Mazda MX-5 (2015): Modellpflege (Preis) Leichte Modellpflege für den MX-5

von Alexander Koch 20.06.2018
Eckdaten
Bauzeitraumseit 2015
AufbauartenRoadster
Türen2/3
Abmessungen (L/B/H)3915/1735/1225–1235 mm
Leistungvon 132 bis 184 PS
AntriebsartenHinterrad
Getriebeartenmanuell
KraftstoffartenBenzin
AbgasnormEuro 6d-Temp
Grundpreis22.900 Euro

Drei Jahre nach Markteinführung des Mazda MX-5 lassen die Japaner ihrem kultigen Roadster eine leichte Modellpflege angedeihen. Einen neuen Preis gibt es noch nicht, dafür zwei überarbeitete Motoren!

"Back to the roots", hieß es beim Mazda MX-5, der 2015 zum Preis ab 22.990 Euro wieder ein Roadster reinsten Wassers geworden ist. Drei Jahre später erfolgt eine leichte Modellpflege für den kleinen Sportwagen mit kompakten Abmessungen und modern gestyltem Blechkleid. Unter der Motorhaube arbeiten die überholte Skyactiv-G-Benziner mit 1,5 oder 2,0 Litern Hubraum. Ohne einen zusätzlichen Benzin-Partikelfilter erfüllen die Aggregate die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Der 2,0-Liter dreht nach dem Update bis 7500, statt zuvor 6800 U/min, die Leistung klettert von 160 PS auf 184 PS. Das maximale Drehmoment von 205 Newtonmetern steigt nicht nur um fünf Newtonmeter, es liegt auch früher an. So beschleunigt der Mazda MX-5 (2015) mit Stoffverdeck in 6,5 Sekunden auf Tempo 100 und schafft in der Spitze 219 km/h. Der kleinere 1,5-Liter steigt in Leistung und Drehmoment leicht auf 132 PS und 152 Newtonmeter.

Fahrbericht Mazda MX-5 (2015)
Neuer Mazda MX-5 (2015): Erste Testfahrt  

So fährt sich der neue MX-5

 

Mazda MX-5 (2015) mit Modellpflege

Die Sicherheitsausstattung des Mazda MX-5 (2015) ergänzen die Japaner um neue Assistenzsysteme: Der City-Notbremsassistent leitet automatisch Notbremsungen ein, der City-Notbremsassistent Plus erkennt auch Hindernisse hinter dem Auto. Hinzu kommen Müdigkeitserkennung, Verkehrszeichenerkennung und eine Rückfahrkamera. Optisch bleibt sich der MX-5, der im August 2018 zu den Händlern rollt, treu. Motorhaube, Kofferraumdeckel sowie Kotflügel und Stoßfängerträger werden auch weiterhin aus Aluminium gefertigt, die rund 1000 Kilogramm im völlig ausgeglichenen Verhältnis auf die Vorder- und Hinterachse verteilt. Der niedrige Schwerpunkt ermöglicht dem Mazda MX-5 (2015) eine hohe Agilität und gewaltigen Fahrspaß, der durch die gestiegene Leistung der Modellpflege nur weiter profitieren kann.

Gebrauchtwagentest Mazda MX-5 NC (2005)
Mazda MX-5: Gebrauchtwagen kaufen  

Mazda MX-5 auch gebraucht ein Tipp

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.