Volvo S60 (2018): Neue Fotos & Motoren S60 im US-Werk vorgestellt

von Alexander Koch 21.06.2018
Eckdaten
Bauzeitraumab 2018
AufbauartenLimousine
Türen4/5
Abmessungen (L/B/H)k.A.
Leistung150 bis 390 PS
AntriebVorderradAllrad
Getriebeartenmanuell/Automatik
KraftstoffartenBenzin/Diesel/Hybrid
Leergewichtk.A.
Grundpreisk.A.

Der Volvo S60 (2018) rollt erstmalig im neuen US-Werk Charleston vom Band – und damit auf die ersten offiziellen Fotos. Die neue Limousine kommt als erster Volvo ohne Dieselmotor, dafür als besonders sportlicher Hybrid "Polestar Engineered"!

Wenige Wochen nach dem V60 feiert auch der Volvo S60 (2018) seine Premiere – und zwar am Produktionsband des neuen Volvo-Werks Charleston im US-Bundesstaat South Carolina. Mit dem Modellwechsel erhält die Limousine das aktuelle Markengesicht mit breiterem Kühlergrill sowie LED-Scheinwerfern und gliedert sich damit in die Volvo-Familie ein. Nachdem die Aufmachung des Vorgängers schon an die Formen eines viertürigen Coupés erinnert hatte, setzt die kommende Limousine wieder auf das klassische Stufenheck. Das Heck folgt der Designlinie, die der größere Bruder S90 vorgibt – mit in die Heckklappe rein ragenden Rückleuchten. Im R-Trimm wirkt der Volvo S60 (2018), der als erstes Modell der Schweden komplett ohne Dieselmotor auskommt, sogar ungewohnt sportlich. Womit wir bei den Antrieben sind: Im neuen S60 bietet Volvo zwei Plug-in-Hybridantriebe an: den T6 Twin Engine mit 340 PS und den T8 Twin Engine mit 390 PS, beide mit Allradantrieb und Achtgang-Automatik. Für die elektrifizierten Varianten des Volvo S60 (2018) bietet Volvo erstmalig die Leistungssteigerung namens "Polestar Engineered" an. Zunächst dem T8 Twin Engine vorbehalten, umfasst das Werkstuning Rädern, Bremsen, Lenkung, Fahrwerk sowie Motor- und Getriebesteuerung. Die Leistung steigt um 15 PS. Zur Markteinführung stehen zudem die Benzinmotoren T5 und T6 mit 250 respektive 310 PS zur Wahl. 

Neuheiten Volvo V60 (2018)
Volvo V60 (2018): Preis & Motoren  

Das kostet der neue V60

Volvo V60 (2018) im Video:

 

 

Neue Fotos vom Volvo S60 (2018) 

Mit der nächsten Generation wächst der Volvo S60 (2018) leicht in die Länge, was sich höchstwahrscheinlich in einem Plus an Kofferraumvolumen niederschlagen wird. Hier sind allerdings noch keine Daten bekannt. Das Interieur gestaltet sich mit hochwertigen Materialien und besitzt das stilvolle Design des V60. Daneben verfügt die Limousine genau wie der Kombi über ein modernes Infotainmentsystem mit Apple-CarPlay- und Android-Kompatibilität sowie Assistenzsysteme. Mit dabei sind unter anderem ein Notbremssystem, das Fußgänger, Radfahrer und auch Tiere erkennt. Außerdem ist teilautonomes Fahren bis 130 km/h im optionalen Paket "Pilot Assist" möglich. Neben dem klassischen Kauf beim Händler ist der kommende Volvo S60 (2018) übrigens auch über den "Care by Volvo"-Service zu haben, bei dem der Kunde ein monatliches Abo abschließt. Einen Preis nennen die Schweden hier wie dort aber noch nicht.

Neuheiten Volvo S90 startet bei 42.750 Euro
Volvo S90 (2016): Preis & Motor (Update!)  

Top-S90 mit Plug-in-Hybrid

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.