AUTO ZEITUNG 03/2021: Heft-Vorschau Neue AUTO ZEITUNG jetzt im Handel!

von Stefan Miete 20.01.2021

Die Themen der AUTO ZEITUNG 03/2021: Wir vergleichen die Neuheiten von VW und Skoda und schicken den Hyundai Tucson in seinen ersten Vergleichstest. Zum Test des gelifteten Opel Crossland geben wir eine große Marktübersicht mit 18 City-SUV. Dazu gibt es weitere Tests, Reportagen und Ratgeber!

Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie wieder bei uns hereinschauen. Ich telefonierte kürzlich mit einem alten Freund, der gleich zu Jahresbeginn gehörigen Betriebsdruck aufbaute: "Ich habe jetzt schon den Kaffee auf", sprudelte es aus ihm heraus, was so viel bedeutet wie ihm reichte es. Donald Trump bekam eins auf seinen orangefarbenen Deckel, dann war das Fernsehen dran: "Kann denn nicht eine einzige Nachrichtensendung beginnen, ohne dass jemand einer älteren Dame eine Nadel in den Oberarm jagt und der Sprecher anschließend Infektionszahlen herunterbetet? Ich kann es nicht mehr sehen", kam er in Fahrt. Dann war ich an der Reihe: "Und ihr immer mit euren Elektro-Autos. Ist doch alles politisch gesteuerter Blödsinn." Es flogen Begriffe aus dem Hörer, die ein weites Spektrum von Reichweiten über Kohlekraft und Energiemix bis hin zu seltenen Erden abdeckten und neben einigen Fakten etliche der gängigen Vorurteile enthielten. Eine unwichtige Anekdote eigentlich, wäre da nicht der Bezug zu AUTO ZEITUNG Trend, einem in 4,5 Millionen Exemplaren verbreiteten Supplement zur Elektro-Mobilität. Es hat zum Jahreswechsel mehr als 15 Millionen Leserinnen und Leser überall in Deutschland erreicht. Darunter übrigens viele, die bedauerlicherweise nie oder nur selten in ein Automobilmagazin schauen würden, die aber sehr wohl ein Auto besitzen und nicht wissen, wie sie mit dem Thema eigentlich umgehen sollen. Sie sind die schweigende Mehrheit, die darüber entscheiden wird, ob sich E-Mobilität durchsetzt – oder nicht. Die vielen Zuschriften beweisen den riesigen Informationsbedarf. Kann man dem E-Auto trauen? Oder im Gegenteil: Soll ich überhaupt noch eines mit Verbrennungsmotor kaufen? Die Meinungen waren so vielfältig wie die Kaufprämie von bis zu 9000 Euro hoch ist. Da war von der Alternativlosigkeit eines sauberen Antriebs die Rede, in der andere Leser bestenfalls eine Brückentechnologie hin zur Brennstoffzelle sehen. Manche Zeitgenossen äußerten nicht nur Vorbehalte, sondern lehnten die neue Steckdosenmobilität schlichtweg ab. Tenor: Die Autos sind zu schwer, kein Mensch weiß, wie lange sie halten, und im Winter klappt die Reichweite zusammen. Elektro-Mobilität bedeutet vielerlei. Für uns als Redaktion ist sie vor allem eines – ein journalistischer Handlungsauftrag. Wir werden die neuen E-Autos im Detail und die E-Mobilität im Ganzen unter die Lupe nehmen und das Thema aufgeschlossen und kritisch begleiten. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet mein Kollege Markus Schönfeld, der berichtet, was es mit den Elektrischen im Winterbetrieb auf sich hat und dass die Reichweite sogar steigen kann, wenn man schneller fährt. Warum das so ist, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe.

Informationen AUTO ZEITUNG Classic Cars 02/2021
AUTO ZEITUNG Classic Cars 02/21: Vorschau Die Themen der neuen Classic Cars

Die AUTO ZEITUNG-Heftausgabe jetzt abonnieren!

 

Spannende Themen in der AUTO ZEITUNG 03/2021

War sonst noch was? Ja, die Zulassungszahlen des vergangenen Jahres sind da. Es sind hieb- und stichfeste Belege dafür, wie sehr die Pandemie auch im Autohandel gewütet hat. Volker Koerdt analysiert das Autojahr und Kollege Markus Bach wirft einen genauen Blick auf das Schicksal der Importmarken und wie denen das Jahr 2020 bekommen ist. Und jetzt viel Freude mit der neuesten Ausgabe Ihrer AUTO ZEITUNG. Ob elektrisch oder wie auch immer – fahren Sie jederzeit sicher und seien Sie herzlich gegrüßt. Ihr Stefan Miete

Sonstiges Auto Trophy
Auto Trophy 2020: Die Sieger Das sind die Sieger der Auto Trophy

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.