close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Audi A4

Audi RS 4 Avant (2024): Preis & Motor RS 4 im Schafspelz?

Tim Neumann 20.10.2022

Die nächste Generation des Audi A4 (B10) läuft sich warm und mit ihr auch der Audi RS 4 Avant (2024). Verbirgt sich unter dem braven Erlkönig-Kleid vielleicht schon der Power-Kombi? Das wissen wir zu Motor und Preis!

Auf den Bildern ist er nur ein weiterer A4 im Tarnkleid, doch unsere Erlkönig-Fotografen haben genauer hingehorcht und meinen, den Audi RS 4 Avant (2024) erwischt zu haben. Demnach soll der Kombi nicht gerade nach dem üblichen Vierzylinder geklungen haben, was sich mit Audis Plänen, weiterhin mit einem Sechszylinder-Motor BMW und Mercedes Paroli zu bieten, deckt. Mit Hinblick auf den kleinen grünen "PHEV"-Sticker auf der Heckscheibe könnte dies mit Elektro-Unterstützung geschehen und für weit mehr als 500 PS (368 kW) gut sein. Quattro-Allradantrieb ist Ehrensache. Weil der handelsübliche A4 der künftigen B10-Generation erst für 2024 erwartet wird, dürfte auch die stärkste Ausbaustufe noch etwas auf sich warten lassen. Aber keine Sorge, auch die sportlichen Anbauteile werden wir beizeiten an Prototypen sehen. Der hier gezeigte Erlkönig des Audi RS 4 Avant (2024) scheint als erste Bewährungsprobe für den künftigen Antriebsstrang zu fungieren. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Audi A4 Avant (2023)
Audi A4 Avant (2023) Der A4 Avant wird mutiger

Der Audi RS 3 (2021) im Video:

 
 

Motor, Innenraum und Preis des Audi RS 4 Avant B10 (2024)

Interessant ist auch, was sich hinter den Scheiben des abgelichteten Audi RS 4 Avant (2024) im Innenraum abspielt: So zeigt sich das Armaturenbrett dank eines großen Infotainmentscreens modernisiert und aufgeräumt. Das Instrumentendisplay gibt sich ebenfalls präsenter, was vor allem am fehlenden Schacht liegt, in dem es bis jetzt immer eingebettet war. Das unten und oben abgeflachte Lenkrad kennen wir bereits aus dem Q4 e-tron, ebenso die Getriebebedienung, die den klassischen Wählhebel ersetzt. Wie genau sich die Änderungen auf den Preis des Audi RS 4 Avant (2024) niederschlagen, bleibt abzuwarten. Das noch aktuelle Modell startet bei 86.500 Euro (Stand: Juli 2022).

Auch interessant:

Ausblick Audi A4 (2023)
Audi A4 (2023) Der A4 erhält e-tron-Ableger

Tim Neumann Tim Neumann
Unser Fazit

Noch befindet sich der nächste Audi RS 4 Avant in weiter Ferne, aber eine Fortsetzung des Power-Kombis nach dem bisherigen Erfolgsrezept liegt nahe. Solange der V6 samt quattro-Antrieb bleibt, beschwert sich auch niemand über zusätzliche PS dank Hybrid-Power.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.