Alle Infos zum BMW X3

BMW X3 Facelift (2021): Hybrid, M40i, Preis BMW frischt den X3 rundum auf

von Michael Godde 14.06.2021

Mit dem BMW X3 Facelift halten die Bayer:innen ihren Bestseller über 2021 hinaus fit. Das Motorenangebot reicht weiterhin vom Diesel über Plug-in-Hybrid und M40i bis hin zum M-Topmodell. Mit der Verjüngungskur steigt der Preis.

Das BMW X3 Facelift (2021) fährt mit neuem Preis, präsenterer Niere und markanten, zehn Millimeter flacheren Scheinwerfern sowie neu gestalteter Frontschürze in den zweiten Modellzyklus. Im Fall der X3-Lampen orientieren sich die Designer:innen an denen des aktuellen 5er. Hinten sorgen eine neue Leuchtengrafik mit schwarzer Umrandung und eine modifizierte Schürze für einen aufgeräumten Abschluss. Das Interieur des gut 4,70 Meter langen Mittelklasse-SUV wurde ebenfalls deutlich aufgewertet. Der X3 ist jetzt mit der Mittelkonsole der aktuellen 4er-Reihe samt der neu gruppierten Anordnung sämtlicher Medienelemente rund um den iDrive-Controller ausgerüstet. Der zentrale Touchscreen misst serienmäßig 10,25 Zoll und kann optional durch eine 12,3 Zoll große Variante ersetzt werden. Die Sportsitze sowie die Dreizonen-Klimaautomatik gehören nun zum Standardprogramm. Das BMW X3 Facelift (2021) startet ab August für 51.000 Euro in die zweite Hälfte der Bauzeit (Stand: Juni 2021). Mehr zum Thema: Das ist das BMW X4 M40i Facelift

Elektroauto BMW iX3 Facelift (2021)
BMW iX3 Facelift (2021): Preis, Reichweite BMW frischt den iX3 auf

Das BMW X3 Facelift (2021) im Video:

 
 

BMW X3 Facelift (2021) weiterhin als Hybrid und M40i

Das BMW X3 Facelift (2021) ist mit der bekannten Motorenpalette erhältlich: So gibt es den 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 184 PS, als X3 30i mit 252 PS und als Plug-in-Hybrid mit 292 PS. Der 2,0-Liter-Vierzylinder-Basisdiesel mobilisiert 190 PS, während der laufruhige, durchzugsstarke und nicht nur für den X3 sehr empfehlenswerte 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Turbodiesel auf 298 und 340 PS kommt. Der ebenfalls drei Liter große Reihensechszylinder-Benziner im X3 M40i kommt auf 360 PS. Alle Motoren verfügen nun über 48-Volt-Technik. Der Plug-in-Hybrid X3 xDrive30e soll eine rein elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern erzielen. Allrad ist beim X3 serienmäßig. Das Angebot an Assistenzsystemen wurde neu geordnet. Erstmals bietet BMW für die X3-Modelle den Driving Assistant Professional an. Zusätzlich zum ebenfalls optionalen Driving Assistant bietet er unter anderem die aktive Geschwindigkeitsregelung mit einer verbesserten Funktionalität in der Stadt, die Kreuzungswarnung mit zusätzlicher City-Bremsfunktion, den Rettungsgassenassistent, einen verbesserten Lenk- und Spurführungsassistenten sowie die 3D-Umgebungsvisualisierung Assisted View in der Instrumentenkombi. Und der Parking Assistant des BMW X3 Facelift (2021) beinhaltet nun den Rückfahrassistenten, der das Zurückfahren einer zuvor vorwärts absolvierten Wegstrecke mit selbstständigem Lenken unterstützt. Mehr zum Thema: Das ist das BMW X4 M Facelift

Neuheiten BMW X3 M Facelift (2021)
BMW X3 M Facelift (2021): Competition & Preis Das ist das BMW X3 M Facelift

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.