Elektroauto: Maximale Reichweiten im Vergleich Welcher Stromer kommt am weitesten?

von Philipp Kesternich 21.01.2019
Inhalt
  1. Elektroautos: Drei Modelle mit mehr als 300 Kilometern maximaler Reichweite
  2. Vier E-Autos mit mehr als 200 Kilometer Reichweite
  3. Maximale Reichweite: Drei Elektroautos verfehlen die 200 Kilometer-Grenze
  4. Technische Daten Tesla Model 3, Opel Ampera-e & Jaguar i-Pace
  5. Technische Daten Hyundai Kona Elektro, Nissan Leaf & VW e-Golf
  6. Technische Daten Renault Zoe, BMW i3s & Kia Soul EV
  7. Technische Daten Smart EQ Fortwo

Maximale Reichweiten von 500 Kilometern und mehr bei Elektroautos: Wie realistisch sind Versprechen wie diese? AUTO ZEITUNG hat zehn Elektroautos getestet und zeigt im Vergleich der maximalen Reichweiten, welches Modell am weitesten kommt!

Zehn Elektroautos mussten sich 2018 dem strengen Testprozedere der AUTO ZEITUNG unterwerfen. Die Ermittlung der maximalen Reichweite auf der Testverbrauchsstrecke gehört ebenso dazu, wie der Vergleich mit anderen Elektroauto-Modellen. Was nämlich viele Verbraucher noch vor dem Kauf eines E-Autos zurückschrecken lässt, ist die zu kurze Reichweite. Einige Hersteller versprechen bereits maximale Reichweiten von 500 Kilometer und mehr. Doch sind diese Versprechen realistisch? Unsere Verbrauchsfahrten mit einem praxisnahen Mix aus Stadtverkehr und Fahrten auf Landstraßen und Autobahnen mit Volllgastanteil zeigen, dass die Reichweitenangaben der Hersteller oft nicht der Realität entsprechen. 500 Kilometer-Distanzen sind nach unseren Messungen noch nicht möglich. Die maximalen Reichweiten von zehn Elektroautos im Vergleich! Mehr zum Thema: Das muss man über Batterien für E-Autos wissen

Elektroauto Wie funktionieren E-Tankstellen?
E-Auto laden: E-Ladestationen im Test/welche Kabel? E-Ladestationen im ADAC-Test

Was wäre, wenn alle E-Auto fahren? (Video):

 
 

Elektroautos: Drei Modelle mit mehr als 300 Kilometern maximaler Reichweite

Immerhin drei Elektroautos haben den Sprung über die 300 Kilometer-Marke im Vergleich der maximalen Reichweiten geschafft. Am weitesten kam mit 382 Kilometern das Tesla Model 3, versprochen waren allerdings mehr als 500 Kilometer. Bei ihm handelte es sich um ein US-Modell mit 226 PS Leistung und dem großen Akku mit 75 kWh Kapazität. In Deutschland wird das Model 3 mit dem großen Akku ab März zum Preis von 55.400 Euro erhältlich sein. Der zweitplatzierte Opel Ampera-e schafft es mit seinem 204 PS starken Elektromotor 356 Kilometern weit, versprochen war eine maximale Reichweite von 380 Kilometern nach der neuen Verbrauchsnorm WLTP. Hier ist die Abweichung deutlich geringer. Man sieht den Ampera-e allerdings kaum auf Deutschlands Straßen, da er nur in kleinen Stückzahlen zum Preis von 42.990 Euro in Deutschland angeboten wird. Das ist sicher auch der Tatsache geschuldet, dass er noch aus der Ehe mit GM stammt und daher pro verkauftem Auto Lizenzzahlungen an den alten Eigentümer fällig sind. Der vor kurzem im Markt eingeführte 400 PS leistende SUV Jaguar i-Pace schafft eine Distanz von 344 Kilometern, angegeben sind 470 Kilometer maximale Reichweite nach WLTP Angeboten wird er zum Preis von 77.820 Euro. Ebenfalls bald erhältlich sein wird das Elektro-SUV e-tron von Audi. Er soll eine maximale Reichweite von 417 km nach WLTP schaffen mit fast der gleichen Leistung (408 PS) wie der Jaguar i-Pace. Preislich liegt er mit 79.900 Euro leicht über dem Briten. Wir sind gespannt auf die praxisnahe maximale Reichweite von Audis Elektroauto aus unserem ersten Test. Mehr zum Thema: Das Model 3 ist ab sofort bestellbar

