Volvo S60 (2018): Neue Informationen Neuer Volvo S60 kommt 2018

von AUTO ZEITUNG 16.02.2018
Eckdaten
Bauzeitraumab 2018
AufbauartenLimousine / Kombi
Türen4/5
Abmessungen (L/B/H)k.A.
Leistung250 bis 400 PS
Getriebeartenk.A.
Kraftstoffartenk.A.
Leergewichtk.A.
Grundpreisk.A.

Der Volvo S60 dürfte nach dem Debüt des Kombis im März 2018 nicht mehr lange auf sich warten lassen und im gleichen Jahr vorgestellt werden. Die dritte Generation wird etwas länger und bekommt wieder ein klassisches Stufenheck.

Im Laufe des Jahres 2018 darf man mit dem Volvo S60 rechnen, auch wenn die Schweden noch keine offiziellen Informationen herausgegeben haben. Schließlich steht das dazugehörige Kombimodell V60 auf dem Genfer Autosalon 2018. Die Limousine wird mit der nächsten Generation etwas in die Länge wachsen und wohl mit deutlich kantigerer Design-Linie aufwarten. Die größeren Außenabmessungen werden sich vermutlich in einem Plus an Kofferraumvolumen äußern. Die bisher im Netz aufgetauchten Computer-Entwürfe sind sich beim neuen Design des Volvo S60 (2018) schon sehr einig: Nachdem die Aufmachung des Vorgängers schon an die Formen eines viertürigen Coupés erinnerte, setzt die neue Limousine wieder auf das klassische Stufenheck. Zudem bekommt der S60 das aktuelle Markengesicht mit breiterem Kühlergrill und LED-Scheinwerfern und gliedert sich damit perfekt in die Volvo-Familie ein. Das Interieur gestaltet sich mit hochwertigen Materialien und besitzt ein stilvolles Design, das an den XC60 angelehnt ist. Daneben wird die Limousine genau wie der Kombi über ein modernes Infotainmentsystem mit Apple-CarPlay- und Androit-Kompabilität sowie Assistenzsysteme verfügen. 

Neuheiten Volvo V60 (2018)
Volvo V60: Genfer Autosalon 2018 (Update!)  

Volvo teasert den V60 an

Volvo V60 (2018) im Teaser-Video:

 

 

Neue Informationen zum Volvo S60 (2018) 

Wie auch der technisch verwandte V60 wird der Volvo S60 (2018) wohl von Zweiliter-Vierzylindern mit 250 PS und 349 Newtonmetern Drehmoment in der schwächeren Version angetrieben. Abgeleitet vom Kombi ist davon auszugehen, dass der S60 auch als Hybrid-Variante auf den Markt kommen wird. Der stärkere Zweiliter-Vierzylindermotor mit 316 PS und einem Drehmoment von 395 Newtonmetern erhält in Kombination mit einem 87 PS starken Elektroantrieb eine maximale Power von 400 PS und 639 Newtonmetern. Dazu werden die Schweden vermutlich Turbo-aufgeladene Dreizylinder als Einstiegsmotorisierung anbieten. Zu den Preisen für den Volvo S60 (2018) ist noch nichts bekannt. Das aktuelle Modell gibt es in der Einstiegsvariante ab 28.550 Euro. Dafür gibt es einen Benziner mit 152 PS. Der aktuell günstigste Selbstzünder leistet 120 PS und startet bei 29.600 Euro.

Tags:
Wir kaufen Ihr Auto!

Einfach, schnell und sicher

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.