Alle Infos zum VW Bus

VW ID. Buzz Cargo (2022): Preis & Reichweite Der Elektro-Bulli für Handwerker

von Alexander Koch 29.03.2021

Der VW ID. Buzz Cargo basiert auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) und soll eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern haben. Der Marktstart erfolgt 2022, der Preis ist noch nicht bekannt. 

Der VW ID. Buzz Cargo (2022) mit E-Motor und einer Reichweite von circa 600 Kilometern steht für den Wandel des VW-Konzerns hin zur Elektromobilität. Als Teil der neuen ID.-Familie, die mit dem Kompaktmodell ID.3 2019 ihren Auftakt feierte und bis 2025 auf 30 Varianten anwachsen soll, ist der Cargo der praktische Bruder der Pkw-Variante ID. Buzz. Wie dieser zitiert auch der Elektro-Transporter ganz bewusst den Ur-Bulli T1. Das ermöglicht neben dem neuen T7, den es als klassischen Verbrenner sowie als Plug-in-Hybrid geben wird, eine zweite, deutlich modischere Nutzfahrzeuglösung dieser Größe, ohne sich zu kannibalisieren. Mit einem Radstand von 3,30 Metern ist der Neuling der E-Familie ähnlich groß wie der aktuelle VW T6.1. Der Laderraum des VW ID. Buzz Cargo (2022) ist mit 4600 Litern hingegen rund 400 Liter kleiner, was der neuen Design-DNA der ID. Modelle mit einer äußerst aerodynamischen Karosserieform geschuldet ist. Mehr zum Thema: Das ist der VW T7

Elektroauto VW ID. Buzz (2022)
VW ID. Buzz (2022): Preis & Innenraum VW ID. Buzz im T6-Kleid versteckt

Der VW ID. Buzz im Video:

 
 

Preis & Reichweite des VW ID. Buzz Cargo (2022)

Details zum VW ID. Buzz Cargo, der ab 2022 vom Band surrt, nennt VW Nutzfahrzeuge zwar noch nicht, doch lohnt sich ein vergleichender Blick zur Passagier-Lösung ID. Buzz. Wie dieser basiert auch der Cargo auf dem neu geschaffenen Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB), dessen Bodengruppe verschieden große Batterien für den E-Antrieb beherbergt. Wie beim kompakten Stromer ID.3 dürfte auch beim E-Bus ein 150 kW starker Heckmotor von Akkus mit einer Kapazität von 45, 58 oder 77 kWh gespeist werden. Die Batterie kann an Ladesäulen mit bis zu 125 kW geladen werden, sodass binnen 30 Minuten Strom für weitere 290 Kilometer gezapft ist. Je nach Batteriegröße verspricht VW für den ID.3 Reichweiten von 330 bis 550 Kilometer nach WLTP. Ähnliche Werte sind auch für den VW ID. Buzz Cargo (2022) zu erwarten. Für einen Preis ist es noch zu früh, wir rechnen aber mit rund 40.000 Euro als erste Größenordnung. Mehr zum Thema: Das ist der VW T6.1

Fahrbericht Neuer VW I.D. Buzz (2022)
Neuer VW ID. Buzz (2022): Erste Testfahrt Der Erbe des Bulli fährt elektrisch

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.