Coole Konzeptautos: Diese Studien kamen nie in Serie Diese Studien wünschen wir uns in Serie

von Victoria Zippmann 29.03.2021

Konzeptautos sollen einen Ausblick auf das Automobil der Zukunft geben. Die Realität sieht aber oft weniger spektakulär aus – Designstudien und Conceptcars, die wir genau so gerne in Serie gesehen hätten!

Neue Ideen und technische Weiterentwicklungen finden oft zuerst in Gestalt von Studien den Weg in die Öffentlichkeit. Ob das Konzeptauto realistisch und alltagstauglich ist, spielt dabei meist kaum eine Rolle. Es geht schlicht darum, die Idee sicht- und erlebbar zu machen. Doch gibt es auch Konzeptautos, die schon als Designstudie ein perfektes Serienauto abgegeben hätten. So lässt etwa der 2015 enthüllte BMW 3.0 CSL Hommage noch heute das Herz vieler BMW-Fans höher schlagen und wäre in seiner Konzeption als Leichtbausportler das Highlight jedes Trackdays. Und Konzeptautos wie das 2013 vorgestellte Opel Monza Concept erinnern uns daran, welch traumhafte Klassiker heutzutage ohne Nachfolger sind. Doch nach ihrer extravaganten Präsentation geraten Konzeptautos nicht selten in Vergessenheit oder sind als Serienmodell nicht einmal halb so aufregend wie die vorherige Designstudie. Wie oft haben wir uns beim Anblick einer Studie schon gewünscht, die Serienversion möge doch bitte genau so aussehen – mit all den spannenden Details, den Spielereien und den gerne auch mal weniger praktischen Eigenschaften. In unserer Bildergalerie zeigen wir Konzeptautos und Designstudien nach der Jahrtausendwende, die uns Hersteller als Serienauto schuldig geblieben sind!

News Skoda Slavia (2020)
Skoda Slavia: Azubi Concept Car 2020 Azubis machen offenen Scala zum Slavia

Leslie zeigt den Mercedes Vision AVTR im Video:

 

Elektroauto Polestar 5 (2024)
Polestar 5 (2024): Preis & Reichweite (Precept) Der Precept geht als Polestar 5 in Serie
 

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.