close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Togg Limousine (2023): Preis & Reichweite Turkey's next Togg-Modell

Lisa Knobloch 11.01.2022

Auf der CES 2022 zeigte sich erstmals die vollelektrische Togg Limousine (2023). Sie ist neben dem 2019 vorgestellten E-SUV das zweite Modell des türkischen Herstellers. Jedoch soll es bei diesem Auto weniger um Preis und Reichweite, sondern vielmehr um das Nutzererlebnis im Innenraum gehen.

Obwohl bisher noch kein Auto von Togg auf dem Markt ist, präsentiert der türkische Hersteller auf der CES 2022 mit der Togg Limousine (2023) sein zweites Modell. Ende 2022 soll die Fabrik von Togg in der Türkei fertiggestellt sein, kurz darauf das Togg SUV vertrieben werden und schließlich die Limousine zeitnah folgen. Unterstützung beim Außen- und Innendesign hat sich der Hersteller von Pininfarina geholt. An der Front fällt das beleuchtete Togg-Logo auf der Motorhaube ins Auge. Der markante Grill wird von kantigen Scheinwerfern eingerahmt. Wie beim SUV ziert auch das Heck der Limousine ein prägnantes Leuchtband. Die Außenspiegel werden durch Kameras ersetzt. Interessant ist das Türkonzept: Dank der fehlenden B-Säule öffnen sich die Türen gegenläufig. Im Innenraum soll das Nutzererlebnis im Fokus stehen. Das Cockpit ist größtenteils in Weiß gehalten, die Rücksitzbank in kontrastierendem Schwarz. Zwischen den Vordersitzen befindet sich ein Bildschirm sowie eine Armlehne mit integrierten Bedienelementen. Hinter dem Zweispeichen-Lenkrad mit Unterbrechungen im Lenkradkranz und über das Armaturenbrett erstreckt sich ein Panorama-Bildschirm. Wie beim SUV könnte das Infotainmentsystem der Togg Limousine (2023) Augmented Reality-fähig sein. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Elektroauto Togg Elektro-SUV (2022)
Togg Elektro-SUV (2022): Preis & Türkei Türkei entwickelt eigenes Elektro-SUV

Das Togg Elektro-SUV (2022) im Video:

 
 

Preis & Reichweite der Togg Limousine (2023)

Die Togg Limousine (2023) soll auf der gleichen Plattform wie das SUV stehen. So könnte das SUV auch eine Orientierungshilfe bei der Reichweite bieten, die der Hersteller für die Limousine noch nicht spezifiziert hat. Das SUV hat je nach Akku eine maximale Reichweite von 300 bis 500 Kilometern. Das Basismodell wird von einem 203 PS (149 kW) starken Motor an der Hinterachse angetrieben und beschleunigt in 7,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Alternativ dazu ist eine 404 PS (297 kW) starke Variante mit Allradantrieb erhältlich. Damit soll der Stromer in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h sprinten. Zu einem Markt- und Verkaufsstart in Deutschland hat sich Togg noch nicht geäußert. Auch den Preis der Togg Limousine (2023), die übrigens autonomes Fahren auf Level 3 beherrschen soll, hat der Hersteller noch nicht verraten.

Elektroauto Sony Vision-S 02
Sony Vision-S 02 (2022): Preis & Reichweite Ist der Vision-S 02 Sonys Zukunft?

Lisa Knobloch Lisa Knobloch
Unser Fazit

Die Erwartungen an Togg sind hoch. Mit dem Design der Togg Limousine (2023) hat der türkische Hersteller optisch schon gut vorgelegt. Jetzt sind wir auf die technischen Daten des Stromers gespannt.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.