Honda Jazz Facelift (2018): Preis Umfangreiches Update für den Jazz

von Anika Külahci 29.01.2018
Eckdaten
Bauzeitraumseit 2015
AufbauartenKleinwagen/Van
Türen5
Abmessungen (L/B/H)4028/1980/1525
Leistung102 bis 130 PS
Getriebeartenmanuell/stufenlos CVT
KraftstoffartenBenzin
AbgasnormEuro 6
Grundpreis16.640 Euro

Die Japaner bringen den Honda Jazz Facelift (2018) auf den Markt und haben dem Kleinwagen mehr Raumangebot verschafft. Außerdem hat Honda das Design aufpoliert, einen sparsameren Motor eingebaut und mehr Assistenzsysteme sind auch im Paket. Der voraussichtliche Preis für den aufgefrischten Jazz startet bei 16.640 Euro. 

Mit dem Honda Jazz Facelift (2018) möchten die Japaner an den Erfolg der Vorgängermodelle anknüpfen, der seit seiner Einführung in 2001 weltweit mehr als sieben Millionen mal verkauft worden ist. Der überarbeitete Kleinwagen kommt mit einem vergrößerten Raumangebot daher und hat nun ein Fassungsvermögen zwischen 354 und 1314 Litern bei umgeklappter Rückbank. Um den Platz daher bestmöglich auszunutzen, hat der Hersteller vier Konfigurationsmodi für die Sitze entwickelt, die mehr Variabilität mitbringen. Daneben befindet sich der Tank unter den Vordersitzen, sodass genug Stauraum unter der Rückbank bleibt. Außerdem besitzt das Fahrzeug eine niedrigere Ladehöhe und hat eine breitere Heckklappe, um ein einfaches Beladen zu ermöglichen. Der Antrieb der europäischen Versionen erfolgt durch ein erweitertes Motorenangebot, so stehen ein 1,3-Liter-VTEC-Motor mit 102 PS bei 6000 Umdrehungen pro Minute und ein 1,5-Liter-Aggregat mit 130 PS bei 6600 Umdrehungen zur Wahl. Zusätzlich dürfen sich Kunden zwischen stufenlosem Getriebe und Sechsgang-Schalter entscheiden. Der Honda Jazz Facelift (2018) mit der größeren Motorisierung und Schaltgetriebe beschleunigt in 8,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Zudem erfüllt er die Euro-6-Norm und hat einen Verbrauch von 5,4 Litern auf 100 Kilometern. Bei beiden Antrieben wird der Fahrer zusätzlich beim frühen Herunterschalten durch den Einsatz der Motorbremse unterstützt. Daneben behält die "Fast-Off"-Funktion das Tempo bei, für den Fall das der Fahrer seinen Überholvorgang plötzlich abbrechen muss und den Fuß hastig vom Gas nimmt, um sich wiederholt auf das Überholen vorzubereiten.

Messe honda jazz 2015 autosalon genf kleinwagen premiere neuheiten bilder premiere
Honda Jazz (2015): Preis  

Jazz erhält Wachstumsschub

Der neue Honda Jazz Facelift (2018) im Video:

 
 

Honda Jazz Facelift (2018): Preis ab 16.640 Euro 

Der Honda Jazz Facelift (2018) bleibt der bekannten Jazz-Silhouette mit seinen dynamischen Seitenverkleidungen treu, dafür sieht der überarbeitete Kleinwagen jetzt sportlicher aus mit seinen kantigen Rückleuchten. Vier Ausstattungsvarianten sind erhältlich, die Komponente "Dynamic" hat mit seinem dünnen Fronsplitter unterhalb des Kühlergrills sowie dem Dreifach-Diffusor zur hinteren Stoßstange ein sportliches Design. Dazu verfügt diese Variante über LED-Frontscheinwerfer, Seitenschweller-Schürzen, einen Heckspoiler und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Die Innenausstattung variert, Chrom-Elemente zieren Armaturentafel und Verkleidungen im Innenraum. In der Variante "Comfort" ist beispielsweise ein Sieben-Zoll-Touchscreen mittig der Armaturentafel integriert mit dem dazugehörigen Infotainmentsystem, das sich auch mit dem Smartphone über Wlan, Bluetooth und HDMI-Kabel koppeln lässt. Der Bildschirm des Smartphones lässt sich dabei auf den Touchscreen widerspiegeln. Serienmäßig sind die Varianten "Comfort", "Elegance" und "Dynamic" mit einem City-Notbremsassistent, einem Kollisionswarner, einem Verkehrszeichenerkenner, einem Spurhalteassistenten und einem Fernlichtassistenten ausgestattet. Ebenso findet sich in der "Elegance"-Version des Honda Jazz Facelift (2018) eine Rückfahrkamera, die drei verschiedene Ansichten ermöglicht.

Vergleichstest C3/Fiesta/Jazz/i20/Micra/Polo: Test
C3/Fiesta/Jazz/i20/Micra/Polo: Test  

Micra und i20 gegen Polo, Fiesta, Jazz und C3

Tags:
Wir kaufen Ihr Auto!

Einfach, schnell und sicher

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.