Umstrittene Verkehrsregeln: Quiz Wissen zu Verkehrsregeln testen

von Lena Reuß 07.05.2019

Wie war das nochmal mit Rechts-vor-Links? Was bedeutet es, wenn der Einsatzwagen nur das Blaulicht ohne Martinshorn eingeschaltet hat? Darüber gibt unser Verkehrsregel-Quiz Aufschluss. Wissen auf die Probe stellen und glänzen oder sich eines Besseren belehren lassen!

Jeder, der die Führerscheinprüfung hinter sich gebracht hat, kennt sich mit Verkehrsregeln aus. Die Fahrpraxis im Straßenverkehr regelt ihr Übriges. Trotzdem sorgt es immer wieder für Ärger bei Autofahrern, dass einige Verkehrsteilnehmer offenbar nicht wissen, wie sie sich in einigen Situationen zu verhalten haben. Beispiele gefällig? Da wäre das oft diskutierte Reißverschlussprinzip, bei denen die Fraktionen "bis zum Schluss ausreizen" und  "möglichst früh einscheren" aufeinandertreffen. Auch die Fragen, ob nun beim Folgen einer abknickenden Vorfahrtstraße der Blinker zu setzen ist, spaltet das Land in "Blinker" und "Verweigerer". Richtig gefährlich wird das Halbwissen, wenn es beispielsweise um das Bilden einer Rettungsgasse geht und schlimmstenfalls Einsatzfahrzeuge durch das falsche Verhalten von Verkehrsteilnehmern gefährdet wird. Wer sein Wissen in diesen und weiteren oft diskutierten Bereichen des Straßenverkehrs auf die Probe stellen möchte, ist hier genau richtig. In unserem Quiz kann man sich selbst herausfordern und vielleicht sogar noch etwas lernen!

Ratgeber Reißverschlussverfahren
Reißverschlussverfahren: So geht es richtig! Viele Autofahrer fädeln zu früh ein

 

Quiz zu umstrittenen Verkehrsregeln

 

 

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.