AUTO ZEITUNG 01+02/2018: Heft-Vorschau Neue AUTO ZEITUNG jetzt im Handel!

von Volker Koerdt 15.01.2018

Einige der Themen in der AUTO ZEITUNG 03/2018: Neue SUV von BMW und Audi, der VW T-Roc im ersten Vergleichstest, Porsche 911 Carrera T und GT3 Touring, Aston Martin DB11, drei neue Power-SUV,  dazu wie immer viele Tests und Fahrberichte.

Man muss kein Prophet sein um vorherzusehen, dass die Gewinner 2017 – allen voran Mercedes, aber auch die Marke VW, die letztes Jahr erstmals über sechs Millionen Fahrzeuge verkaufte, und Volvo, die in den vergangenen fünf Jahren Zuwächse von 50 Prozent verzeichnen konnten, weiter auf der Erfolgsspur fahren. Ebenfalls auf der Siegesstraße in 2018 bleiben möchten Ford mit dem neuen Focus, die VW-Konzernmarken Seat und Skoda sowie die wiedererstarkte Marke Renault. Und Audi sowie BMW wollen durch ein neues Modell-Feuerwerk Boden gegenüber Mercedes gutmachen. Außerdem werden die Elektroautos weiter zunehmen, obwohl der Boom wohl erst 2020 einsetzt, wenn die deutschen Hersteller eine größere Anzahl von Modellen anbieten. Ein großes Fragezeichen bleibt hinter dem Diesel. Noch könnte für ältere Modelle ein Fahrverbot drohen, was dem Image des Selbstzünders weiter Schaden zufügen würde. Im Februar soll hier vor dem Bundesverwaltungsgericht eine Entscheidung fallen. Die neuen Euro-6-Diesel dürften davon aber ausgeschlossen werden, denn jene Dieselfahrzeuge, die mit SCR-Kat und AdBlue-Einspritzung ausgerüstet sind, erfüllen die geforderten Normen locker. Dennoch wird der Benziner gerade in kleineren Modellen weiter auf dem Vormarsch sein.

Die AUTO ZEITUNG-Heftausgabe jetzt abonnieren!

Die Rekordfahrt des Koenigsegg Agera RS im Video:

 

Informationen Classic Cars 02/2018
AUTO ZEITUNG Classic Cars 02/2018: Vorschau  

Die Themen der neuen Classic Cars

 

Spannende Themen in der AUTO ZEITUNG 03/2018

Apropos Elektroautos: Spannung verspricht, wie sich Tesla weiterentwickelt – oder ob Elon Musk das Geld ausgeht. Die Verschuldung ist schwindelerregend, und sollte er die Produktion des Model 3 nicht schleunigst auf die Reihe bekommen und durch eine mögliche erneute Kapitalerhöhung Tesla weitere finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, könnten sonst die Lichter ausgehen. Die junge Marke steckt in großen Schwierigkeiten. Das hindert manche Hersteller nicht daran, neue Marken ins Leben zu rufen. 2018 werden wohl mehr oder minder vier Neue ihr Debüt geben: Volvo präsentiert erstmals Produkte seiner Elektromarke Polestar, DS will mit den ersten Premium-Modellen durchstarten, und Seat, beflügelt vom Erfolg der letzten zwei Jahre, möchte seine Sportmodelle Cupra als eigene Marke etablieren. Die Spanier wollen diese höher positionieren und etwas vom Premium-Kuchen abbekommen. Neugierig darf man auch sein, ob endlich Borgward unter chinesischer Führung in Deutschland durchstarten kann. Ebenfalls gespannt sind wir, wie sich die neuen Marken in ersten Tests schlagen. Für die Traditionsmarke Opel schlägt dagegen 2018 die Stunde der Wahrheit. Die Modelle sind stimmig, aber die Zahlen nicht. Ohne einen radikalen Schnitt wird es nicht gehen – Ende des Jahres sind wir schlauer. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie natürlich auch über das weitere aktuelle Automobilgeschehen 2018.

News AUTOZEITUNG.de per Whatsapp auf dein Handy!
Whatsapp: AUTOZEITUNG.de abonnieren  

So funktioniert Whatsapp!

 

Tags:
Wirkaufendeinauto

Wir kaufen jedes Auto!

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.