close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Etrusco T 5900 FB (2022): Preis & techn. Daten Kompakter Teilintegrierter von Etrusco

Martin Urbanke 18.02.2022

Ein Italiener mit französischem Bett: Der Etrusco T 5900 FB (2022) kombiniert pragmatisch die Vorzüge mediterraner Lebensart – auf weniger als sechs Meter Länge. Das sind Preis und technische Daten des Teilintegrierten!

Nicht weniger als acht Grundrisse umfasst inzwischen das Line-up der modisch-adretten Teilintegrierten von Etrusco. Das jüngste Mitglied der Familie, der Etrusco T 5900 FB (2022), rundet das Angebot zum Preis ab 51.999 Euro (Stand: Februar 2022) fortan nach unten ab. Trotz der kompakten Außenlänge von weniger als sechs Metern besticht er dabei mit einem großzügigen Raumgefühl: Der Ausbau mit französischem Bett sowie geschlossenem Duschbad im Heck verhilft ihm zu einer durchgehend offenen Blickachse über die gesamte Fahrzeugbreite – da lohnt sich eine genauere Erprobung des neuen Etrusco. Optisch fügt sich der Etrusco T 5900 FB (2022) nahtlos in die Riege der übrigen Etrusco-Reisemobile und erfreut mit normaler Leichtigkeit und freundlichen Farbwelten. Für den Innenraum stehen drei Polsterstoffe zur Auswahl: Hinter der Bezeichnung Aosta verbirgt sich ein modernes Grau, Campania lautet die Bezeichnung für den wohnlich-warmen Braunton, und unter Emilia versteht man bei Etrusco cremefarbene Bezüge in Kombination mit einem weißen Klappendekor in Hochglanz-Finish. Die übrigen Möbel-Elemente sind in markentypischem Grau-Braun behalten. Das Interieur des italienischen Vertreters der Hymer-Gruppe wirkt gleichermaßen stylisch und gemütlich. Darüber hinaus verspricht die geschickte Raumaufteilung ungeachtet des kompakten Formats eine geräumige Atmosphäre: Vom Fahrerhaus bis zur Rückwand gibt es keine Schränke oder andere Elemente, die den Blick stören würden – das soll für einen ausgesprochen luftigen Eindruck sorgen. Noch stärker dürfte dieser Effekt zum Tragen kommen, wenn das optionale Fenster (499 Euro) in der T-Haube über den Vordersitzen mit geordert wird und so noch mehr Tageslicht in den Innenraum fluten kann. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Wohnmobile
Eura Mobil Profila (2022): Preis & techn. Daten Profila jetzt auch auf Sprinter-Basis

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen – zehn Tipps im Video:

 
 

Preis & technische Daten des Etrusco T 5900 FB (2022)

Das Heck des Teilintegrierten zeigt sich indes als geschlossene Einheit. Das verhindert zwar, dass man dort herausschauen kann, erleichtert aber auch die Montage eines Fahrradträgers auf der Außenseite. Denn der Grundriss verzichtet auf die übliche Heckgarage und offeriert stattdessen unter dem Bett einen auch von außen (Fahrerseite) zugänglichen Stauraum für Camping-Möbel, Grill und mehr – nur Räder passen dort nicht hinein. Dafür punktet dieses ungewöhnliche Layout mit einem geschlossenen Heckbad auf der Beifahrerseite, das mittels schwenkbarem Waschtisch im Nu zur Duschkabine umgewandelt werden kann. Nebenan liegt ein französisches Doppelbett mit 1,94 x 1,33 Meter Liegefläche, wobei das Fußende leicht eingezogen ist und nicht ganz so breit ausfällt. Dennoch sollte der Platz für zwei Reisende genügen, und dank der niedrigen Einbauhöhe lässt sich das Bett jederzeit mühelos erreichen. Gegen Aufpreis wird der Etrusco T 5900 FB (2022) überdies mit einem elektrisch einstellbaren Hubbett ausgeliefert, das oberhalb der Dinette quer zur Fahrtrichtung montiert ist. Ein Vorteil dieser Anordnung ist die Länge von vollen zwei Metern bei einer Breite von 0,70 bis einen Meter. Die Dinette selbst bietet vier Sitzplätze: zwei auf der Bank (mit Gurten), zwei auf den Drehsesseln im Cockpit. Neben der Aufbautür auf der Beifahrerseite liegt ein gut zugänglicher Küchenblock, der eine große Spüle sowie einen Gasherd mit drei Flammen beinhaltet. Der Kühlschrank hat ein Volumen von 113 Litern, wovon 14 Liter auf das integrierte Frosterfach entfallen. Gegen einen Aufpreis von 639 Euro lässt sich die Küchentechnik des Etrusco T 5900 FB (2022) sogar mit einem Backofen aufwerten – ideal, um frische Brötchen oder Pizza zuzubereiten. Sonstige Technik-Upgrades sind eine zweite Aufbaubatterie mit 95 Ah (319 Euro), eine leistungsstärkere Combi-Heizung mit sechs Kilowatt (539 Euro) und eine elektrische Fußbodenheizung für 579 Euro. Eine Solaranlage sowie eine Rückfahrkamera und eine Satelliten-Anlage samt Flachbildschirm lassen sich ebenfalls noch ergänzen und bereits ab Werk vorverkabeln.

