Alle Infos zum Opel Manta

Opel Manta B 1.9 S: Oldtimer kaufen Manta B für Schrauber interessant

von AUTO ZEITUNG 25.04.2018

Auf Hobbymechaniker, die den Oldtimer Opel Manta B 1.9 S kaufen möchten, könnte ein bisschen Arbeit zukommen. Technik, Getriebe und Motor sind generell wenig anfällig und sehr solide. Der Rost an der Karosserie verursacht hingegen mehr Schwierigkeiten.

Der Opel Manta B 1.9 S ist der Nachfolger des erfolgreichen Coupé aus dem Jahr 1975. Der zweite Manta war nach ähnlichem Muster wie die A-Baureihe konzipiert: Die technische Basis stammte vom Ascona. Das bringt für Manta-Besitzer große Vorteile: problemlose Technik, auch heute noch eine recht gute Ersatzteilversorgung und Reparaturmöglichkeit in Werkstätten mit Herz für Oldies. Zur Freude von Do-it-yourself-Schraubern ist der Manta B auch leicht selbst zu reparieren. Der Motorraum mit den Vierzylinder- Aggregaten (Leistung 55 bis 110 PS) ist gut zugänglich. Auch an das Fahrwerk kommen Schrauber gut heran. Die Technik ist generell wenig anfällig. Die Motoren sind durch die Bank ebenso langlebig wie die Getriebe. Öllecks und defekte Wasserpumpen sind kleinere Probleme. Mehr Kummer bereitet der Manta indes bei der Karosserie. Rost kann bei unrestaurierten Fahrzeugen an nahezu allen Nahtstellen und Kanten auftreten. Vor dem Erwerb sollte die Karosserie deshalb mit Expertenhilfe untersucht werden. Sonst endet das Abenteuer Manta in einem teuren Fiasko, weil die Restaurierungskosten leicht den Zeitwert überschreiten können.

Classic Cars Zustandsnoten für Oldtimer
Zustandsnoten Oldtimer: Bewertung nach Classic Data Definition der Zustandsnoten bei Oldtimern

Kult-Manta zu kaufen im Video:

 
 

Oldtimer kaufen: Opel Manta B 1.9 S

Rekordverdächtige 13 Jahre lang wurden insgesamt 557.940 Manta B produziert. Laut KBA waren davon Anfang 2017 nur noch 2251 Exemplare im Bestand. Bei den Motorisierungen hat man laut diesen Angaben die größte Auswahl beim GT/E und GSi mit 110-PS Einspritztriebwerk. Empfehlenswert sind wegen der Leistung und Zuverlässigkeit aber auch der Manta S mit 1,9-Liter und 90 PS sowie der von 1978 an eingebaute 2,0-Liter-S-Motor mit 100 PS. Mit dem Manta erwirbt der Oldie- Einsteiger ein fahrdynamisches, und alltagstaugliches viersitziges Coupé in bester Opel-Tradition. Die Preise steigen derzeit leicht. Die 90-PS-Version ist noch günstig zu haben. Die GT/E- und GSi-Modelle liegen dagegen schon im fünfstelligen Bereich.

Oldtimer kaufen Oldtimer kaufen
Oldtimer kaufen: Darauf sollten Sie achten! Beim Oldtimer-Kauf genau hinsehen

 

Technische Daten und Marktlage des Manta B 1.9 S

Technische Daten
MotorR4-Zylinder; 2-Ventiler
Hubraum1897 ccm
Leistung bei66 kW/90 PS; 4800/min;
Max. Drehmoment142 Nm bei 4200/min
GetriebeViergang-Getriebe; Hinterradantrieb
L/B/H4445/1670/1330 mm
Radstand2518 mm
Trockengewicht1000 kg
Bauzeit1975 bis 1978
Preis (1977)14.450 Mark
Fahrleistung 
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h

 

Marktlage
Zustand 29200 Euro
Zustand 35800 Euro
Zustand 41600 Euro
Wertentwicklungleicht steigend ▲

 

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.