close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cabrios 2017: Große Übersicht Die 30 wichtigsten Cabrios 2017

Caspar Winkelmann 12.07.2017

Luxuriöse Gleiter, rassige Racer oder preisbewusste Alltagskünstler – der Cabrio-Markt präsentiert sich vielfältig. Unsere Übersicht versammelt die 30 wichtigsten Cabrios für 2017.

Die Open-Air-Saison auf dem Automobilmarkt hat begonnen: Traditionell pünktlich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen bringen die Hersteller neu entwickelte oder aufgefrischte Cabrio-Modelle an den Start. Stellvertretend für die unverändert große Beliebtheit dieser Fahrzeuggattung steht die Cabrio-Offensive von Mercedes. Insgesamt sechs Modelle mit variablem Dach finden sich im Portfolio der Schwaben. Jüngster Spross ist die offene Version der neuen E-Klasse. Mazda und Fiat bekennen sich mit den eng verwandten Modellen MX-5 und 124 Spider zum bezahlbaren Frischluftgenuss, während die Softtop-Version des Chevrolet Camaro Dynamik und den American Way of Driving zusammenbringt. Unser Ratgeber stellt 30 attraktive Cabrios von 17 unterschiedlichen Herstellern vor – vom teuren PS-Boliden bis zum günstigen Einsteiger-Modell.

Gebrauchtwagentest Mercedes SLK im Gebrauchtwagen-Check
SLK/Golf/3er/MX-5/Mini: Gebrauchtwagen kaufen Cabrios zum Gebraucht-Tarif

Das neue E-Klasse-Cabrio im Video:

 

Tags:
Copyright 2023 autozeitung.de. All rights reserved.