Wohnmobile
Challenger 240 (2022): Preis & Grundriss Wohnmobil Challenger 240 mit Cityloft-Atmosphäre

 

877 Kilogramm Zuladung beim Etrusco T 5900 FB (2022)

Zum Serienstandard des Etrusco zählen unter anderem die Standheizung mit Warmwasserboiler, eine Kasettentoilette sowie eine 95-Ah-Bordbatterie mitsamt fest montiertem Ladegerät (18 A). Der Turbodiesel des aktuellen Fiat Ducato-Chassis leistet 120 PS, was bei einem Leergewicht von 2623 Kilogramm ausreichend sein dürfte. Wer jedoch die maximale Zuladung von bis zu 877 Kilogramm ausnutzt, sollte vielleicht doch lieber in die stärkeren Ausbaustufen mit 140 PS (949 Euro) oder gar 160 PS (2999 Euro) investieren. Die Neunstufen-Automatik lässt sich Etrusco mit 3499 Euro extra honorieren. Und wollte die Zuladung tatsächlich nicht genügen, kann man den Etrusco T 5900 FB (2022) von 3,5 auf 3,65 Tonnen auflasten (249 Euro). 16 Zoll große Alu-Räder im Bicolor-Design stehen für 549 Euro Aufpreis in der Liste. Eine weitere Verfeinerung der Fahrzeug-Technik verspricht das Chassis-Paket für 999 Euro, das eine Traktionskontrolle, elektrisch einstellbare und beheizte Außenspiegel samt integrierter Antenne sowie eine DAB-Radio-Vorbereitung mit Lautsprechern und Lenkradfernbedienung umfasst. Das Chassis-Design-Paket für 549 Euro bringt Lenkrad und Schaltknauf in Lederausführung ins Auto. Außerdem peppen silberfarbige Applikationen (Techno Trimm) die Armaturentafel auf, während der schwarze Kühlergrill sowie die in schwarz gehaltenen Rahmen der Scheinwerfer das äußere Erscheinungsbild aufwerten. Gleiches gilt für die spezielle Beklebung innen und außen im Zusammenhang mit dem Type-X-Paket (1199 Euro), zu dem auch die hellen Polsterbezüge und Schrankklappen in Hochglanz-Weiß zählen. Das sogenannte Komfort-Paket bündelt Annehmlichkeiten wie die Panoramadachhaube über der Küchenzeile (40 x 40 Zentimeter), eine Duschraumverkleidung sowie einen Holzeinleger in der Duschtasse, Spiegel mit indirekter Beleuchtung und Garderobenhaken. Im Aufpreis von 999 Euro sind zudem enthalten: Drehsessel mit Wohnraum-Bezügen und zwei Armlehnen sowie zusätzliche Steckdosen. Weitere sinnvolle Ausstattungsoptionen sind Rahmenfenster (599 Euro) und zwei Heckstützen (339 Euro), um Schaukelbewegungen im Stand zu vermeiden. Der Frischwassertank fasst 122 Liter, das Abwasserreservoire nimmt bis zu 90 Liter auf – und lässt sich zusätzlich isolieren (159 Euro). Darüber hinaus verfügt der Etrusco T 5900 FB (2022) wie seine größeren Geschwister über Soft-Close-Systeme an den Oberschränken und Schubladen, eine energieeffiziente LED-Beleuchtung im Innenraum und einen angenehm tiefen Türausschnitt. Die Höhe beziffert der Hersteller mit 2,95 Metern, die Breite wird mit 2,32 Metern ausgewiesen.

Test Karmann Duncan 495
Karmann Duncan 495: Test Kompakt-Camper Duncan 495 im Test

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.