News
IAB-Studie: Elektroautos könnten viele Jobs kosten IAB-Studie und IG Metall warnen vor Jobverlusten

 

Vier E-Autos mit mehr als 200 Kilometer Reichweite

In unserem Vergleich der maximalen Reichweiten von Elektroautos ist der Hyundai Kona Elektro knapp an der 300-Kilometer-Grenze vorbeigeschrammt. Er schafft mit seinem 204 PS starken Elektromotor eine Distanz von 292 Kilometer. Ihn gibt es bereits ab 34.600 Euro. Der E-Pionier Nissan Leaf schafft es 224 Kilometer weit. Mitte 2019 soll es von ihm allerdings ein Modell mit größerer Akkukapazität geben (60 kWh statt 40 kWh). Stärker wird der Leaf mit großem Akku auch. Der Elektromotor leistet dann 217 PS statt 150 PS. Der Preis steht noch nicht fest, das aktuelle Modell mit kleinem Akku gibt es ab 31.950 Euro. Sehr nah an der nach WLTP gemessenen maximalen Reichweite (231 Kilometer) ist der VW e-Golf. Er schafft es in unserem Test 209 Kilometer weit. Ihn gibt es ab 35.900 Euro. Platz sieben in den Top-Ten schafft der Renault Zoe, das derzeit in Deutschland meistverkaufte Elektroauto. Sein 41 kWh-Akku macht nach 201 Kilometern schlapp. Der Preis beginnt mit kleinem Akku (22 kWh) bei 29.900 Euro. Mehr zum Thema: Wenig Interesse an Prämien für E-Autos

Elektroauto Nissan Leaf Modelljahr 2019
Nissan Leaf (2017): Motor & Reichweite (Update) Limitierter Leaf mit mehr Reichweite

E-Auto-Kritiker Walter Röhrl fährt E-Auto (Video):

 
 

Maximale Reichweite: Drei Elektroautos verfehlen die 200 Kilometer-Grenze

Auf Platz 8 in unserem Vergleich der maximalen Reichweiten von Elektroautos landet der BMW i3s. Der Bayer schafft die 200 Kilometer nicht ganz. Nach 188 Kilometern ist der Akku leer. Ihn gibt es ab 41.600 Euro, mit schwächerem Motor (170 statt 184 PS) ab 38.000 Euro. Der Kia Soul EV kommt 162 Kilometer weit und ist ab 29.490 Euro erhältlich. Aufgrund der kompakten Abmessungen ist die Akkukapazität im Schlusslicht unseres Rankings naturgemäß gering. Der Smart EQ Fortwo hat einen Akku mit nur 17,6 kWh Kapazität und kommt damit 117 Kilometer weit. Zum Vergleich hat das Teslas Model 3 mit der größten maximalen Reichweite einen Akku mit 75 kWh. Mehr zum Thema: Neuer Soul stromert 2019 nach Europa

News Mobile Schnellladesäule von VW
Mobile Schnell-Ladestation von VW Volkwagens Powerbank fürs E-Auto

 

Technische Daten Tesla Model 3, Opel Ampera-e & Jaguar i-Pace

 Tesla Model 3Opel Ampera-eJaguar i-Pace
Gesamtleistung226 PS204 PS400 Ps
Max. Gesamtdrehmomentk.A.360 Nm696 Nm
Getriebe/AntriebKonstant-Übersetzung;
Hinterradantrieb
Konstant-Übersetzung;
Vorderradantrieb
Konstant-Übersetzung;
Allrad, permanent
Beschleunigung 0-100 km/h5,8 Sekunden7,1 Sekunden4,5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit225 km/h148 km/h200 km/h
Leergewicht (Test)1774 Kilogramm1619 Kilogramm2238 Kilogramm
Bremsweg aus 100 km/h warm42,0 Meter33,7 Meter33,7 Meter
Verbrauch (Test)17,0 kWh/100 Kilometer17,6 kWh/100 Kilometer24,6 kWh/100 Kilometer
CO2-Ausstoß (lt Test/EU)90 Gramm/Kilometerk.A.130/128 Gramm/Kilometer
Reichweite (Test)382 Kilometer356 Kilometer344 Kilometer
Grundpreis55.400 Euro42.990 Euro88.170 Euro
 

