Gebrauchtwagen mit den meisten Mängeln: Kompaktklasse Kompaktklasse im Mängelcheck

von AUTO ZEITUNG 12.11.2018

AUTO ZEITUNG und GTÜ haben die Gebrauchtwagen der Kompaktklasse mit den meisten Mängeln ermittelt. Das sagt die Statistik über Citroën C4, Renault Megane und Alfa Giulietta!

Anhand der Mängelstatistik haben AUTO ZEITUNG und GTÜ ein Ranking der Gebrauchtwagen der Kompaktklasse mit den meisten Mängeln aufgestellt. Gebrauchte Segments-Vertreter versprechen viel Auto für vergleichsweise wenig Geld, aber auch bei den bis zu neun Jahre alten oder älteren Gebrauchtwagen sollte man in einigen Fällen genauer hinsehen. Gemeinsam mit der GTÜ haben wir über fünf Millionen Hauptuntersuchungen ausgewertet und zeigen an dieser Stelle die Kompakten, die am häufigsten mit Mängeln und Problemen in Erscheinung treten.

TÜV-Checkliste im Video:

 
 

Gebrauchtwagen mit den meisten Mängeln in der Kompaktklasse

Wenn es um die meisten Mängel bei Gebrauchtwagen geht, fährt der Renault Megane auf die Pole-Position. In vier von fünf Alterskategorien ist der Kompakte das mängelanfälligste Auto. Damit zwingt er nicht nur als junger Gebrauchter, sondern auch als älteres Semester den Fahrzeugbesitzer häufiger als alle anderen in die Werkstatt. Auf den Megane folgen im Ranking von GTÜ und AUTO ZEITUNG der Citroen C4 und der Seat Leon. 

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.