close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kunststoffpflege Auto: Außen & Innen Kunststoffpflege fürs Auto im Check

Elisa Brunke 13.09.2022
Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Kunststoffpflege Auto
Mit der richtigen Kunststoffpflege bleibt der Innenraum des Autos lange neuwertig – so wird auch der Wiederverkauf ein Kinderspiel! Foto: iStock/gilaxia
Inhalt
  1. Unser Tipp: Sonax Plastic Care
  2. Die besten Kunststoffpflegemittel fürs Auto im Überblick
  3. Auto-Kunststoffpflege für außen
  4. Kunststoffpflege für innen
  5. Wie wendet man Kunststoffreiniger fürs Auto an?
  6. Wie entfernt man Schuhstreifen im Auto?
  7. Worauf sollte man beim Kauf von Kunststoffpflegemitteln achten?

Gut geputzt ist halb gewonnen. Eine regelmäßige Kunststoffpflege, sowohl innen als auch außen am Auto, zahlt sich auch bei einem Wiederverkauf aus. Wir stellen die besten Reiniger und Pflege-Produkte vor.

Kunststoffoberflächen prägen den Innenraum der allermeisten Autos. Das hat auch durchaus Sinn: Der Werkstoff ist günstig, lässt sich beliebig formen und ist äußerst robust. Allerdings können Plastikteile im Auto mit den Jahren spröde werden, sich verfärben oder verkratzen. Kunststoffreiniger versiegeln die Oberfläche und sorgen für Glanz. Außerdem neigt Kunststoff dazu, sich elektrisch aufzuladen und so Staub anzuziehen. Diesem unangenehmen Effekt wirkt eine gute Reinigung und Pflege der Türverkleidungen und des Cockpits entgegen. Außen am Auto bleichen unlackierte Kunststoffteile mit der Zeit durch die UV-Strahlen aus. Eine Kunststoffpflege schützt das Fahrzeug davor und hilft, das Fahrzeug optisch jung zu halten.

Autoaufbereitung Autoinnenreinigung: Zubehör (Mittel) & Ratgeber
Autoinnenreinigung: Zubehör (Mittel) & Ratgeber So wird der Innenraum wieder wie neu

Die richtige Cabrio-Pflege im Video:

 
 

Unser Tipp: Sonax Plastic Care

Die Kunststoffpflege Sonax Profiline Plastic Care genügt auch höchsten Ansprüchen. Frischt Farben auf, gibt dezenten Glanz und kaschiert matte Stellen und Kratzer. Der Pflege-Allrounder eignet sich für sämtliche Oberflächen aus Kunststoff im Innenbereich inklusive Motorraum, ist aber auch auf der Fahrzeugaußenseite einsetzbar. Hochwertige Autopflege zu einem angemessenen Preis!
[amazonbundle:12f743edf866f7a7ff81368543dcd1a1:false]

 

Die besten Kunststoffpflegemittel fürs Auto im Überblick

Dr. Wack A1 Kunststoffpflege Matt

Verblasstn Farben im Innenraum oder außen am Auto sollen aufgefrischt werden? Eine starke Farbauffrischung mit Langzeitwirkung verspricht die A1 Kunststoffpflege von Dr. Wack. Die Flüssigkeit erreicht auch Kunststoff-Tiefen, erneuert diese von innen und beugt so einem erneuten Ausbleichen vor. Die Premium-Reinigung enthält keine Lösungsmittel und ist für jede Oberfläche aus unlackiertem Kunststoff, Gummi und Vinyl geeignet. Einfach mit dem beigefügten Spezialschwamm auf die trockene Oberfläche auftragen, circa fünf Minuten einwirken lassen und mit einem weichen, sauberen Tuch nachwischen. Schnell und effektiv!
[amazonbundle:63aeb41b7837b24999c7766adda70a24:false]

ALCLEAR 721RK Reifen- und Kunststoffpflege

Auch die Reifen brauchen mal eine Sonderbehandlung! Die ALCLEAR 721RK Reifen- und Kunststoffpflege sorgt für einen seidenmatten und tiefschwarzen Glanz. Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Schützt alle Dichtungen, Kunststoff- und Gummiteile am Fahrzeug

  • Das Material bleibt weich und geschmeidig

  • Kunststoffe und Gummi werden in der Farbe aufgefrischt und gegen UV-Strahlen geschützt

  • Die milchige Flüssigkeit klebt nicht und lässt sich einfach und präzise auftragen

