close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum BMW X1

BMW X1 (2022): Hybrid, Preis, Innenraum Das bietet die Neuauflage des X1

Victoria Zippmann 26.09.2022

Die dritte Generation des BMW X1 startet im Oktober 2022. Das SUV kommt auch als Plug-in-Hybrid und rein elektrischer iX1. Wir haben alle Informationen zum Preis und zum Innenraum.

Unterhalb des X3 rangiert das Kompakt-SUV BMW X1. Im Oktober 2022 feiert Generation Nummer drei des kleinsten X zu einem Preis ab 41.400 Euro (Stand: Juni 2022) ihren Marktstart. Als Basis des neuen X1, der intern die Bezeichnung U11 trägt, dient die vollständig elektrifizierbare Frontantriebs-Architektur FAAR, eine Evolutionsstufe der UKL-Plattform, auf der alle BMW-Modelle mit quer eingebauten Motoren und Vorderradantrieb stehen. Trotz der gewachsenen Maße, wahrt der X1 den Abstand zum X3. Der neue X1 wächst um 53 auf 4500 Millimeter Länge, um 24 auf 1845 Millimeter Breite und um 44 auf 1642 Millimeter Höhe. Die Designer:innen haben dem X1 scharfe, klare Linien verpasst. Während die annähernd quadratische Nierenform an das X7 Facelift erinnert, trägt die neue Leuchtgrafik der Front- und Heckscheinwerfer – adaptive LED-Scheinwerfer mit Matrix-Fernlicht sind optional – zum markanten Gesamteindruck bei. Wer dem robusten Eindruck des BMW X1 (2022) etwas Dynamik verschaffen möchte, bestellt die M Sport-Variante inklusive 18-, 19- oder 20- anstelle der serienmäßigen 17-Zoll-Räder. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Fahrbericht BMW X1 (2022)
Neuer BMW X1 (2022) Eine gute Figur

Der BMW X1 (2019) im Video:

 
 

Moderner Innenraum im BMW X1 (2022)

Einiges tut sich auch im Innenraum des BMW X1 (2022): Der gebogene Display-Verbund aus 10,25 und 10,7 Zoll-Monitor und das iDrive-Multimediasystem der achten Generation ohne Dreh-Drück-Steller auf der Konsole ist aus der Neuauflage des BMW 2er Active Tourer bekannt. Die Serienausstattung hat BMW im Vergleich zum Vorgänger erweitert: Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sportlenkrad, Navigationssystem, Frontkollisionswarner und Park-Assistent mit Rückfahrkamera sind serienmäßig an Bord. Vorne können Passagier:innen auf Wunsch auf Sportsitzen Platz nehmen. Elektrische Sitzeinstellung, Lordosenstütze, Memory- und Massagefunktion gehören ebenfalls zur Sonderausstattung. Im Fond lässt sich die im Verhältnis 40:20:40 umklappbare Sitzbank der reinen Verbrenner optional bis zu 13 Zentimeter in der Längsrichtung verschieben. Das erlaubt ein Kofferraumvolumen von 540 bis 1600 Liter. Für die Plug-in-Hybride und den iX1 bleibt wegen der zusätzlichen Antriebstechnik an Bord ein Volumen von 490 bis 1495 Liter. Für den Anhängerbetrieb bietet BMW erstmals für den X1 eine elektrisch ausfahrbare Anhängerkupplung. Je nach Modellvariante des BMW X1 (2022) liegt die zulässige Anhängerlast bei bis zu zwei Tonnen. Auch interessant: Der BMW iX1 im Fahrbericht

Elektroauto BMW iX1 (2022)
BMW iX1 (2022): Preis, Elektro, Verkaufsstart Marktstart des iX1 im November

 

Preis und Hybrid-Versionen des BMW X1 (2022)

Die Motorenpalette des BMW X1 bietet zum Marktstart im Oktober 2022 einen Dreizylinder-Benziner mit 136 PS (100 kW) im sDrive18i, einen Vierzylinder-Benziner mit Mild-Hybrid-System, einer Leistung von 218 PS (160 kW) und Allradantrieb im xDrive23i, einen Vierzylinder-Diesel mit 150 PS (110 kW) im sDrive18d und einen Vierzylinder-Diesel mit Mild-Hybrid-System, Allradantrieb und 211 PS (155 kW) Leistung im xDrive23d. Einen Monat später folgen die Plug-in-Hybride xDrive25e und xDrive30e mit 245 PS (180 kW) beziehungsweise 326 PS (240 kW) Systemleistung zu Preisen ab 47.500 und 49.950 Euro (Stand: Juni 2022). Alle Varianten arbeiten mit dem Siebengang-Steptronic-Doppelkupplungsgetriebe. Der vollelektrische BMW iX1 als xDrive30 kommt ebenfalls im November 2022 auf den Markt. Seine beiden E-Motoren bieten eine Systemleistung von 230 kW (313 PS) und eine Reichweite von bis zu 438 Kilometer. Mehr zum Elektro-X1 im separaten Artikel.

Weiterlesen:

Neuheiten BMW X1 M35i xDrive (2022)
BMW X1 M35i xDrive (2022) Neue Fotos vom X1 M35i

Victoria Zippmann Victoria Zippmann
Unser Fazit

BMW hat als erfolgreichste Premium-Marke der Welt eine hervorragende Ausgangsposition, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Ein wichtiger Baustein dürfte dabei die Technologieoffenheit der Marke bei den Antrieben sein, wie sie der X1 beispielhaft umsetzt.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.