Sommerreifen-Test: Größe 235/45 R 18 (2019) Sommer- und Ganzjahresreifen im 2019er-Test

von Martin Urbanke 18.03.2019
Inhalt
  1. Sommerreifen-Test 2019: Größe 235/45 R 18
  2. Continental hat bei Sommerreifen die Nase vorn
  3. Reifen im Format 235/45 R 18 passen zum Beispiel auch auf

Für unseren Sommerreifen-Test 2019 haben wir im freien Handel wieder anonym Reifen der Größe 235/45 R 18 (2019) gekauft und eine Woche lang intensiv unter die Lupe genommen. Rund 500 Euro für einen Satz neuer 18-Zoll-Reifen sind schnell fällig. Aber welches der zehn getesteten Profile für den Sommer ist so viel Geld wirklich wert? 

Mein Auto hat doch ABS und ESP, ist es da überhaupt nötig, teure Reifen zu kaufen, oder reicht auch ein günstiges Produkt aus Fernost? Kommt ganz darauf an. Unser Sommerreifen-Test 2019 der Größe 235/45 R 18 (2019) zeigt: Es ist kompliziert. Denn es gibt Billig-Pneus, die selbst das sensibelste Dynamik-Regelsystem vor beinahe unlösbare Aufgaben stellen, aber auch preiswerte Alternativen zu den etablierten Premium-Profilen mit Top-Performance. Klarheit schafft unser Test, an dem zehn aktuelle Produkte teilgenommen haben. Etablierte Marken wie Bridgestone, Continental, Michelin Pirelli und Yokohama, preisgünstige Reifen von Apollo, Kumho, Maxxis, und Nankang sowie ein Ganzjahrespneu (Michelin) stellten sich unserem detaillierten Vergleich. Eine Woche lang fuhren wir auf nasser und trockener Straße, prüften, maßen und testeten, um Ihnen mit unserem Sommerreifen-Test 2019 sagen zu können, welcher Reifen Sie sicher durch die nächste Sommersaison bringen kann. Mehr zum Thema: Wann auf Sommerreifen wechseln?

Reifen Reifentest-so-testen-wir
Reifentest: Vorgehen & Kriterien So testet die AUTO ZEITUNG

So testet die AUTO ZEITUNG (Video):

 
 

Sommerreifen-Test 2019: Größe 235/45 R 18

Doch vor dem eigentlich Sommerreifen-Test 2019 der Größe 235/45 R 18 (2019) noch einmal in aller Deutlichkeit formuliert: Allein die Reifen stellen den Kontakt zwischen Auto und Straße her. Deshalb kann selbst die cleverste Regelelektronik nur das bewirken, was die Reifen auch übertragen können. ABS und ESP sind also immer nur so gut wie die montierten Reifen. Unser Testwagen, ein Skoda Superb Combi, hat seine Fähigkeiten bereits in etlichen Vergleichstests bewiesen und auch die Reifentest-Strapazen zuverlässig verkraftet. Dennoch offenbart er je nach montiertem Reifen eklatante Unterschiede in der Fahrsicherheit: So umrundet er den bewässerten Nasshandling-Kurs auf vier Conti PremiumContact6 mit stoischer Ruhe und ist dabei über zehn Sekunden schneller als auf einem Satz Nankang AS-1. Obwohl die Fahrdynamiksysteme hier beinahe durchgehend eingreifen, sorgen diese Reifen mit empfindlichen Lastwechselreaktionen sowie ausgeprägtem Untersteuern einerseits und abruptem Übersteuern andererseits für hektische Betriebsamkeit am Lenkrad. Sicheres Fahren geht anders. Sicheres Bremsen auch: Auf nasser Piste benötigen wir 57,7 Meter, um mit den Contis aus 100 km/h anzuhalten. Auf den Nankang-Pneus messen wir 77,8 Meter – das entspricht einer Restgeschwindigkeit von über 50 km/h. Bester Bremser auf Nässe ist übrigens der Michelin CrossClimate+, der einzige Ganzjahresreifen im Test. Seine lamellierte Profilstruktur wirkt in diesem Fall wie ein Scheibenwischer für die Straße. Doch bei Kurvenfahrt fällt die Performance der kälte-elastischen Mischung im direkten Vergleich zu den meisten Sommerspezialisten ab. Dass ein Allseason stets ein Kompromiss bleibt, zeigen auch die Trocken-Resultate: Hier bremst der CrossClimate+ mit 39,2 Metern genauso schlecht wie die Profile von Kumho und Nankang. Am ehesten kommt aus 100 km/h erneut der Conti zum Stehen: 36 Meter. Im Trockenen liegen die Messergebnisse der zehn Wettbewerber aber insgesamt dichter zusammen als bei Nässe. Sämtliche Daten zu allen Testdisziplinen finden Sie hier als PDF Download. Übersicht: Aktueller Sommerreifen-Test der Größe 235/45 R 18 (2019) als PDF-Download

