Alle Infos zum Cupra Born

Cupra Born (2021): Preis & Verkaufsstart Cupra schickt den Born ins Rennen

von Sven Kötter 24.03.2021

Überraschung: Das Konzeptfahrzeug Seat el-Born kommt 2021 als Cupra Born auf die Straße. Das wissen wir schon jetzt zum Preis und Verkaufsstart des vollelektrisches Kompakten.

Mit dem Cupra Born (2021) steht das erste vollelektrische Kompaktfahrzeug der Performance-Marke von Seat in den Startlöchern. Weil das zunächst als Seat el-Born präsentierte Fahrzeug nun unter dem Cupra-Logo firmiert, soll der Fahrspaß nicht zu kurz kommen. Die in der Studie eingesetzte 62-kWh-Batterie beschert dem Fahrzeug im WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 420 Kilometern – das Serienmodell soll sogar auf 500 Kilometer kommen. Die Motorleistung der Studie liegt bei 204 PS, sodass das Elektroauto innerhalb von 7,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen kann. Die Batterie lässt sich in nur 47 Minuten auf 80 Prozent aufladen. Wie diese technischen Daten im Serienmodells aussehen, ist noch nicht bekannt. Hier dürfte aber ein Blick auf die technischen Daten des MEB-Plattformbruders VW ID.3 Gewissheit bringen: Batteriegrößen zwischen 48 und 82 kWh (brutto) sowie Leistungsdaten von 110 bis 150 kW dürften folglich auch beim Cupra Born (2021) gesetzt sein. Mehr zum Thema: Das ist der VW ID.3

Neuheiten Cupra Leon (2020)
Cupra Leon (2020): Preis, Hybrid, Innenraum Cupra Leon jetzt auch mit 300 PS

Der Cupra Born (2021) im Video:

 
 

Preis & Verkaufsstart des Cupra Born (2021)

Der Innenraum des Cupra Born (2021) ist großzügig bemessen. Dank des platzsparenden Elektroantriebs ist die A-Säule weit nach vorne verlegt, sodass reichlich Platz für Passagier:innen und Gepäck vorhanden ist. Das Infotainmentsystem lässt sich über das in der Mitte des Armaturenbretts integrierte 12,0-Zoll-Display steuern. Flankiert wird es von digitalen Instrumenten, die klassisch hinter dem Lenkrad liegen. Sportschalensitze und ein Cupra-Modus unterstreichen den dynamischen Anspruch. Wie der Preis des Spaniers aussehen wird, ist noch unbekannt. Auch hier lohnt sich aber ein Blick auf den Wolfsburger Bruder, der aktuell in einer Preisspanne von 31.495 bis 49.685 Euro (Stand: Februar 2021) angeboten wird. Entworfen wurde der Cupra Born (2021) in Barcelona, produziert wird das rein elektrische Fahrzeug ab dem zweiten Halbjahr 2021 im deutschen Volkswagen-Werk in Zwickau. Der Verkaufsstart soll in den darauffolgenden Monaten erfolgen. Mehr zum Thema: Das ist das Cupra Ateca Facelift

Neuheiten Cupra Formentor VZ5 (2021)
Cupra Formentor (2020): Preis & Innenraum Formentor mit Diesel bestellbar

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.