Alle Infos zum Corvette C8 Stingray

Corvette C8 Z06 (2021): Preis/technische Daten Chevrolet teasert die Corvette Z06 an

von Tim Neumann 20.07.2021

In gewohnter Manier stellt Chevrolet seinem Kult-Sportwagen 2021 die Corvette C8 Z06 zur Seite. Das wissen wir jetzt schon zu den technischen Daten und zum Preis der erstarkten Stingray.

Mit einem ersten Teaser-Video macht Chevrolet Appetit auf die Corvette C8 Z06, die im Herbst 2021 präsentiert werden soll. Auch wenn sich der Ami-Sportler noch nicht zeigt, so können wir schon sehen und vor allem hören, dass er sich sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Straße wohlfühlt. Das kommt nicht von ungefähr, denn laut Gerüchten stammen die technischen Daten zum Teil aus dem Rennboliden Corvette C8.R. So soll ein kleinerer V8 mit 5,5 Litern Hubraum, Vierventiltechnik und flacher Kurbelwelle zum Einsatz kommen, der im Gegensatz zur vorherigen Z06 ganz ohne Aufladung mindestens 650 PS aus dem Ärmel schüttelt. Die sollen bei etwa 9000 Umdrehungen anliegen und markieren eine Abkehr von den uramerikanischen Drehmomentgiganten, die ihre Power bereits sehr früh im Drehzahlband anliegen haben. So könnte die Corvette C8 Z06 (2021) etwa 200 Newtonmeter weniger auf die Kurbelwelle wuchten als ihre 881 Newtonmeter starke Vorgängerin. Mehr zum Thema: Das ist die Corvette C8

Neuheiten Corvette C8 Stingray Cabrio (2020)
Corvette C8 Stingray Cabrio (2020): Motor Das ist die erste Vette mit Klappdach

Die Corvette C8 Z06 (2021) im Teaser-Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Preis und technische Daten der Corvette C8 Z06 (2021)

Auch optisch dürfte die Corvette C8 Z06 (2021) schärfer ausfallen, beispielsweise mit aktiver Aerodynamik und einem großen Heckspoiler. In etwas verbreiterten Kotflügeln könnten dickere Schlappen hausen, die dem Ami mehr Grip für Kurven und für eine verbesserte Beschleunigungszeit bieten dürften. So könnte der Sprint auf 100 km/h nochmal ein paar Zehnten schneller vonstatten gehen als in der Stingray, die dafür 3,5 Sekunden benötigt. Dafür dürfte die Corvette C8 Z06 (2021) nochmal mindestens 20.000 Euro mehr als die Einstiegsversion für 99.900 Euro (Stand: Juli 2021) kosten.

Fahrbericht Corvette C8 Stingray (2020)
Neue Corvette C8 Stingray (2020): Erste Testfahrt Erste Testkilometer in der Corvette C8 Stingray

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.