Reparatur & Wartung Reifendruck überprüfen: Tipps
Reifendruck regelmäßig prüfen: Tipps beachten! Richtiger Reifendruck spart bares Geld

 

Continental hat bei Sommerreifen die Nase vorn

Unterm Strich entpuppt sich der Conti Premium-Contact6 als bester Reifen im Sommerreifen-Test 2019 der Größe 235/45 R 18 (2019). Er ist sein Geld auf jeden Fall wert – genau wie der zweitplatzierte Michelin Primacy 4. Der neu entwickelte Franzose empfiehlt sich wegen seines geringen Rollwiderstands besonders als Spritsparer. Auf Rang  drei landet der Maxxis Premitra HP 5, der zwar weniger kostet, aber fast genauso viel kann. Auch die Profile von Pirelli und Yokohama verdienen unsere Empfehlung. Der neue Bridgestone Turanza T005 glänzt zwar mit hoher Energieeffizienz, patzt aber im Nassbremsen: 66,6 Meter sind zu viel. Apollo Aspire XP und Kumho Ecsta HS 51 (wird von Ecsta HS 52 ersetzt) sind nur bedingt zu empfehlen. Der Nankang kostet zwar am wenigsten, lohnt sich aber nicht, da er weder in der Fahrsicherheit noch bei den Bremstests überzeugt. Teuerster Reifen im Test ist der Allseason von  Michelin. Vorteil: Wintereigenschaften, Nachteil: mäßige Sommer-Performance. Mehr zum Thema: Das muss man zum EU-Reifenlabel wissen

Reifen-Test Sommerreifen-Test 2018
Sommerreifen-Test: Größe 225/45 R 17 (2018) Sommer- und Ganzjahresreifen im 2018er-Test

Reifenwahl und Reifengröße im Video:

 
 

Reifen im Format 235/45 R 18 passen zum Beispiel auch auf

ALFA ROMEO 159, Spider, Brera | CITROEN DS5 | FORD Mondeo, S-Max, Galaxy | OPEL Astra, Insignia | PEUGEOT 407, 508, RCZ | SKODA Superb | SUZUKI Kizashi | VW Passat

Weitere Reifentests finden Sie hier:
2018 Sommer- und Ganzjahresreifentest der Dimension 225/45 R 17
2017 Ganzjahresreifen-Test der Dimension 205/55 R 16
2017 Sommerreifen-Test der Dimension 125/55 R 17
2016 Winterreifen-Test der Dimension 205/55 R 16
2016 Sommerreifen-Test der Dimension 225/45 R 17
2016 SUV-Reifentest der Dimension 255/45 R 18
2015 Billigreifen-Test der Dimension 205/55 R 16
2015 Winterreifen-Test der Dimension 185/65 R 15
2015 Ganzjahresreifen-Test der Dimension 185/65 R 15
2015 Billigreifen-Test der Dimension 205/55 R 16 91 H
2015 Reifen der Dimension 185/65 R 15 (PDF)
2014 SUV-Reifentest der Dimension 235/65 R 17

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.