Alle Marken

Cupra

Cupra wird eigene Marke

Seat hat Anfang 2018 die Performance-Abteilung Cupra zu einer neuen und eigenständigen Marke ausgebaut. Zum Start haben die Spanier deshalb nicht nur ein neues Logo, sondern kurz darauf auch das erste eigene Auto – den Cupra Ateca – präsentiert. Weitere Modelle, etwa auf Arona- oder Ibiza-Basis, sind zwar noch nicht bestätigt, gelten aber als recht sicher. Aber nicht nur bei den dynamischen Straßenfahrzeugen übernimmt die neue Seat-Tochter das Zepter, sondern auch im Motorsport. Dort ist Cupra mit dem Leon TCR vertreten. Sein Publikumspremiere gibt Cupra im Übrigen auf dem Genfer Autosalon 2018, auf dem nicht nur der Ateca, sondern auch weitere Modelle oder Studien zur Zukunft der Marke erwartet werden.

Alle Modelle

Cupra Ateca (2018)

Cupra Ateca

Cupra Ibiza (2018)

Cupra Ibiza

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.