Campingzubehör: Nützliche Helfer für das Wohnmobil Mit diesem Zubehör wird der Campingausflug ein Erfolg

von AUTO ZEITUNG 25.02.2020
Inhalt
  1. Campingzubehör: kompaktes Stromaggregat Denqbar DQ-2200
  2. Gas-Füllstand mit Truma Level Control prüfen
  3. Der E-Roller Moovi E-Scooter als Campingzubehör
  4. BlueCool Drive 40-System gegen hohe Temperaturen
  5. Campingzubehör: Carbest verschafft dem Wohnmobil Satellitenempfang
  6. "Handpresso Anywhere" für frischen Espresso
  7. Bite Away: Keine Angst vor Insekten beim Camping

Beim Campen kommt es auf die richtige Ausrüstung an: Das sind unsere Empfehlungen für cleveres Campingzubehör für das Wohnmobil!

Gutes Campingzubehör und kleine Helferlein machen den Urlaub im Wohnmobil erst so richtig entspannt. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, sich für das richtige Zubehör zu entscheiden. Unsere Empfehlungen für nützliche Helfer sollen das Reisen und das Campen für Weltenbummler nicht nur komfortabler, sondern auch individueller machen. Mehr zum Thema: Camping-Trendsetter im Vergleich

News Camping-Urlaub-Fakten
Zehn Fakten zum Campingurlaub Günstiger, höher, schöner campen

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen – 10 Tipps im Video:

 
 

Campingzubehör: kompaktes Stromaggregat Denqbar DQ-2200

Abseits von Campingplätzen, wo es keine Steckdosen gibt, stellt das kompakte Stromaggregat Denqbar DQ-2200 zuverlässig Energie zur Verfügung und ist als Campingzubehör nahezu unverzichtbar. Üppige 2000 Watt Dauerleistung sind für es kein Problem, mehr als genug für die meisten Anwendungen. Zudem besitzt das nur 26 Kilogramm schwere Gerät einen Zwölf-Volt-Gleichstromausgang mit einem Ladestrom von 8,3 Ampere. Die moderne Inverter-Technologie hilft spürbar beim Benzinsparen, weil sich die Motordrehzahl laufend auf die tatsächlich benötigte Energiemenge anpasst. Flüsterleise ist das DQ-2200 außerdem: Sein wirkungsvoll gedämpftes und komplett gekapseltes Gehäuse lässt den modernen Viertaktmotor besonders geräuscharm laufen. Dank seiner modernen Elektronik vermeidet das DQ-2200 alle Strom und Spannungsspitzen und harmonisiert den Wechselstrom, der sich mit seinen perfekten Frequenz- und Spannungseigenschaften ideal für empfindliche Verbraucher wie Notebooks oder Fernseher eignet. Überdies überzeugt der Denqbar-Stromerzeuger mit markentypischen Details, die einen stets sicheren Betrieb garantieren: Dazu zählt der Ölmangelschutz, der das Gerät automatisch stoppt, wenn der Pegel unter sein Mindestmaß sinkt. Zudem ist das DQ-2200 gegen Spritzwasser geschützt und erfüllt die Schutzklasse IP23. Die Firma Denqbar verspricht eine langfristige Ersatzteilversorgung und unterhält eine eigene Werkstatt in Deutschland. Wer etwas mehr Leistung beim Camping benötigt, für den gibt es das DQ-2500 eBlue mit 2500 Watt oder das DQ-2800 mit 2800 Watt Maximalleistung.


Neuheiten Ahorn Camp Van (2019)
Ahorn Camp Van (2019): Motor & Ausstattung Ahorn setzt auf den neuen Master

 

Gas-Füllstand mit Truma Level Control prüfen

Gretchenfrage beim Camping: Haben wir genug Gas dabei? Statt eines Achselzuckens lohnt der Blick aufs Smartphone – vorausgesetzt, die Truma Level Control ist an Bord. Das Gerät misst per Ultraschall den Füllstand der Gasflasche und sendet die Daten über die Truma iNet Box (Bluetooth/SMS) ans Handy. Der Gasvorrat wird in Kilogramm und in Prozent angegeben, zudem wird die verbleibende Restlaufzeit hochgerechnet. Das System soll mit allen gängigen Alu- und Stahlflaschen funktionieren. Mit diesem Campingzubehör lässt sich Gaskocher und Gaskühlschrank im Wohnmobil entspannt betreiben.

