Lynk & Co Zero Concept (2021): Reichweite E-Auto-Studie von Lynk & Co

von Alexander Koch 01.10.2020

Mit einer fließenden Formgebung macht das Lynk & Co Zero Concept (2020) auf seinen rein elektrischen Antrieb aufmerksam, der für 700 Kilometer Reichweite stehen soll. Einen Preis nennen die Chinesen für ihre elektrische Oberklasse noch nicht.

Das Lynk & Co Zero Concept (2020) ist zwar klar als Vertreter des chinesischen Autobauers erkennbar, verdeutlicht seinen alternativen, weil rein elektrischen Antrieb aber durch sichtbar organischere Linien. Während die Front im Gegensatz zu vielen anderen Elektroautos nicht auf einen Kühlergrill verzichtet, trägt die Studie moderne Gimmicks wie versenkbare Türgriffe und eine durchgängige LED-Lichtleiste am Heck. Das fast schon wie ein Crossover anmutende Zero Concept streckt sich mit einer Länge von fünf Metern in die Oberklasse, soll aber aufgrund seines drei Meter langen Radstandes und der flach im Boden bauenden Antriebstechnik besonders viel Platz bieten. Den Fokus auf Komfort legt das Lynk & Co Zero Concept (2020) auch wegen des höhenverstellbaren Luftfahrwerks mit elektromagnetischen Dämpfern, die sich der Fahrbahnbeschaffenheit anpassen. Mehr zum Thema: Das ist der Lynk & Co 03

Neuheiten Lynk & Co 01 (2020)
Lynk & Co 01 (2020): Verkaufsstart & Preis Der Lynk & Co 01 im Monatsabo

Der Lynk & Co 02 im Video:

 
 

Preis & Reichweite des Lynk & Co Zero Concept (2020)

Das Lynk & Co Zero Concept (2020) ist das erste Auto auf der neuen und rein elektrischen Geely-Plattform namens Sustainable Experience Architecture (SEA). Der E-Auto-Baukasten soll künftig die Basis für Elektroautos des Geely-Konzerns, zu dem auch bekanntlich Volvo gehört, aber auch von Drittanbietern bilden. Dem Autobauer zufolge bietet die Studie die perfekte Gewichtsverteilung von 50:50 und die respektable Reichweite von bis zu 700 Kilometern, die Lynk & Co über volle 200.000 Kilometer garantiert. Zudem soll der Akku eine Lebensdauer von zwei Millionen Kilometern haben. Die beiden Elektromotoren kommen zusammen auf eine Leistung von 400 kW, sodass das Lynk & Co Zero Concept (2020) in unter vier Sekunden auf Tempo 100 sprinten soll. Neben einem voll autonomen Fahrmodus bietet die Studie Updates "over the air", mit denen das Auto wie ein Software-Programm fortlaufend aktualisiert und verbessert werden soll. Der Preis oder der Zeitpunkt des Marktstarts sind noch nicht bekannt. Mehr zum Thema: Das ist der Lynk & Co 04

Neuheiten Lynk & Co 02 (2019)
Lynk & Co 02 (2019): Erste Fotos (Update!) Der 02 revolutioniert den Verkauf

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.