close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Carado I449 (2022): Preis & technische Daten Frische Front für den Carado I449

Martin Urbanke 01.07.2022
Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Inhalt
  1. Preis & technische Daten des Carado I449 (2022)
  2. Reichhaltige Ausstattungspakete im Carado I449
  3. Diese Produkte brauchen Sie als Camper-Besitzer:in:

Die junge Marke Carado steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das gilt auch für das frisch renovierte Topmodell, den Vollintegrierten Carado I449. Die technischen Daten!

Die zur Hymer-Gruppe gehörende Marke Carado ist zwar erst seit 15 Jahren auf dem Markt, hat sich aber längst einen festen Kundenkreis erschlossen, der die Kombination aus guter Qualität, ordentlichem Finish und fairen Preisen zu schätzen weiß. Pünktlich zum Firmen-Jubiläum präsentiert sich das in drei Grundrissen verfügbare Topmodell, der Vollintegrierte Carado I449, mit frisch gezeichneter Front sowie einem komplett neu gestalteten Cockpit. Was indes bleibt ist der günstige Preis: Das 7,40 Meter lange Flaggschiff, der I449 mit mittigem Queensize-Doppelbett im Heck, steht mit 64.499 Euro in der Preisliste – inklusive einer aufgewerteten Ausstattung (Stand: Februar 2022). Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Wohnmobile
Eura Mobil Profila (2022): Preis & techn. Daten Profila jetzt auch auf Sprinter-Basis

Gebrauchtes Wohnmobil kaufen – zehn Tipps im Video:

 
 

Preis & technische Daten des Carado I449 (2022)

Der vollintegrierte Carado I449 baut auf einem Fiat Ducato-Chassis mit Breitspurfahrwerk und 4,04 Meter Radstand auf. Das sichert ihm neben den allgemeinen Verbesserungen der Fiat-Technik wie neuen Assistenzsystemen und einer elektromechanischen Lenkung zusätzliche Serienausstattungen. Klimaanlage, Beifahrer-Airbag und Tempomat zählen nun zum Standard. Die technischen Daten des Motors weisen weiterhin 120 PS aus, er wird aber von einem Start-Stopp-System mit Booster-Funktion unterstützt und soll sparsamer laufen. Die neue Instrumententafel des Ducato lässt sich optional mit digitalen Armaturen bestücken und zeigt sich in Formgebung sowie Materialgüte optimiert. Passend dazu haben die Designer bei Carado direkt das gesamte Cockpit neu gestaltet und an die neuen Fiat-Oberflächen angeglichen. Zudem sind die notwendigen Verschraubungen verdeckt ausgeführt. So wirkt das Cockpit wie aus einem Guss und offeriert zudem eine Vielzahl an Ablagen, darunter auch solche, die speziell für Smartphones, Maut- oder Tankkarten sowie Flaschen gedacht sind. Auch der aufklappbare Schrank rechts neben dem Beifahrersitz ist neu gestaltet und bietet reichlich Ablagemöglichkeiten. Eine induktive Ladeschale für Handys, eine elektrisch betätigte Feststellbremse und eine Klimaautomatik gibt es beim Carado I449 gegen Aufpreis.

Wohnmobile
Challenger 240 (2022): Preis & Grundriss Wohnmobil Challenger 240 mit Cityloft-Atmosphäre

 

Reichhaltige Ausstattungspakete im Carado I449

Lederbezüge für das Lenkrad und den Schalthebel sind ebenfalls als Option verfügbar und zählen zum Style-Paket (420 Euro), das zusätzlich silberfarbige Akzente im Cockpit und Design-Applikationen an der Front beinhaltet. Für 2275 Euro Zuzahlung gibt es das Basic-Paket, zu dem unter anderem die Positionen Radiovorbereitung, Panoramadachhaube, Duschraumverkleidung, Pilotensitze mit Wohnraumbezügen und Fahrerhaustür links zählen. Noch umfangreicher fällt das Edition15-Paket aus: 16 Zoll große Alu-Räder, Aufbautür mit Fenster, isolierter Abwassertank, TV-Paket mit 22-Zoll-Bildschirm und Satelliten-Anlage, Markise, Rückfahrkamera-Verkabelung, Rahmenfenster, Bettenumbau im Bereich der Sitzgruppe, Faltverdunkelung für das Fahrerhaus, einen größeren Kühlschrank (167 statt 113 Liter) und diverse optische Feinheiten, ein Motor-Upgrade auf 140 PS sowie weiße Möbelklappen samt exklusiver Polsterbezüge sind hier gebündelt – inklusive der Style- und Basic-Pakete. Der Preisvorteil der Vollausstattung addiert sich auf 2907 Euro. Zum serienmäßigen Rüstzeug des Carado I449 zählen der 122 Liter große Frischwasserspeicher und ein Abwassertank mit 92 Liter Volumen. Die Liegefläche des Zentralbetts im Heck beträgt 1,95 x 1,50 Meter, das Hubbett fällt mit 2,00 x 1,50 Meter sogar noch ein bisschen größer aus. Das optionale Zusatzbett im Bereich der Sitzgruppe ist sogar 2,10 Meter lang und immerhin 65 Zentimeter breit. Beachtlich ist ferner die erlaubte Zuladung von 636 Kilogramm, obwohl der Carado I449 noch als 3,5-Tonner eingestuft ist. Nicht genug? Eine Auflastung auf 3,65 Tonnen kostet 249 Euro, die Anhängelast liegt bei vollen zwei Tonnen.

Fahrbericht La Strada Avanti C (2022)
La Strada Avanti C (2022): Erste Testfahrt La Strada Avanti C im Wohnmobil-Check

 

Diese Produkte brauchen Sie als Camper-Besitzer:in:

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.