close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum BMW 2er Active Tourer

BMW 2er Active Tourer (2022): Innenraum Neue Antriebe für den 2er Active Tourer

Victoria Zippmann 17.06.2022
Inhalt
  1. Preis, Innenraum, Abmessungen & Kofferraum des des BMW 2er Active Tourer (2022)
  2. Das sind die Assistenzsysteme
  3. Motoren (Hybrid) des BMW 2er Active Tourer (2022)

Die zweite Generation des BMW 2er Active Tourer ist nicht nur mit Benzin- und Diesel-Motoren, sondern auch in zwei Plug-in-Hybrid-Varianten erhältlich. Wir fassen Informationen zum Innenraum wie Kofferaum, zu den Abmessungen und zum Preis zusammen.

Seit Februar 2022 ist der BMW 2er Active Tourer der zweiten Modellgeneration zu einem Preis ab 36.000 Euro (Stand: Mai 2022) erhältlich. Der Kompaktvan erhält mit dem Modellwechsel eine größere Niere und schmalere Scheinwerfer. Die Voll-LED-Frontleuchten sind serienmäßig, optional gibt es das adaptive Abbiege-Matrix-Fernlicht sowie Stadt-, Autobahn- und Schlechtwetterlicht. Flacher stehende A- und schmalere C-Säulen lassen den Kompakten dynamischer erscheinen, geänderte Türbrüstungen sollen die Rundumsicht im Vergleich zum Vorgänger verbessern. Am breit gezeichneten Heck sitzen schmale LED-Leuchten, die Endrohre der Abgasanlage verschwinden hinter der Heckschürze. Die Abmessungen betragen nun 4386 Millimeter in der Länge, 1824 Millimeter in der Breite und 1576 Millimeter in der Höhe. Spurweite und Radstand sind im Vergleich zum Vorgänger gewachsen. Serienmäßig rollt der BMW 2er Active Tourer (2022) auf 16 oder 17 Zoll großen Rädern ab, optional sind bis zu 19 Zoll große Felgen erhältlich. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Test BMW 2er Active Tourer
BMW 223i Active Tourer: Test Bayrischer Kompakt-Van im Test

Das BMW X1 Facelift (2019) im Video:

 
 

Preis, Innenraum, Abmessungen & Kofferraum des des BMW 2er Active Tourer (2022)

uch der Innenraum des BMW 2er Active Tourer (2022)  ist neu, für die Anordnung und Ausführung stand das große Elektro-SUV iX Pate. Das bedeutet, dass auch der Kompaktvan nun mit dem "Curved Display" und nur wenigen Bedienelementen ausgestattet ist. Erstmals findet auch das neueste iDrive-System Einzug in das Kompaktsegment, das über einen 10,25 Zoll und einen 10,7 Zoll großen Monitor sowie per Sprache bedient werden kann. Der beliebte Dreh-Drück-Steller entfällt. Das Navigationssystem BMW Maps, vier USB-C-Anschlüsse und je ein 12-Volt-Anschluss auf der Mittelkonsole und im Gepäckraum, eine intelligente Zwei-Zonen-Klimaautomatik und ein Sport-Lederlenkrad sind immer an Bord. Auch ein Airbag zwischen den beiden Vordersitzen gehört zum Serienumfang. Neben den fünf Standard-Sitzplätzen können auch Sportsitze für die erste Reihe, mit mehr Seitenhalt, Lordosenstütze, Memory- und Massagefunktion geordert werden. Der Kofferraum des BMW 2er Active Tourer (2022) ist bei den Varianten 218i und 218d durchs Umklappen und Verschieben der Fondsitze von 470 auf 1455 Liter erweiterbar. Bei 220i und 223i fällt das Kofferraumvolumen mit 415 bis 1405 Liter etwas geringer aus.

Neuheiten BMW 2er Coupé (2021)
BMW 2er Coupé (2021): Preis/Innenraum/Motor BMW wertet das 2er Coupé auf

 

Das sind die Assistenzsysteme

Der BMW 2er Active Tourer (2022) bietet ein erweitertes Assistenz- und Sicherheitsportfolio. Zur Serienausstattung gehört eine Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion und einen Frontkollisionswarner mit Linksabbiegeassistenten sowie Fußgänger- und Radfahrererkennung. Zudem hilft der Park- und Rückfahrassistent. Die optionale Auswahl umfasst einen Lenk- und Spurführungsassistenten, eine aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop-&-Go-Funktion, eine aktive Navigationsführung, eine Ausstiegswarnung, ein Head-up-Display sowie diverse Überwachungsfunktionen. Wer etwas sportlichere Straßenlage bevorzugt, erhält beim BMW 2er Active Tourer (2022) mit dem adaptiven M Fahrwerk eine frequenzselektive Dämpfung, eine Sportlenkung und eine Tieferlegung um 15 Millimeter.

Fahrbericht BMW 2er Coupé (2021)
Neues BMW 2er Coupé (2021): Erste Testfahrt So fährt das neue 2er Coupé als M240i

 

Motoren (Hybrid) des BMW 2er Active Tourer (2022)

Den Auftakt bei den Motoren des BMW 2er Active Tourer (2022) macht der 218i, dessen 1,5-Liter-Dreizylinder 136 PS (100 kW) leistet. Der gleiche Motor entfaltet im 220i 156 PS (115 kW) und wird von einem 48-Volt-Mild-Hybrid-System unterstützt. Beim 223i gehen vier Zylinder mit zwei Litern Hubraum und ebenfalls ein 48-Volt-Mild-Hybrid-System ans Werk und leisten 218 PS (160 kW) – wahlweise mit Allradantrieb. Als Diesel-Varianten bietet BMW den 218d, dessen 2,0-Liter-Vierzylinder 150 PS (110 kW) generiert, sowie den 223d xDrive, der aus der gleichen Maschine sowie dem angeflanschten 48-Volt-Mild-Hybridsystem 211 PS (155 kW) herausholt. Im 225e xDrive summieren sich die 136 PS des Benziners und die 109 PS der E-Maschine auf eine Systemleistung von 245 PS (180 kW),  beim 230e xDrive stehen 150 PS für den 1,5 Liter großen Dreizylinder, 177 PS für den Stromer und 326 PS (240 kW) für die Teamwertung im Datenblatt. Gespeist werden beide Plug-in-Hybride aus einem Akku, dessen Kapazität auf 14,9 kWh vergrößert wurde und so für bis 82 bis 93 Kilometer (WLTP) elektrische Fahrt reichen soll. Die maximale Ladeleistung beträgt 7,4 kWh, sodass die Batterie innerhalb von 2,5 Stunden von null auf 100 Prozent geladen sein soll. Alle Antriebe des BMW 2er Active Tourer (2022) werden mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert.

Weiterlesen:

Illustration
BMW M2 Active Tourer: Illustration So scharf wäre der Familien-M2

Victoria Zippmann Victoria Zippmann
Unser Fazit

Entgegen dem Trend hält BMW an seinem Van fest – das dürfte all jene erfreuen, die maximalen Platz auf kleiner Grundfläche suchen und SUV für sich ausschließen. Den vergleichsweise unförmigen Gran Tourer dürften nur die wenigsten vermissen.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.