Alle Infos zum BMW 5er

BMW Power BEV: Elektroauto auf 5er-Basis BMW zeigt Elektro-5er mit 720 PS

von Sven Kötter 28.06.2019

Mit dem BMW Power BEV zeigen der Münchner Autobauer im Rahmen der #NEXTgen-Veranstaltung einen Versuchsträger auf BMW-5er-Basis. Das Elektroauto mit drei E-Motoren hat eine Systemleistung von 720 PS!

Im Lastenheft des BMW Power BEV stand "das technisch Machbare zeigen – längs- wie querdynamisch." Im wahrsten Sinne des Wortes kein leichtes Unterfangen für ein Elektroauto auf BMW-5er-Basis, das nicht weniger als drei E-Motoren samt Akkutechnik mit sich herumschleppen muss. Eine E-Maschine sitzt an der Vorder-, zwei weitere an der Hinterachse – ausgeführt als Doppel-Antriebseinheit. Die Systemleistung beträgt 530 kW (720 PS) und 1150 Newtonmeter Drehmoment. Genug um den Wagen aus dem Stand in unter drei Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen. Damit kann man bereits den Haken an die geforderte Längsdynamik setzen. Nicht ganz so einfach funktioniert es bei der Querdynamik. Doch die Ingenieure aus München schöpfen aus dem Vollen und entwickeln mit den beiden getrennt ansteuerbaren E-Maschinen an der Hinterachse ein E-Torque-Vectoring-System, das beim BMW Power BEV wirksamer und feinfühliger als ein Sperrrdifferenzial wirken soll, da gezielte Eingriffe jederzeit und in jeder Fahrsituation möglich sind. Ein Sperrdifferenzial reagiert hingegen erst, wenn ein Drehzahlunterschied zwischen den Antriebsrädern besteht. Mehr zum Thema: Der BMW Vision M Next soll die elektrifizierte Sportwagen-Zukunft zeigen

Elektroauto BMW iX3 (2020)
BMW iX3 (2020): Motor & Ausstattung Elektro-X3 kommt 2020

BMW iX3 im Teaser-Video:

 
 

BMW Power BEV auf 5er-Basis: Elektroauto-Versuchsträger

Die E-Motoren des BMW Power-BEV werden in absehbarer Zukunft den Weg in die Serie finden: im kommenden BMW iX3. Das Serien-Elektroauto wird allerdings über weniger Leistung verfügen, da es sich mit "nur" einer E-Maschine pro Fahrzeug begnügen muss. Zudem ist es den Münchnern gelungen, die Elektromotoren ohne umstrittene seltene Erden zu konstruieren. Der Innenraum des Testwagens bleibt von dem neuen Elektroauto-Technikpaket übrigens gänzlich unberührt – erstaunlich für einen als Verbrenner konstruierten 5er, der zum BMW Power BEV hochgerüstet wurde.

Neuheiten BMW 5er (G30) (2017)
BMW 5er (2017): Preis, Motoren & Crashtest BMW 5er mit fünf Sternen im Crashtest

Tags:
NEWSLETTER
Melden Sie sich hier an!
Beliebte Marken

AUTO ZEITUNG 16/2019AUTO ZEITUNGAUTO ZEITUNG 16/2019

Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.