Mercedes-Neuheiten: Neue Modelle 2021 Spannende Mercedes-Neuheiten 2021

von AUTO ZEITUNG 08.01.2021

Das sind die Mercedes-Neuheiten für 2021: Die Stuttgarter erneuern zunächst ihre Mittelklasse und stocken dann vor allem in Sachen Elektromobilität auf. Ein Überblick zu den neuen Modellen!

Wie fast alle Hersteller weltweit stecken auch Mercedes die Folgen der Corona-Pandemie in den Knochen. Trotzdem schalten die Stuttgarter in den Angriffsmodus und bereiten 2021 Neuheiten vor, die die Ablösung bekannter Baureihen und die Schaffung völlig neuer Modelle betreffen. So ist etwa die neue Mercedes C-Klasse bereits fertig, die Ende Februar 2021 vorgestellt und ab Sommer des gleichen Jahres verkauft werden soll – und zwar zeitgleich als Limousine und Kombi. Alle Motoren sind künftig mit einem 48-Volt-Bordnetz verknüpft und gewinnen Bremsenergie zurück (Rekuperation). Dem hohen Entwicklungsziel des reduzierten Verbrauchs kommt besonders der 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel (OM 654) nach, der je nach Auslegung mehr als 300 PS leistet. Das Benziner-Pendant (M 254) leistet bis zu 272 PS. Hinter M 139 verbirgt sich ein AMG-Triebwerk, das – mit einem E-Turbolader kombiniert – mehr als 500 PS mobilisieren wird. Es ist der Nachfolger des bulligen 4,0-Liter V8. Darüber hinaus bauen die Stuttgarter das Angebot ihres Flaggschiffs aus: Die Mercedes S-Klasse wird ab Frühjahr 2021 auch als Plug-in-Hybrid mit rund 100 Kilometern elektrischer Reichweite sowie als besonders luxuriöse Maybach-Version erhältlich sein. Etwas später geht auch die Affalterbacher S-Klasse als Mercedes-AMG  S 63 e mit Plug-in-Hybrid-Technik an den Start, die künftig die einzige sportliche Option in der schwäbischen Luxusklasse abbildet. Und auch das Mercedes CLS Facelift steht für 2021 auf dem Plan. Das viertürige Coupé übernimmt die überarbeiteten Motoren inklusive erstmals erhältlicher Plug-in-Hybrid-Versionen von der E-Klasse. Mehr zum Thema: Das ist der Mercedes EQS

Neuheiten Mercedes C-Klasse Limousine (2021)
Mercedes C-Klasse Limousine (2021): Hybrid Die C-Klasse legt ihre Tarnung ab

Die Mercedes-Maybach S-Klasse (2021) im Video:

 
 

Mercedes-Neuheiten: Das sind die neuen Modelle 2021

Mit den Mercedes-Neuheiten EQA, EQB, EQE und EQS bauen die Stuttgarter auch ihr Elektro-Portfolio in 2021 sukzessive aus. Der Mercedes EQA wird sich mit elektrischen Volumenmodellen wie Nissan Leaf, BMW i3 und dem VW ID.3 anlegen. Parallel wurde auch der elektrische Prototyp für das kommende Kompakt-SUV EQB gesichtet, mit dem sich der Mercedes EQA voraussichtlich die Technik teilt. Das vollelektrische Oberklasse-Modell EQE steht derweil auf der gleichen skalierbaren Elektro-Plattform wie der EQS und soll wohl im Herbst 2021 auf den Markt kommen. Der Marktstart der elektrischen Luxuslimousine EQS soll hingege schon im ersten Halbjahr 2021 erfolgen. Sie wird Gerüchten zufolge über ein Dual-Motor-Layout verfügen, also mit jeweils einem Elektromotor eine Achse antreiben. Doch keine Sorge, die Zukunft wird zwar auch elektrisch sein, aber zum Glück nicht nur. Ab November 2021 steht der neue Mercedes SL beim Händler. Obendrauf ein voll elektrisches Stoffverdeck, unter der Haube wahlweise ein 3,0-Liter-Reihensechszylinder (bis 469 PS) oder ein 4,0-Liter-V8-Biturbo von AMG. Zu den neuen Modellen im Laufe des Jahres 2021 gehört auch die Premiere des Mercedes-AMG One, der ursprünglich schon 2019 auf die Straße kommen sollte. Mit dem Hypercar wollen die Schwaben als erster Hersteller Formel-1-Technik zum Preis von knapp drei Millionen Euro auf die Straße bringen.

Neuheiten Mercedes SL (2021)
Mercedes SL (2021): SL 500/Cabrio/AMG/Preis Neue Fotos vom nächsten SL

Von Christina Finke und Stefan Miete

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.