Technische Daten Hyundai Kona Elektro, Nissan Leaf & VW e-Golf

 Hyundai Kona ElektroNissan LeafVW e-Golf
Gesamtleistung204 PS150 PS136 PS
Max. Gesamtdrehmoment395 Nm320 Nm290 Nm
Getriebe/AntriebKonstant-Übersetzung;
Vorderradantrieb
Konstant-Übersetzung;
Vorderradantrieb
Konstant-Übersetzung;
Vorderradantrieb
Beschleunigung 0-100 km/h7,1 Sekunden7,5 Sekunden8,8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit167 km/h144 km/h150 km/h
Leergewicht (Test)1725 Kilogramm1589 Kilogramm1594 Kilogramm
Bremsweg aus 100 km/h warm34,9 Meter34,0 Meter35,9 Meter
Verbrauch (Test)21,9 kWh/100 Kilometer16,2 kWh/100 Kilometer13,4 kWh/100 Kilometer
CO2-Ausstoß (lt Test/EU)k.A.87 Gramm/Kilometer82 Gramm/Kilometer
Reichweite (Test)292 Kilometer224 Kilometer209 Kilometer
Grundpreis39.000 Euro31.950 Euro35.900 Euro
 

Technische Daten Renault Zoe, BMW i3s & Kia Soul EV

 Renault ZoeBMW i3sKia Soul EV
Gesamtleistung108 PS184 PS110 PS
Max. Gesamtdrehmoment225 Nm270 Nm285 Nm
Getriebe/AntriebKonstant-Übersetzung;
Vorderradantrieb
Konstant-Übersetzung;
Hinterradantrieb
Konstant-Übersetzung;
Vorderradantrieb
Beschleunigung 0-100 km/h10,2 Sekunden6,7 Sekunden10,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit135 km/h160 km/h145 km/h
Leergewicht (Test)1495 Kilogramm1324 Kilogramm1537 Kilogramm
Bremsweg aus 100 km/h warm40,0 Meter34,9 Meter37,3 Meter
Verbrauch (Test)19,9 kWh/100 Kilometer14,4 kWh/100 Kilometer15,4 kWh/100 Kilometer
CO2-Ausstoß (lt Test/EU)97 Gramm/Kilometer78 Gramm/Kilometer83 Gramm/Kilometer
Reichweite (Test)288 Kilometer188 Kilometer162 Kilometer
Grundpreis29.900 Euro41.600 Euro29.490 Euro
 

Technische Daten Smart EQ Fortwo

 Smart EQ Fortwo
Gesamtleistung81 PS
Max. Gesamtdrehmoment160 Nm
Getriebe/AntriebKonstant-Übersetzung;
Hinterradantrieb
Beschleunigung 0-100 km/h11,1 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit130 km/h
Leergewicht (Test)1079 Kilogramm
Bremsweg aus 100 km/h warm36,7 Meter
Verbrauch (Test)15,7 kWh/Kilometer
CO2-Ausstoß (lt Test/EU)68 Gramm/Kilometer
Reichweite (Test)117 Kilometer
Grundpreis21.940 Euro

von Philipp Kesternich von Philipp Kesternich
Unser Fazit

Immerhin drei Elektroautos schafften in unseren Reichweitentests 2018 schon mehr als 300 Kilometer Distanz. Es bleibt aber sicher noch Luft nach oben. Es bleibt spannend, welche Reichweiten Modelle wie der Audi e-tron, der Mercedes EQC oder auch der VW ID erzielen werden.

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.