Alle Infos zum Renault Clio

Renault Clio 5 (2019): Preis, Automatik & Hybrid Clio jetzt auch als Hybrid

von Sven Kötter 17.07.2020
Eckdaten
Bauzeitraumab 2019
AufbauartenLimousine
Türen5
Abmessungen (L/B/H)4050/1798/1440 mm
Leergewichtab 1137 kg
Leistung65 - 140 PS
AntriebsartenVorderrad
Getriebeartenmanuell/Automatik
KraftstoffartenBenzin/Diesel/Hybrid
AbgasnormEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC
Grundpreis13.052 Euro

Der Renault Clio 5 ist seit Mai 2019 erhältlich. 2020 reichen die Franzosen zwei neue Diesel und einen Hybrid nach. Das sind alle Informationen zu Preis, Automatik und Crashtest-Ergebnis!

Der Renault Clio 5 steht seit Mai 2019 mit neuen Motoren und überarbeiteter Ausstattung zum Preis ab 13.052 Euro (Stand: Juli 2020) in den Verkaufsräumen. Beim Innenraum spricht der Hersteller vom sogenannten "Smart Cockpit". Prägendes Merkmal ist nämlich der zentrale "Easy Link"-Monitor im Hochformat. Mit seinen 9,3 Zoll übertrifft er nicht nur die Displays sämtlicher Kleinwagen, sondern auch die Monitore der Topmodelle Talisman und Espace. Mehr Soft-Touch-Oberflächen und eine reduzierte Tastenleiste sollen den Innenraum im Vergleich zum Vorgänger spürbar aufwerten. Hinter dem neu gestalteten Lenkrad sitzen in jedem neuen Clio digitale Instrumente – standardmäßig im 7-Zoll-, gegen Aufpreis im 10-Zoll-Format mit erweiterten Funktionen. Die neue Lenkrad-Generation erhält zwar mehr Bedientasten, auf den zusätzlichen Radio-Bediensatellit will Renault aber offenbar immer noch nicht verzichten. Alle Varianten werden mit einer elektronischen Handbremse ausgeliefert, die mehr Ablagen in der Mittelkonsole ermöglicht. Zahlreiche Anschlüsse für Multimediageräte und eine Fläche für induktives Laden gehören heutzutage zum guten Ton. Das Kofferraumvolumen wächst auf 391 Liter – Bestwert unter den Kleinwagen. Neue Sitze, die sowohl durch höheren Komfort als auch mit hochwertigeren Materialien glänzen sollen, runden den Innenraum des Renault Clio 5 (2019) ab. Mehr zum Thema: Das ist die komplette Clio-Historie

Fahrbericht Renault Clio (2019)
Neuer Renault Clio (2019): Erste Testfahrt  

Wir sind den neuen Clio gefahren

Der Renault Clio 5 (2019) im Video:

 
 

Preis, Automatik & Hybrid des Renault Clio 5 (2019)

Die durch den seit 2009 amtierenden Designchef Laurens van den Acker eingeführte Renault-Formensprache mit dem großen Marken-Rhombus und der stark skulptural gestalteten Karosserie führt auch der neue Renault Clio 5 (2019) weiter. Der Kühlergrill wird ein wenig größer und die auffälligen Tagfahrlicht-Sicheln schneiden in Zukunft wie bei Mégane und Talisman in die Kotflügel ein. Basis des kleinen Galliers ist eine neue Plattform, die den Namen CMF-B trägt. Trieben den Vorgänger Benzin- und Dieselmotoren mit 0,9 bis 1,6 Liter Hubraum und zwischen 65 und 220 PS (R.S.) an, wird die Motorenpalette vorerst ein Leistungsspektrum von 75 bis 140 PS abdecken. Ein 1,33-Liter-Vierylinder mit 130 PS kommt neu ins Programm des Clio. Erstmalig kommt beim kleinen Franzosen auch 48-Volt-Technik zum Einsatz, sodass der Franzose zum Mildhybriden wird. Der Clio Hybrid (E-Tech) kombiniert einen 1,6 Liter großen Saugmotor mit einem kleinen E-Motor. Die Leistung geben die Franzosen mit 140 PS an. Externes Laden der Batterie ist nicht möglich, der Clio setzt voll und ganz auf die Rekuperation. Das macht ihn zum perfekten Begleiter im Stop and Go-Verkehr der Stadt, wo seine rein elektrische Reichweite von nur wenigen Kilometern auf vielen Strecken ausreicht. Der Preis des Clio Hybrid liegt bei 21.874 Euro (Stand: Juli 2020). Ebenfalls 2020 erweitern zwei Turbodiesel die Motorenpalette. Der Blue dCi 85 leistet 85 PS und ist mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgerüstet. Der Blue dCi 115 ist mit dem gleichen Getriebe gekoppelt, sein 115-PS-Motor bietet aber spürbar bessere Fahrleistungen. Beide sollen nach WLTP nur 3,6 bis 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometern verbrauchen. Ab März 2020 ist der 100 PS starke TCe 100 zudem mit einem stufenlosen CVT-Getriebe, bei Renault "X-tronic" genannt, lieferbar. Eine Neuauflage des Sportmodells R.S. gilt als wahrscheinlich – die neue R.S.-Line gibt dem Renault Clio 5 bereits seit seinem Marktstart im Mai 2019 einen sportlichen Anstrich. In der Einstiegsversion Life – serienmäßig sind unter anderem Assistenzsysteme wie Spurhalteassistent, Berganfahrhilfe und Verkehrszeichenerkennung sowie elektrisch einstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber und Lichtsensor – liegt der Preis des Clio mit dem 65-PS-Basismotor bei 13.052 Euro (Stand: Juli 2020). Mehr zum Thema: Das ist der Renault Captur (2019)

Neuheiten Renault Clio R.S. (2020)
Renault Clio R.S. (2020): Erste Informationen  

Arbeitet Renault am nächsten Clio R.S.?

Der Renault Clio (2019) im Crashtest (Video):

 
 

Crashtest-Ergebnis des Renault Clio 5 (2019)

Beim Euro NCAP-Crashtest sammelt der Renault Clio 5 (2019) die volle Punktzahl und somit fünf Sterne. Mit 96 Prozent genießen Erwachsene besten Insassenschutz, dicht gefolgt von Kindern, die zu 89 Prozent geschützt sind. Fußgänger und Radfahrer genießen einen 72-prozentigen Schutz. Die Sicherheitsunterstützung in Form von Geschwindigkeitsbegrenzer, Gurtwarner, Spurassistent und Notbremsassistent für außerorts punktet zu 75 Prozent.
?

Vergleichstest Peugeot 208/Renault Clio
Peugeot 208/Renault Clio: Vergleichstest  

Peugeot 208 & Renault Clio im Vergleichstest

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.