KBA-Zulassungszahlen (Dezember 2020) Deutscher Automarkt 2020 um 19 Prozent geschrumpft

von Christina Finke 11.01.2021
Inhalt
  1. Aktuelle KBA-Zulassungszahlen (Dezember 2020): Das sind die beliebtesten Marken
  2. Neuzulassungen nach Klassen im Dezember 2020
  3. Dezember 2020: Neuzulassungen nach Marken (Tabelle)
  4. 2020: Nachfrage nach E-Autos deutlich gestiegen

Laut den aktuellen KBA-Zulassungszahlen sind im Dezember 2020 311.394 Neuwagen auf die Straße gekommen. In der Jahresbilanz stehen somit insgesamt 2,9 Millionen Neuwagen, satte 19,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Das sind die beliebtesten Marken sowie die Gewinner und Verlierer!​

Den aktuellen Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) zufolge sind im Dezember 2020 311.394 Pkw neu zugelassen worden. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigte sich damit ein Plus von 9,9 Prozent. In der Jahresbilanz 2020 stehen 2,9 Millionen Neuwagen, das sind hingegen 19,1 Prozent weniger als im Gesamtjahr 2019. Die gewerblichen Neuzulassungen hatten 2020 einen Anteil von 62,8 Prozent aller neu zugelassenen Fahrzeuge, 37,1 Prozent entfielen auf private Fahrzeuge. Mit einem Anteil von 46,7 Prozent war der Großteil aller Neuwagen Benziner, während Diesel-Pkw in der Jahresbilanz 2020 einen Anteil von 28,1 Prozent erreichten. Ein überdurchschnittliches Wachstum im Vergleich zum Vorjahr wiesen hingegen die alternativen Antriebsarten mit bis zu dreistelligen Zuwachsraten auf: 194.163 neu zugelassene Elektroautos bewirkten in den aktuellen Zulassungszahlen 2020 ein Plus von 206,8 Prozent, 527.864 Neuwagen mit Hybridantrieb – darunter 200.469 Plug-in-Hybriden – bedeuten einen Anstieg von 120,6 Prozent im Zulassungsjahr 2020. Mehr zum Thema: So bei der Zweitwagenversicherung sparen

Verkehrsrecht Fahren ohne Zulassung
Mit ungestempelten Kennzeichen fahren (Regeln!) Fahren ohne Zulassung erlaubt?

So viel verdienen Autobauer pro Auto (Video):

 
 

Aktuelle KBA-Zulassungszahlen (Dezember 2020): Das sind die beliebtesten Marken

Nach den aktuellen KBA-Zulassungszahlen aus Dezember 2020 zeigte sich das Gesamtjahr bei allen deutschen Marken rückläufig. Am deutlichsten fiel dies mit einem Minus von 67,3 Prozent bei Smart auf, gefolgt von Opel (-32,2 %) und Ford (-30,6 %). Und auch bei VW (-21,3 %), Audi (-19,9 %), Porsche (-16,3 %), BMW (-13,7 %), Mini (-11,7 %) und Mercedes (-10,6 %) schloss die Neuzulassungsbilanz 2020 mit einem negativen Vorzeichen. Mit einem Anteil von 18,0 Prozent war VW 2020 weiterhin die Marke mit dem größten Anteil an den Neuzulassungen. Bei den Importmarken zeigten sich im Zulassungsjahr 2020 positive Entwicklungen bei Tesla (+55,9 %) und Fiat (0,2 %). Rückgänge von mehr als 30 Prozent verzeichneten Suzuki (-44,8 %), Ssangyong (-40,2 %), Mazda (-38,1 %) und Dacia (-36,6 %). Den größten Neuzulassungsanteil bei den Importmarken hatte 2020 mit 6,2 Prozent Skoda, gefolgt von Renault mit 4,3 Prozent. Mehr zum Thema: Die Versicherungs-Regionalklassen 2021

Ratgeber Online-Zulassung
Auto online anmelden/zulassen (i-Kfz) So das Auto online anmelden

 

