AUTO ZEITUNG 21/2017: Heft-Vorschau Neue AUTO ZEITUNG jetzt im Handel!

von Volker Koerdt 20.09.2017

Einige der Themen in der AUTO ZEITUNG 21/2017: Mercedes-AMG Project One, Best of IAA 2017, Auto Trophy 2017, BMW M8 GTE, Porsche 918 Spyder, Alfa-Romeo-Special, Borgward Isabella, dazu wie immer viele Tests und Fahrberichte.

Auch wenn in der Automobilindustrie derzeit nichts mehr so ist, wie es mal war, gibt es noch Konstanten wie die Auto Trophy. Zum 30. Mal findet die Leserwahl der AUTO ZEITUNG nun statt. Wieder warten äußerst attraktive Preise auf die Gewinner. Der Hauptpreis ist der brandneue BMW X3, es folgen der überarbeitete V8-Bolide Ford Mustang sowie das peppige City-SUV Seat Arona. Mitmachen lohnt sich also – wie immer. Gespannt ist die Redaktion besonders auf die Ergebnisse der Imagebefragung, die wir wieder zusammen mit der Auto Trophy erheben. Vor dem Hintergrund des Dieselskandals ist es interessant, welche Auswirkungen dieser auf das Image der einzelnen Marken hat. Zu den großen Gewinnern des vergangenen Jahres zählten vor allem Ford – die sieben Plätze gut machen konnten – und danach Alfa Romeo. Auch mit Renault ging es aufwärts. Selbst beim Kampf um die Spitze ist der Ausgang dieses Mal ungewiss. Audi vor BMW und Mercedes lautete die Reihenfolge 2016 auf den ersten drei Plätzen. Und dieses Jahr? Wer weiß?
 

Die AUTO ZEITUNG-Heftausgabe jetzt abonnieren!

Informationen Heftvorschau Classic Cars 10/2017
AUTO ZEITUNG Classic Cars 10/2017: Vorschau  

Die Themen der neuen Classic Cars

 

Spannende Themen in der AUTO ZEITUNG 21/2017

Die IAA galt jahrelang als die Leitmesse der Automobilindustrie, auf der niemand fehlen durfte. Obwohl wieder viele Hersteller mit zahlreichen neuen Modellen um die Gunst des Publikums buhlen, bleiben dieses Jahr viele namhafte Hersteller der Messe fern. Gut zehn renommierte Marken wie Volvo, Peugeot, Tesla, Fiat oder Nissan verzichten auf den Auftritt im Rampenlicht. Die Gründe sind vielschichtig: Kosteneinsparungen zum einen – die Messestände sind teuer –, zum anderen will man den bohrenden Fragen zum Diesel aus dem Weg gehen. Dies sind Aspekte, die manchen Hersteller ins Grübeln gebracht haben. Vor allem aber steht die Frage: Wie wichtig sind Automessen noch im digitalen Zeitalter? Hinzu kommt, dass die Hersteller mit ihrer Vorkommunikation oft selbst den Überraschungseffekt des Messebesuchs vorwegnehmen. So leiden viele Automessen seit Jahren unter Besucherrückgang, was auch der AMI in Leipzig schließlich zum Verhängnis wurde. Mal sehen, wie die Messelandschaft in einigen Jahren aussieht. Eines steht jedenfalls fest: Noch nie stand eine Messe so im Zeichen der E-Mobilität. Ob Audi, BMW, Mercedes, VW oder Smart – alle deutschen Hersteller setzen künftig auch auf batterieangetriebe Autos. Was halten Sie eigentlich von Automessen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung – sie interessiert uns.

 

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.