Aktuelle Zulassungszahlen (August 2018) Diesel-Zulassungen stabilisieren sich

von Alexander Koch 12.09.2018
Inhalt
  1. Aktuelle Zulassungszahlen (August 2018): Das sind die beliebtesten Marken
  2. Neuzulassungen nach Klassen im August 2018
  3. Neuzulassungen nach Modellen (Tabelle)
  4. Neuzulassungen nach Marken (Tabelle)

Der Selbstzünder kann sich in den aktuellen Zulassungszahlen aus dem August 2018 wieder stabilisieren. Benziner und Autos mit alternativen Antrieben legen weiterhin deutlich zu. Das sind die beliebtesten Marken und Modelle!

Die aktuellen Zulassungszahlen weisen für den August 2018 insgesamt 316.405 Neuzulassungen aus. Das sind 24,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Für den Zeitraum Januar bis August 2018 ist ein Zuwachs von 6,4 Prozent zu verzeichnen. Der Anteil der privat zugelassenen Fahrzeuge betrug im August 2018 32,6 Prozent, was einem Anstieg von 4,3 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres bedeutet. Auch der Anteil der gewerblichen Zulassungen stieg um 37,8 auf jetzt 67,4 Prozent. Der Trend zum Benziner bleibt weiter bestehen: 196.425 neuzugelassene Benziner bedeuten einen Zuwachs von 32,6 und einen Gesamtanteil von 62,1 Prozent. Die Anzahl der Diesel-Pkw ist gegenüber dem Vorjahresmonat allerdings nicht mehr rückläufig. Mit 103.063 Neuzulassungen konnten sich die Selbstzünder mit einem Anteil von 32,6 und einem Plus von 7,8 Prozent behaupten. Alternative Antriebe werden laut aktueller Zulassungszahlen aus dem August 2018 immer beliebter: Fahrzeuge mit Hybridantrieb (12.801 Zulassungen) legten um 84,8 Prozent zu, darunter 3431 Plug-in-Hybride mit einem Zuwachs von +31,1 Prozent. Elektroautos machten mit 2457 Neuzulassungen einen Anteil von 0,8 Prozent am Markt aus und weisen ein Plus von 12,9 Prozent auf. Die Neuzulassungen von Erdgasfahrzeugen stieg ebenfalls – um 245 Prozent auf 1301 Fahrzeuge. Einzig die Flüssiggasfahrzeuge (344 Zulassungen) weisen ein Minus von 18,7 Prozent aus. Der Trend des steigenden CO2-Ausstoßes haben die aktuellen Zulassungszahlen aus dem August 2018 erneut bestätigt: Mit 131,8 g/km lag dieser um 2,8 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Mehr zum Thema: Bei Zweitwagen in der Versicherung sparen

Verkehrsrecht Fahren ohne Zulassung
Mit ungestempelten Kennzeichen fahren (Regeln!)  

Fahren ohne Zulassung erlaubt?

So viel verdienen Autobauer pro Auto (Video):

 
 

Aktuelle Zulassungszahlen (August 2018): Das sind die beliebtesten Marken

Laut aktueller Zulassungszahlen im August 2018 konnten alle deutsche Marken große Zuwächse erzielen, lediglich Mercedes (-10.9 Prozent) und Opel (-5,2 Prozent) konnten den Trend nicht bestätigen. Porsche steigerte sich hingegen um 60,8 Prozent, VW um 46,2 Prozent, Audi um 45,3 Prozent, Smart um 32,2 Prozent und Mini um 11,8 Protent. Einen einstelligen Zuwachs konnten die Marken Ford (+7,4 Prozent) und BMW (+3,1 Prozent) verbuchen. Den größten Marktanteil erreichte Volkswagen, das jedes fünfte neue Auto stellte (20,1 Prozent). Für die Importmarken war der August 2018 ein überwiegend sehr erfolgreicher Monat: Den aktuellen Zulassungszahlen zufolge wiesen Renault (+101,9 Prozent), Seat (+92,7 Prozent), Jeep (+91,1 Prozent) sowie Jaguar (+87,9 Prozent) für die höchsten Zulassungssteigerungen in der Monatsbilanz. Renault war mit 5,6 Prozent die anteilsstärkste Importmarke, gefolgt von Seat und Skoda mit einem Anteil von 5,4 Prozent. Mehr zum Thema: Die Versicherungs-Regionalklassen 2018

Ratgeber Online-Zulassung
Auto online anmelden/zulassen ab 2019 für alle  

Auto online zulassen auch bei Halterwechsel ab 2019 möglich

Zulassungsstatistik 2018
August 2018 war gegenüber den Vorjahresmonaten deutlich erfolgreicher. © KBA
 

Neuzulassungen nach Klassen im August 2018

Mit abermals 21,2 Prozent waren Fahrzeuge der Kompaktklasse (+10,5 Prozent) auch im August 2018 die dominierende Fahrzeugklasse der aktuellen Zulassungsstatistik. Die Klasse der SUV erreichte nach einer Steigerung um 49,0 Prozent einen Anteil von 19,8 Prozent. Drittstärkste Fahrzeugkategorie waren die Kleinwagen mit einem Zuwachs von 32,8 Prozent auf einen Marktanteil von 14,1 Prozent. Die Oberklasse (1,0 Prozent Marktanteil) konnte im August 2018 die meisten Zugewinne verzeichnen (+65,5 Prozent), wo hingegen Vans (5,1 Prozent Marktanteil) mit einem Rückgang von 4,1 Prozent hinter dem Ergebnis des Vorjahresmonats lagen.