  • Schnelles Ergebnis

  • Mit praktischem Applikator

  • Lässt Leichtmetallfelgen noch besser und größer aussehen 

[amazonbundle:69930733ad15478fdd5332faf5a3a662:false]

Meguiar's Ultimate Black Plastic Restorer

Ob strapazierte Flächen im Innenraum wie Cockpit, Ablage und Türverkleidungen oder verwitterte Gummi- und Plastikoberflächen – Meguiar's Ultimate Black Plastic Restorer pflegt und schützt Ihr Auto zuverlässig und langfristig. Pluspunkte:

  • schmiert nicht

  • wasserfest mit UV-Schutz

  • keine weißen Rückstände

  • sehr ergiebig

  • leicht zu verarbeiten

  • gleicht witterungsbedingte Farbabweichungen aus

Alles in allem ist Meguiar's Ultimate Black Plastic Restorer eine hochwertige Kunststoffpflege, die hält, was sie verspricht.
[amazonbundle:45b9286d3c43405ceea31f47c09a2006:false]

Test Dr. Wack A1 Tiefenpfleger
Cockpitsprays: Beste Produkte & Test Die besten Cockpitsprays im Test

 

Auto-Kunststoffpflege für außen

Sonax Xtreme Kunststoff Gel

Mit dem transparenten Sonax Xtreme Kunststoff Gel können unlackierte Kunststoffteile des Fahrzeugs wie Stoßfänger und Zierblenden im Außenbereich gereinigt und gepflegt werden. Und so wirkt es: Winzig kleine Nano-Partikel dringen tief in die genarbten und strukturierten Oberflächen ein und bewirken so einen dauerhaften Schutz und eine langanhaltende Konservierung. Die behandelten Oberflächen am Auto erhalten eine intensive Farbauffrischung und einen tiefen, satten Glanz. Auch für Reifen und Gummiteile einsetzbar. Einfache Anwendung:

  1. Verschmutztes Auto vorher waschen und trocknen lassen.

  2. Etwas Gel in einen weichen Lappen oder Schwamm geben und die zu behandelnden Teile dünn einreiben.

  3. Nach kurzer Trockenzeit die überschüssige Kunststoff-Pflege mit einem weichen Tuch abwischen. Fertig!

[amazonbundle:eb4ccb5a339da7a1f01b8f9688896b65:false]

Sonax Kunststoff Neu Schwarz

Ebenfalls für den Auto-Außenbereich: Sonax Kunststoff Neu Schwarz kommt zur Farbauffrischung stark ausgebleichter Kunststoffe zum Einsatz. Es handelt sich um einen gut haftenden Lack auf Wasserbasis. Hält auch Regengüssen und Besuchen in Waschanlagen stand. Praktisch: Der beigefügte Schwammapplikator ermöglicht eine bequeme, saubere und sparsame Anwendung.
[amazonbundle:7f6411f044f4af764d78c7f31af15b2c:false]

Ratgeber Polsterreiniger-Test: Autositze reinigen
Polsterreiniger-Test: Autositze reinigen (Update) Zwölf Polsterreiniger im Test

 

Kunststoffpflege für innen

Liqui Moly Cockpitpflege

Die Cockpitpflege von Liqui Moly mit Vanilleduft gehört zu den beliebtesten Pflegeprodukten für den Auto Innenraum. Der feine Schaum gibt stumpfen Kunststoffen wieder einen matt-seidigen Glanz. Das tiefe Eindringen in den Kunststoff sorgt für eine langanhaltende Wirkung. Anwendung: Die zu behandelnde Oberfläche dünn einsprühen und nach kurzer Trockenzeit mit einem weichen Lappen verreiben. Sieht gut aus und duftet angenehm!
[amazonbundle:4cdd31af4e1036bd1d21858cbae5fbe5:false]

Koch Chemie Allround Finish Quick Shine

Aufsprühen – nachwischen – fertig! So lautet das Motto bei der Allround Finish Quick Shine-Autopflege von Koch Chemie. Das praktische Set beinhaltet einen Liter Flüssigkeit inklusive Sprühkopf und Mikrofasertuch. QS reinigt, pflegt und poliert alle glatten und lackierten Oberflächen in einem Arbeitsgang. Innen und außen einsetzbar.
[amazonbundle:085a2f56bfb27cb2e44ef3c457591b96:false]

Autoaufbereitung Ratgeber Zubehör Test Leder Pflege Reiniger Vergleich Reinigung Bentley Mulsanne
Leder-Pflege: Zehn Lederreiniger im Test (Update) Tipps zur Pflege von Leder und Polster

 

Wie wendet man Kunststoffreiniger fürs Auto an?

