close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Mercedes EQV

Tonke EQV (2022): Preis (Adventure/Touring) Elektrisches Wohnmobil von Tonke

Alexander Koch 05.07.2022
Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Elektrische Wohnmobile sind noch immer rar gesät: Hier ist der niederländische Tonke EQV (2022) eine der wenigen Optionen. Er ist in zwei Ausstattungslinien verfügbar – das sind die Preise!

Elektromobilität und Wohnmobil – für viele Camperfans noch eine ungewohnte Kombination, nicht zuletzt wegen der vergleichsweise geringen Reichweiten. Der niederländische Wohnmobilprofi Tonke, bislang für Umbauten auf VW Bus-Basis bekannt, schafft aber nun Fakten. Der Tonke EQV (2022), aus dessen Namen sich schon die Basis Mercedes EQV ableiten lässt, fährt rein elektrisch und laut Werksangabe bis zu 356 Kilometer (WLTP) weit. In zwei Ausstattungslinien erhältlich, bietet der günstigere Adventure zum Preis ab 68.357 Euro (Stand: Juni 2022) auf einer Länge von 5140 Millimetern bei einem Kreuzchen am optionalen Einzelsitz für die Mittelreihe bis zu sechs Personen Platz. Die Campingausstattung beinhaltet das Aufstelldach mit 110 x 195 Zentimeter großem Bett sowie die Schlafsitzbank mit einer Fläche von 145 x 203 Zentimetern für insgesamt vier Nachtgäste. Wer sich autark versorgen möchte, wählt das für den Tonke EQV (2022) optional verfüg- und ausziehbare Küchenmodul im Heck mit Gaskocher und Wasseranschluss und mit einem weiteren Kreuzchen in der Ausstattungsliste auch mit Kühlschrank. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Fahrbericht Mercedes EQV (2020)
Neuer Mercedes EQV (2020): Erste Testfahrt Mercedes' Elektro-Van gibt Strom

Die schönsten Wohnmobilplätze an der Nordsee:

 
 

Preis: Tonke EQV (2022) als Adventure und Touring erhältlich

Als teurerer Touring bietet der Tonke EQV (2022) zum Preis ab 91.604 Euro (Stand: Juni 2022) Sitzplätze für fünf Personen sowie im Gegensatz zum Adventure eine fest eingebaute Schrank- und Küchenzeile. Letztere lässt sich auf Höhe der seitlichen Schiebetür ausklappen und beinhaltet Induktionskochfelder für zwei Töpfe und eine Kompressor-Kühlbox mit 36 Liter Fassungsvermögen. An der Anzahl der Schlafplätze unten und oben unter dem Aufstelldach ändert sich hingegen nichts. Ebenfalls an Bord ist ein Wechselrichter für 230-Volt-Steckdosen. Womit wir wieder beim Strom wären: Ist die 90-kWh-Batterie (netto) des 150 kW (204 PS) starken Tonke EQV (2022) leer, kann sie mit elf (AC) oder 110 kW (DC) geladen werden. Nach einer 45-minütigen Reisepause ist der Akku von null auf 80 Prozent befüllt. Überschaubare Distanzen an die Nordsee oder in die Alpen dürften damit komfortabel zu schaffen sein.

Auch interessant:

Fahrbericht Van Tourer Urban Prime 250d (2022)
Neuer Van Tourer Urban (2022): Erste Testfahrt Preisgünstiges Wohnmobil Van Tourer Urban im Fahr-Check

 

Diese Produkte brauchen Sie als Camper-Besitzer:in:

Alexander Koch Alexander Koch
Unser Fazit

Der Elektroantrieb wird insbesondere für seinen hohen Geräuschkomfort geschätzt – ein Faktor, der gerade im Urlaub für Entspannung sorgen dürfte. Daher ist die Kombination aus E-Mobilität und Camping nur auf den ersten Blick eine unpassende. Ruhe für Ladepausen hat man im Urlaub ohnehin.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.