Ratgeber Neue Abgasmessung für Euro 6c/6d
Euro-Norm (6c/6d): Das muss man wissen!  

Das bringt die neue Norm

 

Neuzulassungen nach Modellen (Tabelle)

PlatzMarke/
Modellreihe
August
2018
% zum
Vorjahr
Jan.-August
2018
1VW Golf17.501+5,1155.800
2VW Tiguan8496+69,759.670
3VW Passat7618+50,353.913
4VW Polo7126+124,851.497
5VW T-Roc6465-27.767
6Audi A46194+52,747.859
7Seat Leon6133+43,232.852
8Mercedes C-Klasse5862-1,341.633
9Skoda Fabia5188+62,533.394
10Audi A34993+35,937.841
11Skoda Octavia4142-14,742.046
12Opel Corsa3774-3,030.423
13VW Transporter3772+38,831.747
14Renault Captur3678+118,717.573
15Mini3525+11,832.666
16Ford Kuga3484+35,530.288
17Seat Arona3483-16.088
18Mercedes E-Klasse3401+40,228.434
19Ford Fiesta3367+118,832.475
20VW Touran3354-2,435.519
21BMW 1er3326+5,726.315
22Dacia Sandero3299+17,219.039
23VW Up3276+46,426.488
24Mercedes GLC3259-24,926.925
25Opel Astra3139-26,431.932
26Fiat 5003127+28,222.104
27Renault Megane3044+152,413.852
28Seat Ibiza2995+34,515.133
29Dacia Duster2945+80,318.572
30BMW 2er2918+1,426.271
31Audi Q52867+51,516.636
32Renault Clio2741+68,917.696
33BMW 5er2724-18,627.040
34Hyundai i302681+52,914.578
35Audi A62679+1,227.627
36Audi Q22660+26,517.529
37Mercedes A-Klasse2560-10,319.917
38Seat Ateca2447+76,315.519
39Audi Q32421+71,913.321
40Opel Mokka2384-31,717.250
41BMW 3er2289-17,321.973
42Hyundai Tucson2238+29,217.419
43Renault Twingo2177+84,013.691
44VW Caddy2169-6,223.710
45Renault Kadjar2111+149,811.227
46Opel Crossland X2094+32,615.089
47Mitsubishi Mirage/
Space Star
2092+17,713.076
48Ford Focus2071+2,536.174
49Smart Fortwo2043+22,318.691
50Citroen C32012+73,415.140
 

Neuzulassungen nach Marken (Tabelle)

PlatzMarke/
Modellreihe
August
2018
in %% zu
August
2017
Jan.-August
2018
in %% zu
Jan.-August
2017
1VW63.62320,1+46,2491.64919,9+15,4
2Audi28.1988,9+45,3212.1138,6+6,4
3Mercedes23.7647,5-10,9211.7558,6-5,4
4BMW19.2896,1+3,1167.6716,8-2,3
5Renault17.8655,6+101,9100.1574,0+10,3
6Ford17.8105,6+7,4174.3207,0+5,6
7Opel17.6095,6-5,2153.5396,2-7,3
8Seat17.2205,4+92,792.6913,7+32,7
9Skoda17.2185,4+17,7142.0415,7+11,6
10Hyundai10.7753,4+24,178.9273,2+11,3
11Dacia98383,1+52,856.6762,3+30,4
12Fiat70342,2+14,160.8152,5-5,3
13Toyota68362,2+13,458.5302,4+7,4
14Kia59951,9+13,146.1401,9+8,0
15Mitsubishi57041,8+62,435.0561,4+9,3
16Mazda57001,8+5,744.3201,8-0,8
17Peugeot53721,7+18,447.7971,9+12,0
18Citroen51371,6+31,040.3811,6+8,7
19Nissan45251,4-24,338.4101,6-18,9
20Mini35251,1+11,832.6661,3+7,2
21Suzuki32861,0-3,525.0271,0-1,8
22Porsche31611,0+60,825.0831,0+19,4
23Smart31501,0+32,228.2121,1+23,7
24Volvo27790,9+24,027.2751,1+7,5
25Jeep18820,6+91,711.5920,5+28,9
26Land Rover17730,6+1,013.3490,5-20,1
27Jaguar12010,4+87,969340,3+3,6
28Honda10330,3-40,414.4970,6+1,9
29Subaru7970,3+74,052260,2+6,8
30Alfa Romeo6250,2+24,544060,2+1,1
31DS2880,1-10,628730,1+24,6
32Ssangyong2570,1-8,918930,1-14,7
33Lexus2030,1-17990,1-9,8
34Tesla820,0-58,614310,1-37,0

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.