Man kann es nicht verhindern: Im Laufe der Zeit machen sich bei jedem Fahrzeug Abnutzungserscheinungen bemerkbar. Damit Ihr Auto wieder schön glänzt und angenehm riecht, erfordert es zum Glück nicht viel Aufwand. Man benötigt lediglich:

  • einen Eimer mit lauwarmem Wasser mit etwas Grüner Seife oder einem anderen milden Reiniger

  • einen Haushaltsschwamm

  • ein weiches, fusselfreies Tuch

  • eventuell Gummihandschuhe

  • Pinsel für enge Zwischenräume, wie Lüftung etc. 

  • einen gute Kunststoffpflege (z. B. über Amazon)

Auf dem Cockpit, in den Lüftungen, in den Ablagefächern – überall setzt sich Staub und Schmutz ab. Es empfiehlt sich, die betreffenden Oberflächen aus Kunststoff vorab mit einem milden Mittel wie etwa einer Seifenlauge zu reinigen und erst danach eine "Premium Kunststoffpflege Auto" anzuwenden.

Auch ein normaler Glasreiniger kann zum Einsatz kommen. Einfach ein bisschen davon versprühen und danach mit einem feuchten Mikrofasertuch nachwischen. Trägt man die die Kunststoffpflege danach auf, erzielt man ein besseres Ergebnis.

Autozubehör Luftreiniger gegen Viren (Auto): Test
Luftreiniger gegen Viren (Auto): Test Neun Luftreiniger im Zubehörtest

 

Wie entfernt man Schuhstreifen im Auto?

Wer kennt das nicht? Man stößt beim Ein- oder Aussteigen seines Autos immer wieder gegen die Türverkleidung. Am Anfang fällt es kaum auf, doch im Laufe der Zeit bilden sich hässliche Streifen. Mit einer Kunststoffpflege lässt sich der Schuhabrieb schnell beseitigen. Und so geht's:

  1. Den Kunststoffreiniger auf einen Schwamm oder direkt auf die Türverkleidung aufsprühen.

  2. Mit mäßigem Druck auf der betreffenden Stelle hin und her reiben.

  3. Sollten nach dem Trocknen noch Kratzer sichtbar sein, können die Stellen für zwei bis fünf Sekunden (nicht länger!) mit einem Föhn erwärmt werden. Durch die Hitze schmilzt der Kunststoff leicht an und nimmt seine ursprüngliche Farbe an. Hinweis: Am besten vorher an einer nicht sichtbaren Stelle testen. 

  4. Für das Finish eine Kunststoffpflege auftragen. Schon sieht die Türverkleidung wieder tipptopp aus.

Sehr beliebt und zudem praktisch sind die Amor All Kunststoffpflegetücher seidenmatt. Die extrastarken Einmal-Wischtücher dienen speziell der Reinigung von Oberflächen aus Vinyl, Gummi und Kunststoff und versprühen einen frischen, angenehmen Zitronenduft. Matte Kunststoffteile erstrahlen nach der Anwendung in neuem Glanz, sogar kleine Kratzer verschwinden. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
[amazonbundle:83f075354ac93f60d1c1ac9a15399196:false]

Ratgeber Schimmel im Auto
Schimmel im Auto Das hilft gegen Schimmel

 

Worauf sollte man beim Kauf von Kunststoffpflegemitteln achten?

Einige, aber nicht alle Produkte für die Auto Kunststoffpflege eignen sich gleichermaßen für innen und außen. Genau hinschauen, bevor losgelegt wird. Abschließend noch ein paar Tipps:

  • Bei der Wahl der Kunststoffpflege auf eine einfache Anwendung achten. Hier können auch Kundenbewertungen auf Amazon eine gute Hilfe sein.

  • Matt oder glänzend – wie soll/muss die Autopflege sein?

  • Die Oberfläche sollte rutschfest und trocken sein, damit kein Schmutz am Auto haften bleibt.

  • Zu einem Pflegeprodukt greifen, das vor UV-Strahlen schützt.

  • Die Kunststoffpflege sollte wasserfest und resistent gegen Schmutz und Staub sein.

  • Nicht zur billigsten Kunststoffpflege greifen. Qualität hat seinen Preis und zahlt sich am Ende aus.

Auch interessant:

Autoaufbereitung Fahrzeugaufbereitung
Fahrzeugaufbereitung: Restwert durch Pflege steigern Mit diesen Pflegetipps den Restwert des eigenen Autos steigern

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.