AUTO ZEITUNG-Tipp: Unser Helfer des Monats Eiskratzen im Januar

von AUTO ZEITUNG 04.01.2021

Von Autofahrern für Autofahrer: Unser Helfer des Monats Januar ist der Eiskratzer. Die AUTO ZEITUNG hat drei Produkttipps!

Mit zahlreichen Einzel-, Dauer- und Vergleichstests sammeln unsere versierten und erfahrenen Redakteure nicht nur Fahreindrücke der neuesten Autos, sondern auch zahlreiche Kilometer auf den Straßen dieser Welt. Mit diesem umfangreichen Erfahrungsschatz weiß das AUTO ZEITUNG-Team daher genau, welche Fallstricke m Autofahrer-Alltag lauern können: von zugefrorenen Scheiben im Winter über die fehlende oder schlechte Ausrüstung beim Reifenwechsel bis hin zum unorganisierten Kleinkram in den Ablagen der Mittelkonsole. Deshalb machen wir nicht nur wertvolle Produkttests mit wichtigen Erkenntnissen für Verbraucher, sondern geben in der Rubrik "Unser Helfer des Monats" wertvolle Tipps, welches Zubehör wirklich nützlich ist. Von Autofahrern für Autofahrer! Mehr zum Thema: Sitzheizung zum Nachrüsten im Test

Test Handyhalterung fürs Auto: Test
Handyhalterung fürs Auto: Test Zwölf Handyhalter im Test

Der ADAC-Kindersitztest 2020 im Video:

 
 

AUTO ZEITUNG-Tipp: Unser Helfer des Monats Januar

Dass der Amazon-Top Seller aus Finnland stammt, vermag nicht zu überraschen: Eisiges Wetter sind Finnen schließlich gewohnt. Die 90 Millimeter langen Messingklingen des Eiskratzers sollen gleichermaßen effektiv wie schonend sein. Kratzer – gerne mal ein Ärgernis bei Eisschabern – schließt Hersteller Murksa bei der richtigen Anwendung selbstbewusst aus. Darüber hinaus verfügt der Eiskratzer über eine Gummilippe, mit der auch Feuchtigkeit von den Scheiben abgezogen werden kann. Die Finnen werben außerdem mit besonders kältebeständigen Materialien, durch die der Eiskratzer robust und langlebig sein soll.

Wer seine Autoscheiben ohne preisgünstig und ohne großes Brimborium freikriegen möchte, greift auf den klassischen und daher besonders günstigen Eiskratzer aus Plastik zurück.

Kärcher steht nicht nur für Hochdruck-Reinigungsgeräte, sondern auch für allerlei praktische Haushalts- und Alltagshelfer – gerne batteriebetrieben. So auch dieser Luxus-Eiskratzer, der das Eis auf der Scheibe schnell, effizient und gleichmäßig entfernen soll. Durch eine rotierende Abtragscheibe erfordere das Eiskratzen nur wenig Druck und entferne auch hartnäckige Vereisungen, wirbt Kärcher. Im Lieferumfang sind eine Schutzkappe und ein Ladegerät enthalten.

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.