierung haben die vier Endrohre die Sportvariante des X1 verraten. Wir haben erste Informationen zu Preis und Motor des PS-starken Kompakt-SUV gesammelt.​

Trotz seiner sportlichen Ambitionen war der BMW X1 M35i xDrive (2022) nicht schnell genug, um unserem Erlkönig-Fotografen zu entfliehen. Erste Fotos zeigen die Sportversion des kommenden X1, die sich speziell an einem Detail zu erkennen gibt – das jedoch gleichzeitig auch überrascht: Die vier Endrohre waren bislang den richtigen M-Modellen vorbehalten. Die M-Farben Blau, Violett und Rot leuchten beim M35i aber wahrscheinlich etwas schwächer auf, da er "nur" ein M Performance-Modell wird. Denn seit gut zwei Jahren steht fest, dass die M GmbH für die Modelle auf der Frontantriebs-Plattform keine "echten" M-Versionen auflegen wird. Das Fahrdynamik-Update lässt sich der sportliche X1 trotzdem nicht nehmen. Konkret gehen wir beim BMW X1 M35i xDrive (2022) vom selben Antrieb wie beim Kompaktklasse-Bruder M135i aus, da beide Modelle auf der FAAR-Plattform (Frontantriebsarchitektur) basieren, die quer eingebaute Motoren vorsieht, aber auch allradfähig ist. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten BMW X1 (2022)
BMW X1 (2022): Preis, Innenraum, Motoren Kommt so der neue BMW X1?

Der BMW X3 M im Video:

 
 

Alle Informationen zu Preis & Motor des BMW X1 M35i xDrive (2022)

Der BMW X1 M35i xDrive (2022) bekommt demnach den 2,0-Liter-Vierzylinder-Biturbo-Motor des Performance-1er, der stets mit einer Achtstufen-Automatik und M-Sportlenkung kombiniert wird. Mit 450 Newtonmeter Drehmoment und 306 PS schafft es das kompakte Topmodell in 4,7 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h. Die Fahrleistungen des schwereren SUV dürften leicht schlechter ausfallen. Zum Vergleich: Der aktuelle X1 deckt ein Leistungsspektrum von 136 bis 231 PS ab. Das xDrive-Allradsystem wird beim kommenden X1 optional, bei der Sportvariante M35i aber serienmäßig sein. Den Innenraum wird sich der M35i natürlich mit dem kommenden BMW X1 teilen und nur in sportlichen Details unterscheiden. Im neuen Cockpit dürfte das volldigitale "Curved Display" mit einem 10,7 Zoll großen Touchscreen glänzen. Der iDrive-Controller könnte wie schon im 2er Active Tourer ausgemustert werden. Dessen Aufgaben übernimmt verstärkt die natürliche Sprachsteuerung. Zum Marktstart des BMW X1 M35i xDrive hat sich der Hersteller noch nicht geäußert, jedoch ist ein Start Ende 2022 realistisch. Spätestens dann dürfte auch der Preis des Performance-SUV bekannt sein.

Neuheiten BMW M135i xDrive (2021)
BMW M135i xDrive (2021): Technische Daten BMW feilt am M135i xDrive

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.