close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Tests zum Dacia Duster

Dacia Duster Blue dCi 115 4x4: Dauertest Der Duster ist zwar schrullig, aber auch günstig

Jürgen Voigt 10.11.2022
Inhalt
  1. Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 im Dauertest
  2. Das nervt
  3. Das gefällt
  4. Multimedia
  5. Werkstatt & Kosten
  6. Technische Daten des Dacia Duster Blue dCi 115 4x4

SUV sind schwer und teuer? Den Gegenbeweis tritt seit April 2022 der Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 im Dauertest an und hat inzwischen gut 13.000 Kilometer auf der Uhr.

 

Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 im Dauertest

In Knallorange steht der Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 seit April 2022 im Dauertest-Fuhrpark auf dem Hof der AUTO ZEITUNG. Der Crossover aus der Low-Budget-Abteilung der Renault-Gruppe verteilt als Diesel Blue dCi 4WD 116 PS (85 kW) auf alle vier Räder. Deutschlands günstigstes SUV kostet zwar weniger als jedes noch so winzige City-SUV, erreicht mit einer Länge von 4,34 Metern aber schon Kompakt-SUV-Format. Mit ordentlicher Bewegungsfreiheit vorn und in der zweiten Reihe sowie gut nutzbarem Ladevolumen (411 bis 1444 Liter) deckt der Duster das Bedarfsprofil von Familien ab. Und sollte die Transportkapazität nicht reichen, darf er bis zu 1,5 Tonnen schwere Anhänger ziehen. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Dacia Duster Facelift (2021)
Dacia Duster Facelift (2021): Preis & Automatik Duster Facelift ab 11.990 Euro

Der aktuelle Dauertest-Fuhrpark:

Der Dacia Jogger (2021) im Fahrbericht (Video):

 
 

Das nervt

Der sparsame und recht kraftvoll durchziehende Diesel (Praxisverbrauch meist zwischen 5,0 und 6,5 Liter pro 100 Kilometer) des Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 ist zwar prädestiniert für lange Reiseetappen, allerdings machen die vorderen Sitze da nicht mit. Sie fühlen sich nur im ersten Moment angenehm straff gepolstert an, sind aber schlicht zu klein dimensioniert – spätestens nach einer Stunde fehlt es an Halt und Unterstützung, wie die AUTO ZEITUNG im Dauertest moniert. Auch der zu kleine Lenkradeinstellbereich erschwert das Finden einer entspannten Sitzpostion. Das Klangbild des Motors lässt zwar zweifellos auf einen Diesel schließen, doch deutlicher hörbar ist das Schnaufen des Turboladers vor allem bei hoher Last und niedriger Drehzahl. Gefährlich: Beim Umschalten vom weißen LED-Fahrlicht auf das müde, gelbliche Halogen-Fernlicht fühlt man sich plötzlich im Dunkeln alleingelassen.

News Dacia
Dacia-News (September 2022) Einfach erfolgreich

 

Das gefällt

Der extrem kurz übersetzte erste Gang im Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 ist im Alltag eigentlich kaum zu gebrauchen, weshalb man sich angewöhnt, einfach im zweiten anzufahren. Im Gelände aber – und dafür ist der Dacia durchaus geeignet – erleichtert die kurze Übersetzung das Kraxeln. Auch der Federungskomfort auf grobem Geläuf passt im Dauertest, wenngleich begleitet von etwas poltrigem Abrollen.

Neuheiten Dacia Jogger Camping-Kit (2023)
Dacia Jogger (2021) Jogger-Ausstattung fürs Camping

 

Multimedia

Das Koppeln von Apple-Geräten gelingt nicht immer auf Anhieb, und das Navi hinkt mit seinen Routenansagen manchmal ein wenig hinterher und kennt sich zum Beispiel auf den verworrenen Zufahrtswegen des Frankfurter Flughafens nicht besonders gut aus. Dafür geht der Sound der Musikanlage im Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 durchaus in Ordnung.

Neuheiten Dacia Bigster Concept (2021)
Dacia Bigster Concept (2021): Preis, Marktstart So sieht die Dacia-Zukunft aus

 

Werkstatt & Kosten

Bei einem Grundpreis von 21.350 Euro und 24.250 Euro für den nahezu voll ausgestatteten Dauertestwagen Dacia Duster Blue dCi 115 4x4 gibt es wirklich nichts zu meckern.

Auch interessant:

Ausblick Dacia Duster (2023)
Dacia Duster (2023): Automatik, Preis & Comfort Nächster Duster moderner denn je

 

Technische Daten des Dacia Duster Blue dCi 115 4x4

AUTO ZEITUNG 23/2022Dacia Duster Blue dCi 115 4x4
Technik
Zylinder/Ventile pro Zylin.4-Zyl., 2-Vent., Turbodiesel, SCR-Kat.
Hubraum1461 ccm
Leistung85 kW/116 PS bei 3750 /min
Max. Drehmoment260 Nm bei 1750 /min
Getriebe/Antrieb6-Gang, manuell; Allradantrieb
Werte
Maße4341/1804 (2052)/ 1682 mm
Leergewicht1439 kg
Kofferraum411 - 1444 l
Beschleunigung 0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Verbrauch auf 100 km (WLTP)4,8 l D
CO2-Ausstoß (WLTP)126 g CO2/km
Preise
Grundpreis21.350 €
Testwagenpreis24.250 €

Jürgen Voigt Jürgen Voigt
Unser Fazit

In Zeiten davongallopierender Preise ist der Dacia Duster ein Schnäppchen und dabei voll familien- und als dCi 4WD sogar bedingt geländetauglich. Da kann man mit ein paar Schrulligkeiten, die der Dauertest offenbart, ganz gut leben.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.