News Camping-Aufbauten für Pick-ups
Camping-Aufbauten für Pickups: Tipps! Pickup zum Wohnmobil umfunktionieren

 

Der E-Roller Moovi E-Scooter als Campingzubehör

Elektro-Roller dürfen seit dem ersten Quartal 2019 nicht nur auf privatem Terrain wie Campingplätzen genutzt werden. Ohne Helm darf bis Tempo 20 auf Radwegen gefahren werden, Licht und Bremse sind Pflicht. Unter den zahlreichen Angeboten zwischen 300 und 2500 Euro ist der Moovi E-Scooter unser Favorit. Der TÜV-zertifizierte E-Roller wiegt nur 9,5 kg, passt in jedes Wohnmobil und überzeugt mit gutem Fahrverhalten und leichter Handhabung. Sein Li-Io-Akku ist kaum sichtbar unter dem Trittbrett platziert und reicht für rund zwölf bis 20 Kilometer. Nach zwei bis drei Stunden Ladezeit ist er wieder aufgeladen. Das Tempo lässt sich mit dem rechten Daumen dosieren, der 150-Watt-Motor beschleunigt – je nach vorgewählter Stufe – sanft bis temperamentvoll auf maximal 20 km/h. Für Verzögerung sorgen eine Motorbremse (Rekuperation) und die mechanische Fußbremse. Clever sind der Einhand-Klapp-Mechanismus, die im Trittbrett integrierte LED-Beleuchtung sowie eine massive Stahlöse für ein Fahrradschloss zur effektiven Diebstahl-Sicherung.


Gebrauchtwagen Wohnmobil als Gebrauchtwagen kaufen: Tipps!
Wohnmobil als Gebrauchtwagen kaufen: Tipps! Darauf bei gebrauchten Wohnmobilen unbedingt achten

 

BlueCool Drive 40-System gegen hohe Temperaturen

Frische Brise statt Schwitzen bringt das BlueCool Drive 40-System von Webasto. Es kühlt über einen separaten Verdampfer samt Gebläse den Innenraum des Wohnmobils – allerdings nur während der Fahrt. Dazu nutzt es den Kältekompressor der Kabinen-Klimaanlage. Dieser erweiterte Klimakreislauf arbeitet hochwirksam, und zwar bei minimalem Gewicht sowie geringen Kosten – ideal für die Nachrüstung.

Ratgeber Wohnmobil-Vermietung
Wohnmobil: Vermietung & Business-Camping Geld verdienen mit dem Reisemobil

 

Campingzubehör: Carbest verschafft dem Wohnmobil Satellitenempfang

Vielleicht nicht unverzichtbar als Campingzubehör, aber durchaus hilfreich: Die automatische Digital-Sat-Anlage von Carbest. Die Satellitenschüssel lässt sich per Saugnapf auf dem Dach oder auf der Motorhaube des Wohnmobils oder Autos befestigen. Der 80-Zentimeter-Spiegel ist auf Astra programmiert und mit einem Positionierer samt DVB-S2 Tuner kombiniert. Das eingebaute, intelligente GPS-Modul berechnet den Fahrzeug-Standort für eine schnelle Suche der Satelliten-Position. Die Suchzeit beträgt zirka 30 bis 60 Sekunden.

Neuheiten Etrusco T 6900 SB (2019)
Etrusco T 6900 SB (2019): Ausstattung Etrusco T 6900 SB mit viel Raum

 

"Handpresso Anywhere" für frischen Espresso

Espresso – überall frisch zubereitet: Mit der "Handpresso Anywhere" bekommt man auch fernab der Zivilisation einen leckeren Espresso: einfach das Mixer-große Handteil mit der 12-Volt-Steckdose im Wohnmobil oder Auto verbinden, Wasser für einen Espresso einfüllen und einschalten. Etwa eine halbe Minute sorgt ein Mini-Kompressor für Druck, dann folgt das Aufheizen – alles lässt sich mit der Prozent-Anzeige verfolgen. Per Knopf dann die Tasse füllen. Die "Zeremonie" dauert zwar etwas, aber das Ergebnis schmeckt.


News Mercedes Marco Polo 300d
Mercedes Marco Polo 300d: Faszination Mit dem Marco Polo mehr Sport wagen

 

Bite Away: Keine Angst vor Insekten beim Camping

Bite Away ist ein Campingzubehör-Muss. Der nützliche Helfer geht mit Hitze gegen Juckreiz bei Insektenstichen vor und sollte in keinem Wohnmobil fehlen. Die Idee hinter Bite Away ist einfach: Das kleine Gerät, handlich wie ein etwas fülliger Stift, heizt per Knopfdruck mit Strom aus Batterien eine keramische Kontaktfläche blitzschnell auf knapp über 50 Grad. Die nur wenige Sekunden dauernde Behandlung lindert ebenso umgehend wie zuverlässig den Juckreiz, die Schmerzen und die Schwellungen nach Bissen und Stichen von Insekten. Das patentierte Verfahren ist dabei so ungewöhnlich wie wirkungsvoll, so einfach wie sicher – und es ist sogar für Schwangere, Allergiker und Kinder geeignet, weil es ohne jede Chemie oder Arzneimittel wirkt. Wer unterwegs auf Bite Away setzt, muss sich keine Sorgen vor schnell leergesaugten Batterien machen: Ein Satz hilft bei bis zu 300 Anwendungen infolge eines Insektenstichs, verspricht der Hersteller. Das kleine Gerät gilt als idealer Begleiter für jeden sommerlichen Camping-Urlaub und leistet Erste Hilfe bei Ausflügen.


Ratgeber Wohnmobil (Urlaub): Reinigung, Wassertank & Elektrik
Wohnmobil (Urlaub): Reinigung, Wassertank & Elektrik So wird der Camper fit für die Urlaubsfahrt

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.