Alle Marken

Dacia

Dacia Originallogo

Bereits seit 1968 baut die rumänische Marke Dacia Autos. In der Anfangszeit waren es fast ausschließlich Lizenznachbauten auf Renault-Basis, die über Jahrzehnte unverändert blieben. In Westeuropa erlangte Dacia erst 2004 Bekanntheit. Die Stufenhecklimousine Logan wurde als günstigster Neuwagen beworben. Die Limousine lief unter Regie von Renault vom Band. Spätestens der ab 2006 angebotene Kombi Logan MCV etablierte Dacia in Westeuropa. Die Technik war zwar schon bei der Präsentation nicht mehr ganz aktuell und die Verarbeitung rustikal gehalten, doch der niedrige Neupreis und das recht ansehnliche Design fanden viele Freund:innen. Als wahrer Glücksgriff erwies sich der Dacia Duster. Das SUV wird seit 2010 produziert und ist in seiner Klasse der günstigste Neuwagen auf dem deutschen Markt. Mit den Vans Lodgy und Dokker kamen zwei Platzriesen ins Modellprogramm. Dacia ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Renault-Nissan Gruppe und vermarktet seine Modelle als Dacia, Renault und Nissan nahezu weltweit. 

Der Dacia Duster feiert weltweit Erfolge

Alle Modelle

Dacia Logan

Dacia Logan

Dacia Sandero (2020)

Dacia Sandero

Dacia Duster

Dacia Duster

Dacia Dokker

Dacia Dokker

Dacia Lodgy Stepway 2014 Paris Crossover Transporter Van

Dacia Lodgy

Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.