BMW X6 (2021): Neue Informationen Kommt so der neue BMW X6?

von Alexander Koch 13.06.2018

Der BMW X6 rollt in seiner dritten Generation voraussichtlich 2021 zu den Händlern. Das SUV-Coupé auf X5-Basis soll leichter, dynamischer und insgesamt moderner werden. Wir zeigen erste Illustrationen!

Der BMW X6 (2021) soll und möchte sich in seiner dritten Generation nicht auf dem Erfolg der beiden Vorgänger ausruhen. Basis stellt wie zuvor auch der X5, der seinerseits schon drei Jahre vor dem mutmaßlichen X6-Markstart im Jahr 2021 die Premiere feierte. Wo die Reise beim Design hinführt, nimmt der kastigere Bruder bereits vorweg – und stellt auch gleich die Basis für erste Illustrationen von Photoshop-Künstler Aksyonov Nikita. Wie der X5 wird sicherlich auch das SUV-Coupé in Länge (vier Zentimeter) und Breite (sieben Zentimeter) wachsen, mehr Platz im Interieur bieten, einen schier riesigen Nieren-Kühlergrill in den Fahrtwind recken – und sich insgesamt doch eher sanft weiterentwickeln. Das Gewicht des BMW X6 (2021) möchten die Münchener mit der Neuauflage weit unter die heutige 2100-Kilogramm-Marke drücken. Möglich wird das durch einen Mix aus Stahl, Aluminium und Kohlefaser.

Neuheiten BMW X5 (2018)
BMW X5 (2018): Preis & Motor  

Alles zum neuen BMW X5

BMW X5 im Video:

 
 

Neue Informationen zum BMW X6 (2021)

Obwohl auch der neue BMW X6 (2021) auf besonders leistungsstarke Antriebe setzt – eine M-Variante ist gesetzt –, stehen zu Beginn die bekannten X5-Aggregate bereit: Der 4,4-Liter-V8 stemmt 462 PS auf die Kurbelwelle, der 3,0-Liter-Sechszylinder 340 PS. Die zwei Selbstzünder, beides sind 3,0-Liter-Reihensechszylinder, leisten wahlweise 265 PS oder 400 PS. Eine Hybridversion zu einem späteren Zeitpunkt scheint recht wahrscheinlich, die aber das vom vorangegangenen X5 40e Plug-In bekannte Kräfteverhältnis von relativ starkem Verbrenner (245 PS) und schwächerem E-Motor (113 PS) umkehren soll. Hinterachslenkung, Wankstabilisierung und Progressiv-Lenkung sind von Beginn an Standard und machen den BMW X6 (2021) mit Assistenzsystemen wie den Nothaltehelfer, der im medizinischen Notfall das Auto selbstständig am Straßenrand abstellt, sicher und fahrdynamisch zugleich.

Neuheiten BMW X6 (2014)
BMW X6 (2014): Preis und Motoren  

BMW X6 in zweiter Generation

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.