X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

BMW iX1 (2022): Preis, Elektro, Verkaufsstart Marktstart des iX1 im November

Victoria Zippmann 01.06.2022

Der vollelektrische BMW iX1 feiert seinen Verkaufsstart im November 2022. Damit kommt das Kompakt-SUV X1 erstmals als Elektro-Version. Wir haben alle technischen Daten und den Preis.

Das Kompakt-SUV von BMW wird mit dem BMW iX1 erstmalig auch zum reinen Elektroauto. Der Verkaufsstart erfolgt zu Preisen ab 55.000 (Stand: Juni 2022) im November 2022. Als Basis des ersten iX1 dient die vollständig elektrifizierbare Frontantriebs-Architektur FAAR, auf die auch die Verbrenner- und Hybrid-Versionen des neuen iX aufbauen. Der iX1 misst wie sein Verbrenner-Pendant 4500 Millimeter in der Länge, 1845 Millimeter in der Breite und 1642 Millimeter in der Höhe. Auch das Design unterscheidet sich nicht, lediglich Akzente in Blau weisen das SUV als Elektroauto aus. Wer dem robusten Eindruck des BMW iX1 (2022) etwas Dynamik verschaffen möchte, bestellt die M Sport-Variante inklusive 18-, 19- oder 20- anstelle der serienmäßigen 17-Zoll-Räder. Das adaptive M Fahrwerk plus Sportlenkung gehört beim kleinen BMW-Stromer zur Serie, was ihn 15 Millimeter tiefer sitzen lässt als sein Verbrennerpendant. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten BMW X1 (2022)
BMW X1 (2022): Hybrid, Preis, Innenraum Das bietet die Neuauflage des X1

Der BMW i7 im Video:

 
 

Preis & Verkaufsstart des BMW iX1 (2022)

Der Innenraum des BMW iX1 (2022) gleicht dem des neuen X1 und gibt sich funktional wie komfortabel: Der gebogene Display-Verbund aus 10,25 und 10,7 Zoll-Monitor und das iDrive-Multimediasystem der achten Generation ohne Dreh-Drück-Steller auf der Konsole ist aus der Neuauflage des BMW 2er Active Tourer bekannt. Die Serienausstattung hat BMW im Vergleich zum Vorgänger erweitert: Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sportlenkrad, Navigationssystem, Frontkollisionswarner und Park-Assistent mit Rückfahrkamera sind serienmäßig an Bord. Vorne können Passagier:innen auf Wunsch auf Sportsitzen Platz nehmen. Elektrische Sitzeinstellung, Lordosenstütze, Memory- und Massagefunktion gehören ebenfalls zur Sonderausstattung. Das Kofferraumvolumen fällt aufgrund der Antriebstechnik etwas geringer als bei seinen Verbrennerbrüdern aus: 490 bis 1495 Liter. Für den Anhängerbetrieb bietet BMW eine elektrisch ausfahrbare Anhängerkupplung. Damit soll der BMW iX1 (2022) bis zu 1200 Kilogramm ziehen.

Neuheiten BMW X1 M35i xDrive (2022)
BMW X1 M35i xDrive (2022): Preis & Motor X1 M35i zeigt sich als Erlkönig

 

Technische Daten des Elektro-SUV BMW iX1 (2022)

Die technischen Daten des BMW iX1 (2022) lauten für den xDrive30 wie folgt: Mit temporärem Boost beträgt die Systemleistung der zwei E-Motoren 230 kW (313 PS). Je einer treibt die Vorder- und Hinterachse and, was den iX1 zum Allradler macht. Das maximale Systemdrehmoment ist bei 494 Newtonmetern erreicht. Von null auf Tempo 100 sprintet das E-SUV damit in 5,7 Sekunden. Bei 180 km/h schiebt BMW jedoch den Riegel vor. Das führt zu einem Verbrauch von kombiniert 17,3 bis 18,4 kWh pro 100 Kilometer gemäß WLTP-Messung. Mit voll aufgeladener Batterie soll der iX1 demnach eine Reichweite 413 bis 438 Kilometer bieten. Die Technik des E-SUV erlaubt serienmäßig ein- und dreiphasiges Laden mit bis zu 11 kW Wechselstrom. Auf Wunsch rüstet BMW den iX1 auf 22 kW Ladeleistung auf, der dann in 3 Stunden und 45 Minuten von null auf 100 Prozent aufgeladen werden kann. Wer mit Gleichstrom lädt, bekommt 130 kW Ladeleistung geboten und füllt die Batterie von zehn auf 80 Prozent in 29 Minuten. Bei einem kurzen Ladestopp bekommt man so in 10 Minuten rund 120 Kilometer Reichweite zurück. Die Ladetechnik berücksichtigt für einen optimalen Ladevorgang dabei Temperatur, nachgeladene Kapazität und Füllstand bei Ladestart. Die Kühlstrategie des BMW iX1 (2022) sorgt beim Gleichstrom-Laden zusätzlich für eine verbesserte Lebensdauer der Hochvoltbatterie. Auch während der Fahrt ist Energierückgewinnung möglich: Über das Fahrpedal kann der iX1 eine Rekuperationsleistung von 60 kW, über das Bremspedal bis zu 120 kW generieren.

Weiterlesen:

Neuheiten BMW X2 Facelift (2021)
BMW X2 Facelift (2021): Preis, Hybrid & M35i X2 Facelift erstmalig gesichtet

Victoria Zippmann Victoria Zippmann
Unser Fazit

BMW hält sich mit der Strategie, in den relevanten Klassen sowohl Verbrenner als auch Hybrid- und Elektrovarianten anzubieten, alle Optionen offen. Dass sich die einzelnen Versionen dadurch optisch kaum unterscheiden, dürfte Skeptiker:innen den Umstieg auf alternative Antrieben erleichtern.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.