close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Marken

Alpine

Alpine Logo

Die französische Sportwagenmarke Alpine blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. 1955 wurde sie vom damals jüngsten Renault-Händler Frankreichs Jean Rédélé in Dieppe gegründet. Fortan baute man das erste Serienmodell A106 mit Renault-Motoren. Bekanntestes Modell wurde die A110, die 1961 das Licht der Welt erblickte. Der leichte Sportwagen ist nicht nur zur Designikone, sondern auch Vorbild der Neuauflage 2017. Alpine-Fahrzeuge erlangten im Motorsport internationale Berühmtheit. Die Alpine A110 Berlinette wurde mit Europa- und zwei Weltmeistertiteln im Rallyesport zur Legende.

Der moderne A110 belebte die Marke wieder

Bevor es zur Wiederbelebung der Marke kam, war Mitte der 1990er-Jahre erst einmal Schluss beim französischen Autobauer, der seit 1973 zum Renault-Konzern gehört. Mit der wiederbelebten A110 knüpft man an die Markenwerte der Vergangenheit an: Dank konsequentem Leichtbau reicht dem kleinen Sportcoupé ein Vierzylinder-Turbomotor für sportliche Fahrleistungen.

Alle Modelle

Alpine A110 S (2021)

Alpine A110

Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.