Alle Marken

Hyundai

Hyundai Originallogo

Die Hyundai Motor Company hat ihren Hauptsitz in Seoul, Südkorea. Sie ist Teil der Hyundai Kia Motors Corporation und ging 1967 aus einem Bauunternehmen hervor. Zu Beginn wurden noch Lizenzbauten des Ford Cortina angefertigt, wenig später entwickelte man aber schon eigene Modelle. Die erste Eigenentwicklung war im Jahr 1974 der Hyundai Pony. Seit 1991 vertreibt Hyundai auch in Deutschland seine Fahrzeuge. Die ersten Modelle auf deutschem Boden waren Pony, S-Coupé, Lantra und Sonata. 

Schneller Aufstieg für Hyundai

1998 übernahm Hyundai den südkoreanischen Autohersteller Kia, von 2001 bis 2004 arbeitete man verstäkrt mit Daimler-Chrysler zusammen. 2005 startete man ein Joint Venture mit Daimler-Chrysler und Mitsubishi für die Herstellung gemeinsamer Motoren. Großen Bekanntheitsgrad erlangte die Marke als offizieller Sponsor der Fußball-WM 2006 in Deutschland. Zu den erfolgreichsten Modellen zählen hierzulande der i20, der i30 sowie der Tucson. Seit ein paar Jahren entwickelt Hyundai Performance-Fahrzeuge im koreanischen Entwicklungszentrum Namyang, die zudem auf dem Nürburgring erprobt werden. Beide Orte stehen Pate für das "N" der Sport-Versionen von Hyundai.

Alle Modelle

Hyundai i10

Hyundai i10

Hyundai i20 Facelift (2018)

Hyundai i20

Hyundai i30

Hyundai i30

Hyundai i40

Hyundai i40

Hyundai Ioniq (2016)

Hyundai Ioniq

Hyundai Elantra

Hyundai Elantra

Hyundai Sonata

Hyundai Sonata

Hyundai Kona Elektro (2018)

Hyundai Kona

Hyundai Nexo

Hyundai Nexo

Hyundai Tucson

Hyundai Tucson

Hyundai Santa Fe

Hyundai Santa Fe

Hyundai ix20

Hyundai ix20

Hyundai H-1

Hyundai H-1

Hyundai Veloster

Hyundai Veloster

Hyundai Genesis

Hyundai Genesis

Hyundai ix35

Hyundai ix35

Hyundai i55

Hyundai ix55

Hyundai Coupé

Hyundai Coupé

Hyundai Getz

Hyundai Getz

Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.