Alpine SUV: Preis & Reichweite Alpine plant elektrisches SUV

von AUTO ZEITUNG 26.01.2021

Mit der wiedererwachten, französischen Marke Alpine hat Renault der neuen "Renaulution"-Strategie zufolge Großes vor: Auf Basis der CMF-EV-Plattform soll ein Alpine SUV entstehen. Das wissen wir schon jetzt!

Ausgerechnet in Zeiten, in denen vor allem SUV gefragt waren und immer noch sind, feierte die Alpine ihr Comeback. Sicherlich auch ein Grund, weshalb die 2021 vorgestellte "Renaulution"-Strategie des neuen Renault-Chefs Luca de Meo für die wiederbelebte Marke weitere Derivate, darunter ein Alpine SUV, vorsieht. Eine Illustration zeigt, was hartgesottenen Alpine-Fans überhaupt nicht schmecken dürfte: dass das Alpine-Design auch mit entsprechender Bodenfreiheit und rustikalerem Unterbau harmoniert. Damit ist das Crossover zugleich praktisch, weil fünftürig, aber auch sportlich, weil mit ausgeprägter Coupé-Silhouette, starken Schultern und großen Rädern versehen. Doch damit nicht genug: Mit der neuen Strategie schwenkt Alpine, das als Konzerneinheit künftig die Ressourcen von Alpine Cars, Renault Sport Cars und Renault Sport Racing bündelt, auf Batterie-elektrische Fahrzeuge um. Mehr zum Thema: Die Alpina A110 im Vergleichstest

Neuheiten Alpine A110 Color Edition (2020)
Alpine A110 (2017): Preis, A110S & Innenraum Alpine legt limitierte A110 nach

Die Alpine A110 (2017) im Fahrbericht (Video):

 
 

Preis & Reichweite des Alpine SUV

Auch das Alpine SUV soll den Plänen zufolge auf einer rein elektrischen Basis stehen, nämlich auf der CMF-EV-Plattform. Diese nutzt beispielsweise die jüngst vorgestellte Studie Mégane eVision, der ihre Macher:innen 160 Kilowatt (218 PS) und 300 Newtonmeter Drehmoment ins Datenblatt schrieben. Die 60-kWh-Batterie ist modular ausgelegt und soll für eine WLTP-Reichweite von über 500 Kilometern stehen. Es benötigt nur wenig Fantasie, sich vorzustellen, dass Alpine ihrem kommenden SUV für einen Allradantrieb sowie zusätzliche "Pferdestärken" einen zweiten Elektromotor an der Hinterachse verpasst. Wann das Alpine SUV Realität wird, ist genauso unklar wie der spätere Preis. In der Größe vergleichbare Elektro-Modelle wie der EQA starten bei rund 45.000 Euro. Mehr zum Thema: Alle News zu Renault
von Stefan Miete & Alexander Koch

Elektroauto Renault MéganE (2021)
Renault MéganE (eVision): Innenraum & Preis Elektro-Mégane enttarnt

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.