Alle Infos zum Renault 4

Renault R4 (2024): Elektroauto, 4ever & Air4 Der Renault Air4 hebt ab

von Sven Kötter 26.11.2021

Der Renault R4 könnte 2024 als Renault 4ever sein Comeback feiern. Patentzeichnungen des Elektroautos sind bereits geleakt worden, Fotos und Video folgten. Zudem hat sich der französische Autobauer ein passendes Logo sichern lassen und die R4-Drohne 4Air enthüllt!

Kommt 2024 mit dem Renault 4ever ein Retro-Elektroauto im Geiste des kultigen Renault R4? Auf eine Neuauflage des R4, der 2021 seinen 60. Geburtstag feiert, deuten mittlerweile mehr als nur Indizien hin: Renault hat offizielle Teaserfotos veröffentlicht, die auch einen Kastenwagen-Ableger im Geiste des R4 F4 zeigen. Zudem tauchten Patentzeichnungen auf, die ein City-SUV mit Designanleihen des R4 zeigen. Beim europäischen Patentamt sicherte man sich die Bezeichnung "Renault 4ever" und ein dazu passendes Logo. Dieses kombiniert die noch frische Raute im sogenannten Flat-Design mit einer zentral sitzenden "4". Damit passt es exakt zur "5er"-Raute, die das Heck des Renault 5 Prototype ziert, der Mitte Januar 2021 seinen Einstand gab. Die Neuauflage des R4 wird nach dem gleichen Muster gestrickt: als Retro-Modell mit elektrischem Antrieb. Als Basis steht die in Länge und Höhe skalierbare CMF-BEV-Plattform (Common Modular Family) zur Verfügung, auf der alle zukünftigen Elektro-Renaults des B-Segments fußen sollen. Der elektrische Renault R4, dann als 4ever, und sein Bruder Renault Five – auch diesen Namen ließ man sich schützen – könnten 2024, spätestens aber 2025 als charakterstarkes Elektro-Duo an den Start gehen. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Elektroauto Renault 5 Prototype (2021)
Renault 5 Prototype (2021): Elektro-R5 Neue Details zum elektrischen R5

Der Renault Air4 (2021) im Video:

 
 

Renault R4 kommt 2024 als Elektroauto zurück: Renault 4ever

Auf den Patentzeichnungen präsentiert sich die Neuauflage des Renault R4 (2024), mutmaßlich der Renault 4ever, dem SUV-Zeitgeist folgend, höher gelegt. Vier Türen versprechen bei kompakten Ausmaßen eine gute Praxistauglichkeit. Ansonsten erkennen wir R4-Designzitate wie die vertikalen Rückleuchten und die rundlichen Frontscheinwerfer. Letztere werden von einem klassisch anmutenden Kühlergrill eingerahmt. Die Trapezform über den hinteren Radläufen erinnern an die Seitenfenster des R4. Was unter dem Blech stecken könnte, lässt sich bisher nur erahnen. Aber: Schon der alte R4 klotzte nicht mit seinen technischen Daten, sondern mit viel Platz auf geringer Grundfläche und pfiffigen Detaillösungen. Ein guter Ansatz für das kommende Elektroauto Renault R4 (2024).

Neuheiten Renault Kangoo Rapid E-Tech (2021)
Renault Kangoo (2021): Elektro, Maxi & Rapid Elektrischer Kangoo Rapid startet 2022

Renault Air4 (2021)
Überraschung: Der Renault Air4 ist eine Drohne! Foto: Renault
 

Renault Air4 (2021) ist ein Renault R4 mit Drohnen-Technik

Dass der französische Autobauer immer für unkonventionelle Überraschungen gut ist, ist kein Geheimnis – doch mit dem Renault Air4 (2021) übertrifft man sich zum 60. Geburstag des Renault R4 selbst. Gemeinsam mit dem Designzentrum The Arsenale schickt man den französischen Klassiker als Drohne in die Luft. Zu diesem Zweck hat man die ikonische Karosserie, die aus Kohlefaser gefertigt wurde, mit moderner Lichttechnik bestückt und über eine Passagier-Drohne gestülpt. Lithium-Polymer-Akkus mit einer Gesamtkapazität von 90.000 mAh versorgen den Renault Air4 mit genügend Energie, um eine horizontale Höchstgeschwindigkeit von 26 m/s erreichen zu können, was rund 94 km/h entspricht. Das Gefährt fliegt maximal 700 Meter hoch, eine Reichweite nennt Renault nicht. Bis Ende 2021 kann der Renault Air4 (2021) im Atelier Renault auf dem Champs Elysées gewundert werden, bevor er zur Weltreise antritt – mutmaßlich nicht selbstfliegend.

Elektroauto Renault 5 Alpine (2024)
Renault 5 Alpine (2024): Preis & Reichweite De Meo teasert sportlichen R5 an

von Sven Kötter von Sven Kötter
Unser Fazit

Der Renault 4 ist eine sympathische Ikone, die, obwohl in Deutschland zunehmend aus dem Straßenbild verschwunden, noch immer viele Fans hat. Das geniale Grundkonzept, maximale Alltagstauglichkeit bei minimalen Kosten zu bieten, hat auch im Elektrozeitalter seine Berechtigung – egal ob zu Lande oder wie mit dem verrückten Air4 in der Luft.

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.