Alle Infos zum Genesis GV80

Genesis GV80 (2020): Motor & Ausstattung Der GV80 ist Genesis' erstes SUV

von Victoria Zippmann 10.09.2020

Der Genesis GV80 (2020) ist das erste Serien-SUV der Hyundai-Nobelmarke. Erste Fotos zeigen das Oberklasse-SUV in seiner vollen Pracht. Alle Informationen zu Motor und Ausstattung!

Mit dem Genesis GV80 (2020) bringt Hyundai-Nobelmarke ihr erstes SUV und das nun vierte Modell auf den Markt. Nach ersten Fotos gibt es nun auch Informationen zu den Motoren und zur Ausstattung. Schon 2017 gab das Genesis GV80 Fuel Cell Concept einen ersten Ausblick auf das neue Modell, das in der Oberklasse antritt. Es basiert auf der Konzern-Plattform für Hinterradantrieb, die auch Allradantrieb als Option zulässt. Das Design entstand durch eine Kollaboration der Genesis-Design-Studios in Südkorea, den USA und Deutschland. Das Ergebnis ist ein SUV, dessen Erscheinungsbild sich nahtlos in die Modellpalette der Koreaner integriert. Typisch ist der große, nach unten spitz zulaufende Kühlergrill, der an ein Schild erinnert. Die Frontscheinwerfer bestehen, anders als bei den älteren Modellen von Genesis, aus jeweils zwei dünnen, übereinander angeordneten Leuchtstreifen. Die Luftschlitze in den vorderen Kotflügeln und die Heckleuchten des Genesis GV80 (2020) greifen dieses Design auf. Mehr zum Thema: Unser SUV des Jahres

Neuheiten Genesis G80 (2020)
Genesis G80 (2020): Preis & Deutschland Genesis zeigt neue Fotos vom G80

Genesis GV80 Concept (2017) im Video:

 
 

Moderne Ausstattung im Genesis GV80 (2020)

Der Innenraum des Genesis GV80 (2020) hat einen luftigen Charakter, das Cockpit wirkt edel und reduziert. Es dominieren dunkle Farben, die von Holzelementen auf der Mittelkonsole und in in den Türen aufgelockert werden. Ein breiter 14,5-Zoll-Bildschirm sitzt auf dem Armaturenbrett, darunter ist ein zweiter Touchscreen für die Steuerung der Klimaautomatik integriert. Ein zentraler Aluminium-Drehregler ist für die Wahl der Fahrstufen verantwortlich und eines von wenigen physischen Bedienelementen. Das SUV soll optional auch als Siebensitzer mit drei Sitzreihen angeboten werden. Zu den Ausstattungs-Highlights zählen eine adaptive Federung mit Kameraunterstützung und ein Navigationssystem mit Augument-Reality-Funktion. Für einen bestmöglichen Fahrkomfort ist der Genesis GV80 (2020) mit einer extra für das Modell entwickelten "Active Noise Cancelling"-Technologie ausgestattet, wie man sie ähnlich auch von Kopfhörern kennt. Sie soll störende Umgebungsgeräusche effektiv minimieren.

Neuheiten Genesis G90 Facelift (2019)
Genesis G90 Facelift (2019): Neue Fotos Genesis G90 Facelift vorgestellt

 

Die Motoren des Genesis GV80 (2020)

Der Genesis GV80 (2020) wird zunächst mit drei verschiedenen Motorisierungen angeboten. Unter der Haube sitzt entweder ein 278 PS starker V6-Diesel oder einer von zwei Turbo-Benzinern. Auch wenn diese noch nicht näher spezifiziert wurden, dürften ein 2,5-Liter-Vierzylinder mit rund 300 PS sowie ein 3,5-Liter-Sechszylinder mit 380 PS zum Einsatz kommen. Berücksichtigt man den Beinamen "Fuel Cell Concept" der vorangegangenen Studie, wären zu einem späteren Zeitpunkt auch alternative Antriebe denkbar. Der Marktstart des Genesis GV80 ist in Korea bereits im Januar 2020. Andere Märkte sollen zeitnah folgen. Sollte sich Genesis für einen Marktstart in Deutschland entscheiden, dürfte es hierzulande allerdings noch bis 2021 dauern. Der Grundpreis des Diesel-GV80 beträgt in Südkorea umgerechnet rund 51.000 Euro.

Fahrbericht Hyundai Santa Fe (2018)
Neuer Hyundai Santa Fe (2018): Erste Testfahrt (Update!) So fährt sich der neue Santa Fe

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.