Mercedes EQT (2022): Preis & Reichweite Die elektrische T-Klasse EQT naht

von Johannes Riegsinger 10.05.2021

Der Mercedes EQT soll als elektrischer Bruder der für 2022 erwarteten T-Klasse an den Start gehen. Das Mercedes Concept EQT gibt einen seriennahen Ausblick. Das wissen wir zu Preis und Reichweite des Elektro-Minivans.

Im Mai 2021 noch als dramatisch inszeniertes Mercedes Concept EQT vorgestellt, dürfte der elektrische Van voraussichtlich 2022 mit nur leichten Änderungen als Mercedes EQT auf den Markt kommen. Wie hoch der Preis ausfallen wird, ist derzeit noch rein spekulativ. Die neue T-Klasse ist eine Gemeinschaftsentwicklung von Mercedes und Renault und wird neben Elektro-Versionen auch Verbrennervarianten umfassen: 2021 debütieren der robust gestrickte Kastenwagen Citan für Gewerbetreibende sowie der Citan Tourer als alltagsnaher Familien-Transporter, 2022 die luxuriöser interpretierte T-Klasse. Der elektrische T-Klasse-Bruder EQT ist folglich auf Familien und Freizeit-orientierte Personen zugeschnitten, was nicht zuletzt das elektrische Skateboard im Heck der Studie unterstreichen soll. Passenderweise hat sich Mercedes Skateboard-Legende Tony Hawk als Testimonial gesichert. Das Ziel von Mercedes EQT (2022) und T-Klasse: ganz klar die Wiederholung des Erfolgs der V-Klasse, nur eben auf kleinerer Grundfläche. Mehr zum Thema: Das ist die Mercedes T-Klasse

Fahrbericht Mercedes Citan (2022)
Neuer Mercedes Citan (2022): Erste Testfahrt Citan-Prototyp im Fahr-Check

Der Mercedes EQV (2020) im Video:

 
 

Preis & Reichweite des Mercedes EQT (2022)

An Platz dürfte es beim Mercedes EQT (2022) nicht mangeln: Selbst in der dritten Reihe des 4,95 Meter langen Mercedes Concept EQT sitzt man komfortabel, ein großzügiges Raumgefühl inklusive. Zwei Schiebetüren erleichtern den Einstieg auch in engen Parklücken. Und die quadratische Heckklappe ermöglicht das Laden von Sperrgut, wenn die Sitze der dritten Reihe umgeklappt oder ausgebaut sind. Als Neuerung führt Mercedes zudem das Infotainmentsystem MBUX in die neue "Small Van"-Klasse ein – im Mercedes Concept EQT mit Funktionen speziell für Elektroautos, etwa der Navigation zur nächsten Ladesäule oder der Routenoptimierung je nach Reichweite. Apropos Reichweite: Zum Elektroantrieb und zu den Batterien des Mercedes EQT (2022) liegen noch keine Informationen vor. Plattformbruder Renault Kangoo fährt als elektrische Transportervariante Rapid E-Tech Electric mit einem 75 kW starken Elektromotor, der seine Energie aus einer 44 kWh großen Lithium-Ionen-Batterie bezieht. Die Reichweite gibt Renault mit 265 Kilometern an. Mehr zum Thema: Das ist der Mercedes eCitan

Elektroauto Mercedes EQV (2020)
Mercedes EQV (2020): Preis & Reichweite Das kostet die elektrische V-Klasse

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.