Alle Infos zum Volvo V90

Volvo V90 Cross Country Facelift (2020): Preis Ein Facelift für den rustikalen V90

von Alexander Koch 24.02.2020

Von der Modellpflege profitiert auch das Volvo V90 Cross Country Facelift (2020), das wie seine Schwestermodelle konsequent auf Mildhybrid-Technik umgestellt wird. Wir nennen die nun bekannten technischen Daten und eine erste Preiseinschätzung!

Das Volvo V90 Cross Country Facelift (2020) ist Volvos Oberklasse fürs Grobe: Plastikbeplankte Kotflügel, angedeuteter Unterfahrschutz und zusätzliche Bodenfreiheit machen den V90 fit für Feldwege. Das ändert sich auch mit der nun veröffentlichten Modellpflege nicht, die sich lediglich durch veränderte Nebelscheinwerfer und eine im unteren Bereich überarbeitete Stoßstange an der Front sowie einen nachgeschärften Spoiler und ein neues Leuchtendesign am Heck äußert. Neben der neuen LED-Grafik gibt es nun auch dynamisches Blinklicht. Zusätzlich erweitern die Schweden das Volvo V90 Cross Country Facelift (2020) um weitere Farb- und Felgenoptionen.. Das Interieur erhält gleichfalls Feinschliff im Detail, der sich durch ein optimiertes Bowers & Wilkins-Audiosystem und ein erweitertes Luftqualitätssystem auszeichnet, das nach Angaben von Volvo selbst kleinste Partikel herausfiltern soll.

Neuheiten Volvo V90 Facelift (2020)
Volvo V90 Facelift (2020): Hybrid, Preis, Innenraum Volvo überarbeitet den V90

Der Volvo V60 im Video:

 
 

Volvo V90 Cross Country Facelift (2020) mit Mildhybrid-Motoren

Großes Thema bei den Schweden ist die konsequente Elektrifizierung ihrer Modellreihen: Auch das Volvo V90 Cross Country Facelift (2020) hat nun keine reinen Verbrenner mehr im Angebot, sondern setzt künftig auf die von XC60 und XC90 bekannten Mildhybrid-Motoren mit integriertem Startergenerator und 48-Volt-System. Sie tragen die Zusatzbezeichnung "B", sodass die Benzin- und Dieselmotoren nicht mehr nur am Namen zu erkennen sind. Konkrete technische Daten nennt Volvo für seine überarbeitete Oberklasse zwar noch nicht, doch leisten die genannten Dieselhybrid-Motoren 197 PS (B4 AWD) und 235 PS (B5 AWD) sowie die Benziner 250 PS (B5 und B5 AWD) und 300 PS (B6 AWD). In Verbindung mit der Brake-by-Wire- und Shift-by-WireTechnik, dahinter verbirgt sich das Schalten und Bremsen ohne mechanische Verbindungen, soll das Volvo V90 Cross Country Facelift (2020) effizienter und komfortabler fahren. Einen neuen Preis kommuniziert Volvo noch nicht, bislang startete der V90 Cross Country bei 59.200 Euro.

Neuheiten Volvo S90 Facelift (2020)
Volvo S90 Facelift (2020): Motor & Innenraum Dezentes Facelift für den Volvo S90

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.