Alle Infos zum Audi A3

Audi RS 3 Limousine (2021): Motor, PS & Preis Viel Power für die RS 3 Limousine

von Tim Neumann 11.06.2021

Die Audi RS 3 Limousine (2021) steht in den Startlöchern, wie offizielle Fotos verraten. So viel PS könnte der Fünfzylindermotor freisetzen. Wir geben eine erste Einschätzung zum Preis und stellen außerdem den Audi RS 3 LMS (2021) vor.

Die Audi RS 3 Limousine (2021) präsentiert sich bei Erlkönig-Tests so bullig und stark, wie es die Fans von dem Kompaktsportler der Ingolstädter erwarten. Auch wenn die Tarnung auf offiziellen Fotos Details verschleiert – verbreiterte Kotflügel und eine RS-typisch üppige, zweiflutige Auspuffanlage sind am Power-Audi nicht zu übersehen. Design-Spielereien sucht man an der Limousine vergebens. Es wird voraussichtlich auf Dekor-Elemente wie Waben-Grill und große Felgen hinauslaufen. Im Innenraum erwarten wir RS-Insignien wie Sportsitze, Alcantara und Karbon-Dekors. Trotz des Downsizing-Trends setzt Audi Sport auch im RS 3 auf den bewährten 2,5-Liter-Fünfzylindermotor, der von 400 auf etwa 450 PS (Performance) erstarken könnte. Ein kleiner Seitenhieb auf Mercedes, die bis zu 421 PS in die AMG-A-Klasse pumpen. Der quattro-Allradantrieb bleibt der Audi RS 3 Limousine (2021) natürlich ebenfalls erhalten, dazu kommt serienmäßig ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Mehr zum Thema: Das ist der Audi RS Q3

Neuheiten Audi RS 3 Sportback (2021)
Audi RS 3 Sportback (2021): Motor, PS & Preis Bis zu 450 PS für den RS 3

Der Audi RS Q3 (2020) im Fahrbericht (Video):

 
 

Motor, PS & Preis-Einschätzung der Audi RS 3 Limousine (2021)

Neben der Audi RS 3 Limousine (2021) werden die Ingolstädter:innen wie gewohnt auch den Sportback anbieten – entsprechende Erlkönige wurden ebenfalls bereits gesichtet. Einen offiziellen Preis hat der Autobauer noch nicht bekannt gegeben. Dieser dürfte sich jedoch stark am ausgelaufenen RS 3 sowie am aktuellen RS Q3 orientieren, der ebenfalls mit dem furiosen Fünfzylinder ausgestattet ist. Demzufolge ist bei der Audi RS 3 Limousine (2021) mit einem Preis von rund 60.000 Euro zu rechnen. Mehr zum Thema: Das ist die Audi S3 Limousine

Neuheiten Audi S3 Sportback (2020)
Audi S3 Sportback (2020): Preis, PS & Felgen 310 PS im neuen Audi S3

Audi RS 3 LMS (2021)
Der Audi RS 3 LMS tritt 2021 in die Fußstapfen erfolgreicher Renntourenwagens der Marke. Foto: Audi
 

Das ist der Audi RS 3 LMS (2021)

Audi Sport customer racing hat Anfang 2021 den Nachfolger des Audi RS 3 LMS vorgestellt, der die Erfolgsserie seines Vorgängers im internationalen TCR-Tourenwagen-Rennsport fortsetzen soll. Rein optisch unterscheidet sich die zweite Generation jedoch deutlich von der ersten: Zwar erreicht der LMS auch weiterhin die im Reglement definierte Maximalbreite von 1,95 Metern, doch die Karosserieverbreiterungen sind harmonischer in die Konturen integriert als bisher. Darüber hinaus soll der erstmals von hinten aufgehängte Heckflügel zur Optimierung der Aerodynamik beitragen. Im Gegensatz zum RS 3-Serienmodell setzt der Rennwagen auf den EA888 genannten Zweiliter-Vierzylinder. Motorblock und Zylinderkopf, Kurbeltrieb, Ventiltrieb, Ansaugtrakt, Einspritzung und der Turbolader entsprechen der Serie. Die Ventildeckelentlüftung und die Abgasanlage weichen hingegen von der Großserie ab. 340 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmeter stehen im Datenblatt. Die Kraftübertragung wurde dagegen erneuert. Die Zweischeiben-Rennkupplung wiegt nun 800 Gramm weniger und das neue Sechsganggetriebe soll besonders robust sein. Darüber hinaus wurde die Ergonomie im Cockpit verbessert. In Produktion geht der Audi RS 3 LMS nach einer Erprobungssaison Ende 2021, dann steht der Einsteiger-Tourenwagen auch für die Kundschaft bereit. Mehr zum Thema: Das ist die Audi A3 Limousine

Neuheiten Audi A3 Sportback (2020)
Audi A3 Sportback (2020): Preis, S line & Maße A3 Sportback auch als sportlicher Plug-in-Hybrid

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.