Formel 1: Porsche erwägt Rückkehr Kommt Porsche zurück in die Formel 1?

von Volker Koerdt 21.06.2017

Porsche setzt sich nach dem erneuten Sieg in Le Mans neue Ziele im Motorsport. Bei den Schwaben denkt man offensichtlich über eine Rückkehr in die Formel 1 nach. 

Nach dem Hattrick in Le Mans und insgesamt 19 Siegen beim anspruchsvollsten und berühmtesten 24-Stunden-Rennen der Welt stellt Porsche nun die Weichen für eine neue Zukunft im Motorsport – und erwägt die Rückkehr in die Formel 1! Die Verantwortlichen machen keinen Hehl daraus, dass man mit der weltweiten Vermarktung der WEC-Serie seitens des Promoters nicht zufrieden ist – Zu wenig TV-Coverage und zu wenig Aufmerksamkeit für eine Serie, die fast ähnlich viel Geld verschlingt wie die Formel 1. Nach den zweifellos hochspannenden Duellen mit Toyota 2016 und auch in diesem Jahr hat dieses Duell langfristig jedoch seinen Reiz verloren. Nach dem Ausstieg von Audi sind die Japaner der einzig verbliebene Gegner der Zuffenhausener. Beide Marken sind aber mit Ihren Serienfahrzeugen soweit auseinander positioniert, dass es für Porsche aus Imagegründen langfristig keinen Sinn ergibt, sich mit Toyota zu streiten. Die Kunden-Zielgruppen der beiden Marken sind völlig unterschiedlich.

News Formel 1 2017 Japan GP
Formel 1 2017 (WM-Stand, Teamwertung, Termine)  

Hamilton siegt in Japan

 

Porsche erwägt Rückkehr in Formel 1

Wenn Porsche weiterhin Motorsport auf höchstem Niveau betreiben möchte, wäre der Schritt in die Formel 1 konsequent. "Diese Rennserie ist immer noch die Krone des Motorsports, und für Porsche, als führende Sportwagenmarke im VW-Konzern, wäre dies sicher die passende Plattform", so ein hochrangiger VW-Manager in Le Mans. Dass Porsche an der Formel E interessiert sein könne, ist hingegen eher unwahrscheinlich. Zum einen ist Audi ab der kommenden Saison als Werksteam vertreten, zum anderen verträgt sich Porsches 800-Volt-Technologie nicht mit den vorgeschriebenen Batterien der Formel E. Weitere Informationen zur möglichen Porsche-Rückkehr in die Formel 1 lesen Sie in der kommenden AUTO ZEITUNG, Ausgabe 15/2017.

News Formel E
Formel E 2017 (Sieger/Tabelle): Alle Infos (Update!)  

Virgin-Pilot Bird siegt im Big Apple

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.