Neuzulassungen nach Klassen im Dezember 2020

Laut den aktuellen KBA-Zulassungszahlen nach dem Dezember 2020 entfielen im vergangenen Jahr mehr als die Hälfte der Neuzulassungen auf die Segmente SUV (21,3 %), Kompaktklasse (20,5 %) und Kleinwagen (15,1 %). Den deutlichsten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr konnten die Wohnmobile (2,6 %) mit einem Plus von 41,4 Prozent in der Jahresbilanz verzeichnen. Mehr zum Thema: Der Kfz-Versicherungsvergleich 2020

Ratgeber Abgasnorm: Euro 6 (6c, 6d, 6d-temp) & Euro 7
Abgasnorm: Euro 6 (6c, 6d, 6d-temp) & Euro 7 Euro-7-Norm schon ab 2025?

 

Dezember 2020: Neuzulassungen nach Marken (Tabelle)

PlatzMarkeDez. 2020in %% zu
Dez. 2019
Jan.-Dez.
2020
in %% zu Jan.-Dez. 2019
1VW60.14019,3+ 21,5525.61218,0- 21,3
2Mercedes30.6049,8+ 23,4303.18510,4- 10,6
3BMW26.6848,6- 3,1240.9688,3- 13,7
4Audi19.7236,3+ 12,1213.9347,3- 19,9
5Skoda19.1636,2+ 34,4181.1986,2- 13,0
6Ford18.0705,8- 20,3194.2506,7- 30,6
7Opel15.5615,0+ 38,7146.2195,0- 32,3
8Renault14.3354,6+ 30,2125.3184,3- 4,4
9Hyundai12.7414,1+ 11,8105.0513,6- 18,9
10Seat10.4363,4+ 32,8114.5643,9- 17,4
11Fiat92873,0+ 46,789.1503,1+ 0,2
12Toyota84922,7+ 51,677.1762,6- 8,7
13Dacia76212,4- 6,450.7041,7- 36,6
14Volvo56911,8+ 3,047.1941,6- 11,6
15Mazda56461,8- 20,844.3461,5- 38,1
16Kia53911,7- 3,764.2962,2- 7,6
17Peugeot52851,7- 13,055.4011,9- 23,8
18Citroen45911,521,448.9501,7- 16,8
19Mini44851,4- 11,144.1521,5- 11,7
20Nissan38491,2- 26,134.7651,2- 12,0
21Tesla35451,1+ 213,716.6940,6+ 55,9
22Smart30781,0- 32,316.0510,6- 67,3
23Porsche28130,9+ 31,726.3190,9- 16,3
24Mitsubishi24690,8- 23,244.9851,5- 13,7
25Suzuki22000,7- 71,622.4150,8- 44,8
26Jeep17190,6+ 18,115.6870,5- 5,3
27Honda13990,4- 28,911.6960,4- 25,4
28Land Rover12650,4+ 14,412.9840,4- 25,2
29Jaguar9030,3+ 62,769930,2- 19,6
30Lexus4370,1+ 30,135300,1- 1,6

News Beliebtesten Autobauer: 2HMforum-Studie
Die beliebtesten Autobauer: 2HMforum-Studie Toyota ist der beliebteste Autohersteller
 

 

2020: Nachfrage nach E-Autos deutlich gestiegen

Die Nachfrage nach Autos mit alternativen Antrieben ist 2020 deutlich gestiegen: Insgesamt wurden 394.940 Neuwagen mit elektrischem Antrieb neu zugelassen – darunter 194.163 (+200,6 %) reine E-Autos. Damit hatte 2020 knapp jeder siebte neu zugelassene Wagen einen Batterieantrieb unter der Haube. 2019 waren es noch 8,4 Prozent. Den höchsten Anteil an den neu zugelassenen Autos mit elektrischem Antrieb hatte mit gut 17 Prozent die Marke VW, gefolgt von Mercedes (knapp 15 %) und Audi (9 %). Mit 194 163 entfiel knapp die Hälfte der Neuzulassungen auf rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge. Auch hier griffen die meisten Käufer zu VW, gefolgt von Renault und Tesla. Mehr zum Thema: Diese E-Autos erhalten die Förderung

Elektroauto E-Auto kaufen
E-Auto kaufen & Preise: Wichtige Tipps! Darauf beim E-Auto-Kauf achten

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.